+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe KR 51/2 geht an der Ampel aus


  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5

    Icon Cry Schwalbe KR 51/2 geht an der Ampel aus

    Hallo,

    ich habe über Winter die alte Schwalbe meines Papa's fit gemacht. Diese stand vorher 12 Jahre in einem trockenen Keller.
    Anfangs lief sie immer nur bis sie warm war und ging dann aus und lies sich erst nach längerem Stehen wieder antreten. Habe darauf hin die Zündkerze und den Kerzenstecker ausgetauscht. Seit dem fährt sie wesentlich länger. Solange ich dann nicht stehen bleiben muss ist auch alles gut, aber wenn dann ne Ampel rot ist geht sie beim anfahren einfach aus. Die Zündkerze ist danach pitschnass. Auch, wenn ich diese trocken mache, springt sie Schwalbe erst nach ca. 20 min und vieeeeel treten wieder an.

    Ich möchte den Fehler gerne selbst beheben anstatt sie in eine Werkstatt zu geben, bin aber leider noch ganz unerfahren (und auch noch weiblich ).
    Meiner Meinung nach bekommt sie zu viel Sprit und säuft dann ab - richtig?

    Hat jemand ne Idee, was das genaue Problem sein könnte und hat jemand Lust mir zu erklären, wie ich das beheben kann?

    Gruß
    Mareike

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Mareike,

    überprüfe als Erstes, ob der Startvergaser auch ordentlich schliesst:
    - Starterhebel bei warmem Motor zurück nach links,
    - Starter-Bowdenzug muss dann ein bis zwei mm Spiel haben,
    - der Gummipröppel im Starterkolben muss i.O. sein.

    Ansonsten lies mal bitte im Wiki unter Wärmefehler.

    Peter

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Nach 12 Jahren Standzeit kann es auch sein, dass der Simmerring auf der Getriebeseite kaputt ist und dadurch der Motor Getriebeöl zieht. Das merkst du daran, dass das Getriebeöl nach Benzin riecht.

    Zuvor aber den Vergaser überholen, siehe Peters Hinweis. Eine Grundreinigung des gesamten Vergasers ist außerdem nötig, sowie die Kontrolle des Schwimmers, Schwimmerpegels und Schwimmernadelventils.

    Wenn du nicht weiterkommst, fülle dein Wohnort im Profil aus - dann findet sich bestimmt ein Helfer in der Nähe.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5

    Standard

    Meinst du, dass kann trotzdem noch ein Wärmefehler sein?
    Hatte das nun ausgeschlossen, denn wenn ich 45 min nicht anhalten muss, dann fährt sie die auch ohne Probleme. Kommt halt nur, wenn ich aus dem Stand wieder anfahren muss...

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Das Wärmeproblem ist ein relativ allgemeiner Begriff für eine Reihe von Fehlern. Zündung kommt bei dir wahrscheinlich erstmal nicht in Frage, da die Kerze sehr nass (und wahrscheinlich dunkel) ist.
    Eher ein zu fetter Lauf - der sich während der Fahrt aber nicht unbedingt so auswirken muss dass der Motor stehenbleibt.
    Im Standgas kommt es aber auf ein korrektes Benzin/Luftgemisch an, sonst bleibt der Motor einfach stehen (zu fett) oder dreht kurz unkontrolliert hoch und bleibt danach auch stehen (zu mager).
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:27
  2. Schwalbe läuft nicht richtig/geht an Ampel aus? Zündung!
    Von Schwalbenprügler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 11:58
  3. Schwalbe geht an z.B.Ampel aus
    Von Rexi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 15:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.