+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe KR 51/2 Getriebe


  1. #1

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,
    habe heute nach einer ausführlichen Motorüberholung, eine Proberunde mit meiner Schwalbe fahren wollen.Dabei ist mir aufgefallen, dass sich das Getriebe nur in den ersten Gang und in den Leerlauf schalten lässt.Die oberen 2 Gänge lassen sich überhaupt nicht schalten.Wollte aber auch keine grössere Gewalt anwenden.Mein Verdacht liegt evt. an der Schaltmechanik unter dem Kupplungsdeckel.
    Achja, es handelt sich hierbei um einen KR51/2 3 Gang Motor.

    Hat jemand diesbezüglich eine Idee und kann mir weiterhelfen ?

    Thx im Voraus.......

    MfG apollo

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    kr 51/2 3gang? eigentlich sind soweit ich weiss 3gang 51/1 und 4gang 51/2

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    135

    Standard

    @pauzi: Die /2 wurde auch in einer Dreigangvariante gebaut. Und zwar gar nicht mal so selten. Man sieht das nur nicht so ohne weiteres. Zumindest wüßte ich nicht, woran man an einer /2 am Straßenrand äußerlich erkennen kann, dass es eine Dreigang ist. Gibt es da äußerliche Erkennungsmerkmale??? Weiß das jemand? Man kann ja bei 'ner fremden Schwalbe nicht einfach den Motortunnel öffnen...

    @2ma: Du kannst also nur nach vorne schalten und nach hinten max. in den Leerlauf? Dann bin ich mir ziemlich sicher, dass Du die Schaltung neu einstellen mußt. Habe ich bei der /2 auch noch nicht gemacht, aber bemüh mal die Suchfunktion. Das wurde schon oft angefragt.

    Gruß, Gomo

  4. #4

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    Moin,
    es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten.
    Ich gehe davon aus, daß das Getriebe richtig zusammen gestzt wurde...
    1. Möglichkeit (gleichzeitig die häufigste!)
    Bruch des inneren Schalthebels (hohlwelle) ist nicht schlimm,
    kann man wechseln
    2. Möglichkeit Schaltung nicht richtig eingestellt ist auch nicht
    schlimm, kann man einstellen
    3. Möglichkeit Schaltmimik falsch zusammen gebaut
    4. Möglichkeit das getriebe ist doch falsch zusammen gebaut worden.
    IST SEHR SCHLIMM der Motor muss komplett demontiert werden.

    Bitte überprüfe das alles, wenn Du garnicht weiter Kommst:
    A-M.SELMER@web.de
    Ach so, was der da vor mir geschrieben hat ist Blödsinn.
    Gruss, Markus

  5. #5

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    @pauzi_der_zweite:
    ich glaube da liegst Du ein wenig falsch.Meines Wissens nach war dieser Roller(KR 51/2) wahlweise als 3 oder 4 Gang erhältlich.Die 4 Gang Version war der M541 Motor, während hier vom M531 Motor die Rede ist.Beide Motoren werden bei diesem Modell ausschliesslich per Fussschalthebel gesteuert.Zu den KR51/1 Typen kann ich Dir leider nichts dazu sagen.

    MfG apollo

  6. #6

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo @all,

    zunächst einmal thx für die Info´s.Jetzt habe ich mal wenigstens einen Anhaltspunkt.

    @Markus:
    Wenn die Hohlwelle gebrochen wäre, dann könnte ich doch gar nicht schalten, oder liege ich da falsch ? Er schaltet ja sauber in den 1.Gang und in den Leerlauf.Die Möglichkeit dass die Getriebewellen falsch zusammengebaut sind, schliesse ich mal vorsichtig aus.Habe diese "gottseidank" nicht zerlegt gehabt.Nur raus und danach wieder rein.Werde mir jetzt mal die Getriebe-Einstellung anschauen bzw. die Schaltmimik überprüfen.Neueste Kenntnisse werde ich dann umgehend posten....

    Gruss apollo

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    135

    Standard

    Original von Markus:
    2. Möglichkeit Schaltung nicht richtig eingestellt ist auch nicht
    schlimm, kann man einstellen
    Klar. War totaler Blödsinn.


    Gomo

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo 2MA schau mal nach ob nicht die Schaltwipe und der Kickstarter sich nicht gegenseitig stören (einstellen).

    MFG
    oldi

  9. #9
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Hi,
    ich hab hier übrigens eine KR51/2 mit Dreigang stehen. Einziger optischer Unterschied zur 4 Gang ist die "3" aufm Seitendeckel. Naja, und der Rost und die fehlenden Teile.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    übrigens ich kenn die /2 als 3 gang nur in blau (KR 51/2N).

    MFG
    oldi

  11. #11

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Moin,

    so jetzt......neueste Erkenntnisse in Sachen Getriebebau:
    Baue nie ein Getriebe ein und aus, ohne hinterher das 46,6 mm Mass zu prüfen.Habe es gestern abend mittels Schieblehre ausgemessen...knapp 48 mm......also knapp vorbei ist auch vorbei....
    Jetzt heisst es ein schickes Werkzeug basteln und Einstellung korrigieren.
    Dann würde ich mal sagen, neueste News folgen dann.......
    ----to be continued------


    Gruss apollo

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    135

    Standard

    Original von oldispezi:
    übrigens ich kenn die /2 als 3 gang nur in blau (KR 51/2N).
    Wenn's nur so einfach wär...

    Ich habe sie auch schon in allen anderen Farben gesehen.
    Wahrscheinlich läßt sich das wirklich nur am Seitendeckel erkennen. Schade.

    Gomo

  13. #13

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,

    so da bin ich wieder.Nachdem ich mein Einstellwerkzeug bekommen habe, habe ich mich gleich mal drangemacht.
    Es war zwar ein wenig Fummelei, hat dann aber gut geklappt.Gottseidank war es nur eine Einstellungssache.Noch einmal den Motor auseinander nehmen, nein danke...;-)
    Nun lässt sich meine Schwalbe wieder wunderbar durch alle Gänge schalten.

    @Markus: thx nochmal für die Tips.War sehr ergiebig und aufschlussreich.


    Gruss apollo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/1 4-Gang Getriebe?
    Von sacksahne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:40
  2. SIMSON SCHWALBE Getriebe
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.