+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe Kr 51/1 Motor springt nicht an! Schrauberhilfe gesu


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    22

    Standard Schwalbe Kr 51/1 Motor springt nicht an! Schrauberhilfe gesu

    Hallo zusammen!

    Ich hab mir eine Schwalbe gekauft. Diese ist am Anfang angesprungen und der Motor lief zumindest im Leerlauf. Nach einiger Zeit ist sie garnicht mehr angesprungen. Ich habe daraufhin den Vergaser ausgebaut, gereinigt, das Schwimmerniveau eingestellt und wieder zusammengebaut, aber leider hat das nichts geholfen. Dann habe ich nach der Zündung geschaut. Leider habe ich das Schwungrad nicht abbekommen, aber bei meinem Motor waren die Makierungen angebracht und ich habe gesehen, dass die Grundplatte verdreht war. Habe dann die Grundplatte so verdreht, dass die 3 Markierungen wieder fluchten. Allerdings springt der Motor immernoch nicht an und ich weiß nicht mehr weiter.
    Deshalb wollte ich fragen, ob hier ein Schrauber aus Stuttgart ist, der Lust und Zeit hat, sich meine Schwalbe mal anzuschauen. Genau wohn ich in Stuttgart-Weilimdorf.
    Vielleicht habt ihr aber noch weitere Tipps, die ich kontrollieren könnte.

    Gruß Alex

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    schon geschaut ob nen FUnke kommt... und ob der Unterbrecher abhebt ???

    Dafür muß das Schwungrad nicht ab

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo!
    Also wenn ich die Kerze ausbaue und an ein Metallteil halte bekomme ich ein Funken, den Unterbrecher werde ich noch kontrollieren.

    Gruß

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo! Also der Unterbrecherkontakt öffnet noch. Wie stark muss denn der Zündfunke sein? Also wenn ich die Kerze ausbaue und an das Motorgehäuse hebe, muss ich ca. 5mm nah ran gehen, damit ein Funke überspringt, und sehr groß ist dieser auch nicht.

    Gruß

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Also 5mm sind schon eine Menge - Zündkerze hat nur 0,4mm...
    Ansonsten hilfts nur, der Reihe nach vorzugehen. Lies doch mal zur Einführung unter www.moser-bs.de - Simson - Erste Hilfe...dann sehen wir weiter
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Du musst die Kerze direkt ans Motorgehäuse halten. Irgendwo muss der Massekontakt ja herkommen.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Zieh dazu aber einen Handschuh an oder halte mit einem Lappen, sonst juckts im Finger.
    Laß jucken Kumpel. :)

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Handschuhe?

    Einfach am Kabel anpacken und die Pfoten vom Metall lassen.

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo!
    Leider will meine Schwalbe immernoch nicht starten.

    Allerdings habe ich einen Funken, der Unterbrecherkontakt ist auch in Ordnung, neuer Benzinhahn ist dran und Vergaser komplett gereinigt und Schwimmerniveau eingestellt.Zündzeitpunkt stimmt auch, woran könnte es denn noch liegen?

    Achso eine Frage noch, bei meinem Motor sind 3 Markierungen für den Zündzeitpunkt angebracht. Wenn ich das Polrad so drehe, dass es mit den beiden anderen Markierungen übereinstimmt, habe ich dann auch automatisch den OT des Kolbens?

    Gruß Alex

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Nö...1,5mm vor OT hast Du dann (nämlich den Zündzeitpunkt)...sofern Dein U-Kontaktabstand richtig eingestellt ist und 0,4mm beträgt...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Genussfahrer
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Freital bei Dresden
    Beiträge
    95

    Standard

    also wenn du drei markierungen hast, nehme ich stark an, dass das eher nur das einstellblech ist, das sieht zwar aus wie markierung, hat aber ansich mit dem zzp nichts zu tun. Die markierung muss eingeschlagen sein, sowohl auf der schwungscheibe als auch auf der grundplatte, am motor auch, ist manchmal etwas schwierig zu finden. ich glaub da war vor ner weile auch ein bild von ner grupla hochgeladen, ich finds nur leider grad nicht :( eventl. hat ja jemand anders den link.
    gruss martin

  12. #12
    Avatar von Schwalbeuwe
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    72213 Altensteig OT Walddorf
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo ich baue zur zeit meine Schwalbe wieder auf und und hab dabei auch dieses Problem gehabt. Bei mir war es die Zündkabeldurchführung(die war voll angekammelt). Bei mir war, trotztem ein Zündfunke da. Warum bekommst Du das Polrad nicht runter?

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Ein Abzieher für das Polrad kostet ca 7,50 Euro und ist fast überal zu haben.
    Bei solchen Probemen und einer gerade gekauften Hobel würde ich erstlal alle Kabel der Zündung NEU machen solande diese nicht gelötet werden müssen.
    Vorher die Vergasereinstellung noch prüfen .

    Du hast geschrieben " zumindest im Standgas " ! Hast schonmal nachgeschaut ob noch Spritt im Schlauch zwischen Tank und Versager .. sorry ... Vergaser ist , nahdem sie ausgeht ?

    Was macht sie eigentlich wenn du Gas gibst ?

    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.