+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: schwalbe kr51/1 geht an und gleich wieder aus!?!


  1. #1
    gts
    gts ist offline

    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    hallo erstmal...
    und zwar hab ich vollgendes problem: schwalbe geht gut an und nach ca. 1 min geht sie wieder aus und danach dauert es ca. 15 min bis man sie wieder an bekommt und dann fängt das ganze von vorne wieder an...! der motor ist dabei nochnicht einmal warm geworden. habe auch schon ein bischen was versucht:benzin bekommt sie genug, luft auch, kerze gewechselt (260), komplette grundplatte + zündspule, kabel u. kerzenstecker von einer anderen schwalbe (schwalbe funktionierte damit) getestet! OHNE ERFOLG! kerze sieht übrigens feucht aus. noch ein paar daten: ist unterbrecher zündung, innen liegende zündspule, 4 gang, ohne gebläse (ist allso nicht mehr der orginale motor -oder?-)
    hoffe ihr könnt mir helfen...
    mfg

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin
    hast du mal Benin aus dem Schlauch in ein Glas laufen lassen ??
    kann sein dass dein Schwimmer nicht stimmt !

    oder dein kerzenstecker ist hin
    den abstand der kerze hast du auf 0.4 mm eingestellt ??

    MFG Bastian

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Oh, Viergang ohne Gebläse bei ner 51/1... Das riecht doch schwer nach Sperber... Aber dann mit innenliegender Zündspule??? Hmmm, schwer gefrickelt würd ich sagen, normalerweise sollte an Deinem Motor ne Zündung mit aussenliegender Spule sitzen.

    Naja, wenn Du die ganze Zündklamotte schon getauscht hast, und von einem RICHTIG EINGESTELLTEN Zündzeitpunkt gehen wir jetzt mal aus, würd ich sagen, Deine Kiste säuft ab, will sagen, läuft viel zu fett (-> feuchte Kerze). Wenn Du das ganze 100%ig korrekt machen willst, suchst Du Dir erstmal die Vergaserdaten vom Sperber (Typ, Düsen, Einstellung), baust dann den Schwunglichtprimärzünder ein und wenn der Motor i.O. ist, kannste Dich dann über ne Schwalbe freuen, die gut 80 läuft (weil Sperber-Mot), aber nicht wirklich legal, denn der Motor ist von einem Motorrad!!!

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Nochwas, poste hier mal ein paar Daten von Deinem Gaser, Typ, Düsen, Nadelstellung usw., vielleicht ist da auch alles "gefrickelt"...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. springt an geht aber gleich wieder aus
    Von raiha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 17:54
  2. KR 51/2 L geht bei der Fahrt aus und gleich wieder an
    Von der_dude im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 03:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.