+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Schwalbe KR 51 und Simson SR50 wollen nicht wie ich will!!!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard Schwalbe KR 51 und Simson SR50 wollen nicht wie ich will!!!

    Hallo, ich habe gleich zwei Probleme:

    1. mit meiner Schwalbe; sie bringt die Kraft nicht mehr wirklich auf die Strasse. Ich kann Schalten, doch dann klackt es nur noch so durch und ich komm nicht so richtig voran. Es fühlt sich an als wenn bei einem Zahnrad jeder zweite Zahn fehlt... (als Bsp.) Am Anfang war es nur beim Schalten vom 1. zum 2. Gang, dann vom 2. zum 3, und nun ist es ein Dauerzustand...


    2. Problem mit meinem SR50. Springt super an, läuft dann etwas und geht einfach wieder aus... NEIN Sprit ist drin im Tank... ! Kurz bevor der MOtor ausgeht, kann ich mit Gasgaben noch mal die "Kurve" kriegen doch wenn ich den Punkt verpasse, X( ist es aus...

    Ich hoffe jemand kann mir sowohl bei dem einen eals auch dem anderen Prob helfen...

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Lowtech
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34

    Standard

    Zum ersten...

    Ist es eine einser oder zweier Schwalbe.
    Hört sich an wie Getriebe nachstellen ( Schrauben Locker )
    Also gib an wat für ne Schwalbe....

    Zum zweiten

    Sicherstellen das der Choke Zug nicht festhängt.
    Vergaser reinigen
    Sicherstellen das der Vergaser nicht verstellt ist.....
    Ggf. nachstellen

    Sämmtlche kopfschrauben überprüfen ( Sind ja nur vier )
    Vergaseranschluß kontrollieren....
    Ölt oder Rußt der der Kopf??????????

    Hallo die alten Kisten laufen eigendlich bei jedem Wetter. Aber man muß auch die nötige Wartung walten lassen........


  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    zur schwalbe:

    eventuell primärtrieb verschlissen oder der kupplungskorb.

    zur sr50:

    schmeiß mal "wärmeproblem" in die suche

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    Also, die Schwalbe ist ne 1er.

    zur SR: ein Wärmeproblem schließe ich fast aus, da die Prozedur bis zum ausgehen ca. 2 min. dauert...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Lowtech
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34

    Standard

    1er Schwalbe Problem
    Verschleißen des Primärtriebs denke ich eher weniger
    Primär und sekundärtrieb sind eigendlich unverwüstlich.
    Was natürlich sein kann.....
    Lager der verschlißen.( Nach wahrscheinlich 30 Jahren darf das ja auch mal passieren)
    Sprich deine schaltwelle klackert fleißig hin und her, so das die Zähne nicht mehr sauber ineinander greifen.
    Wenn dir auch noch die Gänge herausspringen dann sind es garantiert die Lager.
    ( Und vielleicht noch mehr.)

    In jedem fall wirst Du wohl nicht umherum kommen den Motor einmal aufzumachen

    Sr Problem
    Wärmeproblem --> Hat mit deiner Elektrik zu tun
    Sprich Steuerteil, Kondensator, Grundplatte oder oder oder
    Hatte das Problem auch mal. Motor dreht hoch und Runter Säuft ab und und und.
    Heißt 2-3 Minuten läuft die Möhre wie geschmiert
    Danach fängt sie an zu mucken.
    Ich hoffe das Du genügend Ersatzteile zur verfügung hast um alles einmal Stück für Stück durchzutauschen

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zum 2.: Unterbrecherzündung? Wenn ja, dann das übliche. Beim Kondensator anfangen mit tauschen und bei der Primärspule aufhören.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Wenn du sie mit dem Gas am Leben erhalten kannst, würde ich vor dem Wärmeproblem mal auf nen vermurksten Vergaser tippen.
    Mach den mal richtig sauber und stell ihn einfach mal richtig ein. Das solte schon helfen. Beim "Wärmeproblem" kann man sie ja nicht am Leben erhalten... Wobei ein Austausch des alten Kondensators und Überprüfung des Unterbrechers auch nie schadet. Wenn du dann noch Zündkabel und Stecker wechselst, bist du eigentlich für die nächste Zeit auf der sicheren Seite... :wink:

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Doch, bei einer defekten Primärspule äußert sich das genau so.

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    ah...okay...so weit bin ich dann gedanklich doch nicht in die Zündung gekrochen...

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    hallihallo, die SR50 läfut jetzt etwas länger, Vergaser habe ich ausgebaut und gereinigt... Zündkerze ist ausgetauscht, Kerzenstecker ist ausgetauscht... Zylinderkopf sitzt fest... Luftfilter ist neu... doch leider kann ich sie nur mit konstantem Gasgeben am Leben halten.

    Ist das Standgas zu niedrig?

    Ich habe jetzt allerdings beim Laufenlassen ein klingelndes Geräusch bemerkt, so als würde einer mit nem kleinen Hammer auf Metall hauen.


  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Lowtech
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34

    Standard

    Also.........
    Natürlich mußt Du den Gaser neu einstellen...
    Wat denn sonst. oder meinst du das der sich von selbst einstellt???????
    Ich hoffe das Du darauf geachtet hast das die Gasernadel richtig hängt. Sprich die dritte kerbe von oben .
    Gaser einstellen findest Du bestimmt einen Threat im Nest.
    Ist eigendlich ganz einfach....
    Weil hier zu erklären kein nerv drauf...

    Metallisches klingeln...
    Grund zur sorge ja nein vielleicht.
    Such Dir was aus...
    Erst mal nachschaun ob irgendetwas schleift ( motorgegend )
    Ölstand kontrollieren ggf. nachfüllen.
    Und jetzt kannst Du Dir ein Stetoskop schnappen und erst einmal herausfinden wo den das geräusch wenn noch vorhanden überhaupt herkommt.
    Altmodisches nachhören klappt auch meist..
    Wenn Du mehr weist weiterschreibennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard nun spinnt die Elektrik

    Forhe Ostern,

    nachdem der Motor nun rundläuft, gibts das nächste Problem: Die Elektrik...
    Der Blinkgeber ist defekt, neuer ist bestellt... Das Licht geht nicht! habe da vorne im "Kabelschacht" ein großes durcheinander. Der Vorbesitzer hat so einige kabel wild aneinander geklemmt. Mit Schaltplan gehts aber irgendwie... nun habe ich da ein bruanes Teil gefunden, da ist ein Blitz drauf und 5 Kabel gehen rein... u.a. das braun weisse aus dem Zündlichtschalter.... Was ist das für ein Ding und wo kommen die anderen Kabel her? Es stehen Zahlen an den Klemmen... 14; ...31... rest habe ich vergessen

    Ausserdem habe ich aus dem Zündlichtschalter ein grau rotes kabel mit nem ganz komischen Stecker, da habe ich kein anderes Kabel mehr für (der ist ganz allein)


    HIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLFFFEEEEEEEEEEEEEE EEEEEEEEE!!!!!!!! X(

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    um welche der beiden karren geht es denn nun?

    schaltpläne gibts hier die besten: www.moser-bs.de
    damit werden sie geholfen.

    der braune kasten den du meinst könnte das steuerteil der e-zündung sein?
    sofern du eine hast ;-)

    wo die kabel hingehen? guck doch einfach mal am anderen ende?!
    versteh ich nicht ganz die frage! ;-) vermutlich zum motor an die LIMA/Zündung.

    verbastelte elektrik ist murks! und da kann man dir per ferndiagnose nur sehr
    schlecht helfen. also einmal mit dem großen seitenschneider durchs mopped
    und neu verkabeln dann hast du ruhe. ist dir das zu aufwändig, oder hast du
    keinen guten draht zum kupferwurm, dann lass dir helfen! jemand der da nen
    bissel ahnung hat, kann so nen roller schnell neu verkabeln!

    mfg
    lebowski

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard Fragen, Fragen,... Lauter Kabel und noch keine Erleuchtung

    Es handelt sich um die SR50, habe auf der Seite super Schaltpläne gefunden!!! Danke... Leide rist das Problem die Farbe der Kabel die aus dem kabelbaum der Grundplatte kommen, die sind nich mehr orginol... Ich habe nun auch schon feststellen können, dass dieses Braune Teil das Steuerteil der Elektronik ist... Doch wie erkenne ich ob es Unterbrecher oder Elektronikzündung ist?!

    Brauch ich so n EWR für mein Licht? Das geht nämlich momentan gar nicht... Ein Grund dafür ist: der Vorbesitzer hat doch glatt die Birne ausgebaut, doch das Rücklicht geht auch nicht (denke aber wenigstens das sollte) asnosnten leuchten alle Lampen (bis auf die Blinker[ELBA-neu noch nicht da])...

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn du ein braunes steuerteil verbaut hast, wird es wohl ne elektronikzündung sein. aufschluss gibt die anzahl der kabel, die von der grundplatte kommen (5 für e-zündung, 4 für u-zündung) oder du schaust einfach mal unter dem rechtenseitendeckel nach, ob auf deiner grundplatte ein geber oder ein unterbrecher angebracht ist.
    bau erstmal vorn ne birne ein und schau, ob es dann vorn leuchtet. hinten könnte die birne defekt sein oder aber ein wackler in der lampenfassung. miss doch mal am kabel, ob spannung ankommt.

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    So, nachdem ich die neue Birne verbaut habe, lief das Licht vorne und hinten, doch leider nur etwas schwankend. Jenachdem wie ich gas gegeben habe und auf einmal ging nichts mehr beim Licht. Meine Hupe ist Kurioserweise nun auch tot... Die Blinker gehen zumindest vorne... Nachdem ich wie wild hin und hergemessen habe, habe ich mich gestern zum Kauf einer neuen Grundplatte mit allen Spulen drauf entschlossen. Es kam gar nichts aus den Kabeln der Platte raus...

    Hoffe das wars dann auch... X(

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson SR50 springt nicht an
    Von StephanW im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 19:30
  2. isolatoren wollen nicht
    Von antihero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.