+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 45

Thema: Schwalbe KR51/1 K stottert nach kurzer Fahrt


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    okay danke. schon bestellt!!
    können davon auch die jetzt weniger gewordenen) Zündausetzer kommen ?vorallem im Stand wenn die Schwalbe warm ist treten die auf.

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    So heute gibt es einen neuen Schwimmer ! Berichte die Tage ob es was gebracht hat. Wenn das nichts bringt dann wird es wohl oder übel die Zündung sein oder?

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zum ansprühen für Nebenlufttest ist WD 40 die falsche Wahl!!!

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    ja werde das nochmal mit Bremsenreiniger testen!

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    Jetzt muss ich nochmal was Fragen :

    Also der Vogel fliegt am Anfang. Sobald er warm ist kann ich kein vollgas mehr geben. Wenn ich die Schwalbe ausmache springt sie entweder sofort an oder nach mehrmaligem treten. Nun stellt sich für mich die Frage ob es ein richtiges Wärmeproblem ist. Der Kondensator wurde mal getauscht, weil davor ging sie aus und erst nach 10 bis 15 min wieder an.
    Zündung wurde auch eingestellt und da lief Sie auch wieder. Nun tritt dieses Stotter Problem bei vollgas und warmen Motor wieder auf. Ich bin so langsam am verzweifeln.


    jetzt habe ich bereits gemacht :

    Zündkerze neu
    Vergaser gereinigt
    Schwimmerstand eingestellt ( teste nochmal einen neuen ) ( Sie lief länger bis sie anfing zu stottern )
    Benzintank gereinigt
    Sprit fließt ordentlich
    Teste nochmal Nebenluft mit Bremsenreiniger

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wie sieht denn das Kerzenbild jetzt aus, wenn der Fehler auftritt? (Gleich rechts ran und nachschauen)
    Wie verhält es sich, wenn Du dann eine kalte Zündkerze reinschraubst?
    Versuch mal den Schwimmerpegel etwas niedriger einzustellen, wenn die Kerze noch etwas dunkel ist.

    In Deinem ersten Beitrag hast Du geschrieben, dass ein Kumpel die Simmeringe ersetzt hat. Hatte er dazu den Motor komplett auseinander und auch die Wedis auf der KW erneuert oder nur die, an die man ohne Motorspalten rankommt?

    Peter

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    @ Zschopower :

    Nur die ohne Motorspalten wurden gewechselt.


    So sieht die Kerze aus nachdem ich gefahren bin und wieder zuhause im Shuppen war.
    Also mit stottern nach Hause geschlichen.
    IMG-20140310-WA0003.jpg

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ich würde eher auf Zündspule tippen.

  9. #25
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    miss doch mal die durchlaufende spritmenge mit vergaseroberteil.
    nicht das dein nadelventil dicht ist und nicht genügend sprit im vergaser ankommt.
    manche kennen mich, manche können mich

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    @ Luxus : Zundüng wurde ja erst eingestellt und der Kondensator getauscht. Hätte einem das da aufallen sollen ?

    @y5bc : hab den Vergaser schon 5mal ausgebaut und komplett gereinigt. Trotzdem testen ?

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wenn die Spule altersbedingt einen Weg hat und Lack an den Windungen fehlt,kann es bei warmer Spule Windungsschlüsse geben.

  12. #28
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Scoth Beitrag anzeigen
    hab den Vergaser schon 5mal ausgebaut und komplett gereinigt. Trotzdem testen ?

    hast du denn dabei auch den spritfluss gemessen, wenn das vergaseroberteil am schlauch dran war ?
    wenn du bei Vollgas ein stottern hast, könnte das mit zu langsam nachlaufenden sprit zusammenhängen.
    wenn du nur den schlauch abziehst und da kommen dann ca. 200 ml/min raus, ist das noch lange keine garantie das die auch im vergaser ankommen.
    manche kennen mich, manche können mich

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    Also ich muss dazu sagen das ich mit meiner Freundin Sonntag bestimmt 20 km gefahren bin und sie dann angefangen hat zu stottern. Vergaser saubergemacht lief wieder. Dann nach kurzer Zeit wieder stottern...
    Also ich alles saubergemacht alles festgezogen luftfilter, Kerze und so weiter.
    Stotterte wieder....! Schwimmerstand eingestellt fing sie später mit dem Stottern an.
    Das kann ja denn eigentlich fast kein Zündungsproblem sein oder?

    @ der alte : ne habe ich nicht getestet sollte ich machen

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Beim nächsten Mal, warte doch einfach nur mal die Zeit ab, die das Vergaserreinigen dauern würde.
    Wenn danach der Fehler zunächst wieder weg ist, dann liegt es nicht am Vergaser, sondern eher an der Temparatur.
    Wenn der Fehler sofort wieder da ist, dann hat die Tankreinigung nicht gereicht oder der Sprit ist immer noch versifft.

    Peter

  15. #31
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.05.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    70

    Standard

    Ja gut das stimmt. Also doch die Zündung....*kotz*

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Scoth Beitrag anzeigen
    Ja gut das stimmt. Also doch die Zündung....*kotz*
    Bei nur Zündspule hält sich ja alles in Grenzen,schlimmer sind die Wellendichtringe da der Motor gespalten werden muß.
    Wie gesagt ich tippe auf Zündung hatte ähnliche Symptome am Star,gerade das anspringen mit Warmen Motor genau wie bei dir.
    Geändert von Zschopower (12.03.2014 um 15:49 Uhr)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51 stottert nach 10 min Fahrt
    Von Zelli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 11:56
  2. Kr51/2 stottert nach kurzer Fahrt und geht dann aus/nicht mehr an
    Von Kallinski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:34
  3. KR51/1 geht nach kurzer fahrt aus
    Von Enrico85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 19:33
  4. KR51/2 Hinterreifen wird nach kurzer Fahrt warm
    Von Bikerlein im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 16:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.