+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe (KR 51/2) läuft einfach nicht rund


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Steinmauern (BW)
    Beiträge
    50

    Standard Schwalbe (KR 51/2) läuft einfach nicht rund

    Hallo liebes Nest,

    ich habe bis dato alle Tipps und Vorschläge bei meiner Schwalbe umgesetzt - sie läuft aber einfach nicht richtig an. Folgende Probleme:

    - Sie springt zwar an, geht aber oftmals wieder aus
    - Sie hat ein ganz mieses Übergangsverhalten. Soll heißen ich gebe Gas und bekomme die Power nicht richtig auf die Straße
    - Manchmal schleicht sie nur rum (Schrittgeschwindigkeit), dann plötzlich fährt sie, um dann wiederum plötzlich wieder aus zu gehen.

    Folgendes wurde gemacht
    - Vergaser gereiningt
    - Zündung eingestellt
    - Auspuff ist sauber

    Es ist so tolles Wetter hier und ich würde liebend gerne durch die Straßen fliegen - darum HILFT MIR, bitte!!!

    uwe

  2. #2
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    nicht das der Vergaser ausgeluscht ist? Mein Vergaser hat ebenfalls nur Probleme gemacht einen neuen BVF gekauft eingebaut keine Probleme mehr.
    Habe vorher auch gereinigt und getan neue Düsenbestückung eingebaut brachte leider auch keinen Erfolg.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Steinmauern (BW)
    Beiträge
    50

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Der Vergaser ist aber quasi neu, ausgelutscht müsste also ausgeschlossen werden können.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Foul-Pfiff-Schwalbe!,

    am besten Du machst mal den Nebenlufttest. (auch den Wedi hinter der Grundplatte checken).

    Hast Du die Vergasereinstellungen mittels Zündkerzenbild schon kontrolliert?

    Viele Grüße
    schwalbenraser-007

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Steinmauern (BW)
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo Schwalbenschüler

    Wie genau muss ich die Zündkerze überprüfen? Ich weiss, dass das Bild rehbraun sein sollte. Wie aber reagiere ich am Vergaser wenn bspw. zu ölig?

    Blöde Frage: Wo sitzt der "Wedi" genau?

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also wenn die Zündkerze ölig ist ist das Gemisch zu fett also magerer stellen im Umkehrschluss wenn die Zündkerze grau bzw. Schmelzperlen aufweist ist das Gemisch zu mager also fetter stellen. :wink:

    Die Wellendichtringe sitzen links und rechts auf der Kurbelwelle.

    Grüße Stefan

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zunächst würde ich erst mal den Nebenlufttest machen ;-)
    Dabei kannste auch gleich den rechten Wellendichtring / Simmerring kontrollieren in dem du ihn bei laufendem Motor ansprühst (sitzt direkt hinter der Grundplatte)... also Lichtmaschinendeckel runter und dann immer rin mit dem Bremsenreiniger :wink:

    Dann kannste beim Vergaser weitermachen...
    Vergaser sollteste Du dann noch mal nach Anleitung komplett neu einstellen...
    z.B. hier: www.simson-und-co.de.vu und dann unter Reparaturanleitungen

    Gruß schwalbenraser-007

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe läuft nicht rund - Auspuff?
    Von Alptug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 12:58
  2. Schwalbe kr 51/2 läuft nicht rund
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 13:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.