+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schwalbe KR51/1 mit S51 Motorumbau


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard Schwalbe KR51/1 mit S51 Motorumbau

    Hi Leute,
    ich habe eine restaurierte Schwalbe mit Gebläsemotor. Leider ist der ziemlich schlapp, die Berge zu steil oder ich zu dick
    Auf jeden Fall möchte ich den S51 Motor einbauen, den ich noch im Regal liegen habe.
    Dahe rmeine Frage was ich alles umbauen muß.

    Auspuff
    wandert nach rechts. Brauche ich neben einem anderen Krümmer noch was oder paßt alles von der anderen Seite?

    Vergaser
    passt der alte Vergaser ohne weiteres oder gibt es einen 'besseren'?

    Motoraufnahme
    Ich habe gesehen, dass der Motor schmaler ist, bzw. nicht so ihne weiteres in meinen Rahmen passt. Gibt es da Adapter?

    Elektrik
    Muss ich an der Zündung was ändern oder paßt die einfach so an meinen Kabelbaum?

    Achja, hier gibts einige Bilder, wobei mein blau tatsächlich dunkler ist als er hier aussieht:

    Vielen Dank!
    Thorsten

    P.S.
    Sorry für die Anfängerfragen aber ich lese und schraube mich erst ins Thema rein.

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Dein Projekt ist nicht ohne weiteres realisierbar. Du brächtest nen anderen Krümmer, der von der /1ser geht ja seitlich links weg, wird über rechts nicht passen. Für den M 541 gibt es keine Adapter um ihn in einen anderen Rahmen bauen zu können. Den Vergaser Deiner /1ser kannste nich ohne weiteres an den M 541 bauen. Die Zündung könnte man nehmen, aber wenn Du mich fragst, dann lass mal Deine Pläne ruhen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    der motor passt nicht ohne weiteres in den Rahmen, also entweder /2 Rahmen kaufen oder den richtigen Motor einbauen...

    Der rest wäre illegal...und ohne Veränderungen am Rahmen nicht durchsetztbar.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Slampy
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    91

    Standard

    Hallo"
    also wenn du mich fragst dann würde ich den Gebläsemotor richtig schön generieren lassen und dann fährtse wieder ordentlich. weil mir ist orginal am liebsten und vielen anderen auch.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Slampy
    Hallo"
    also wenn du mich fragst dann würde ich den Gebläsemotor richtig schön generieren lassen und dann fährtse wieder ordentlich. weil mir ist orginal am liebsten und vielen anderen auch.
    Nicht nur das... Ein Typ wollte mir unbedingt zeigen wie mans machen kann. Hat 1 Woche gehalten dann sind die Schweißnähte eimngerissen.

    Also entweder neuer Rahmen. Wenn deine Schwalbe aber funzt ists wohl billiger zu tauschen bzw schön zu putzen zu verkaufen und ne /2 kaufen.

    Was besser ist den alten Motor zu reg. und mit nem 13er Rtzel zu verpassen. Damit klettert die Schwalbe auch gut Berge hoch

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    Ein hier oft erwähnte Alternatiive währe dann noch der Umbau auf ein Habichtgetriebe. Wegens den vier Gängen.

    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Nun sind Habichtmotoren ja ziemlich selten und somit teuer.
    Ist das Motorgehäuse von Habichtmotor und M53 gleich?
    Könnte man den M53 mit zusätzlichen Zahnrädern ausrüsten?
    Wie funktioniert das?

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    letzte Woche ging bei E BAY ein Sperber für 150 € weg, da war eines drin.

    man kann wohl einen Schwalbe Motor umbauen, die Gehäuse sind erstmal gleich. Aber man müßte am Gehäuse was ändern und das komplette Innenleben.
    Also blos zwei Zahnräder mehr rein klappt nicht.
    Wird also auch nicht billiger. Und die Teile sind auch nicht mehr zu bekommen.

    Und vom tunen wollen wir nicht reden.

    von null auf sechzig viermal schalten

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    wow, ich danke euch für die eindeutigen Antworten.

    Die Maschine zu verkaufen/tauschen kommt überhaupt nicht in Frage. Sie ist genauso wie mein Auto Bj. 71, das Gespann reisse ich nicht auseinander.

    Ich habe noch einen /2 Rahmen im Zugriff aber der ist _total_ verrostet und die Rohre sind komplett voll mit Dreck.
    Ich möchte den nicht verwenden weil ich nicht weis wie verrostet die Geschichte im Inneren ist. Dass mir die Kiste in der Mitte zusammenklappt, wenn ich mit 60 durch die Kurfe sause ist kein netter Gedanke...

    Die Idee mit dem 13er Ritzel ist klasse. Geht das mit der orginal Kettenlänge?

    Die Endgeschwindigkeit ist mir egal, ich will eben nur meine 50 den Berg hochfahren können, ohne dass mich ständig die Autos waghalsig überholen....

    Achja: Was wäre denn so ein gebrauchter Motor aus meinem Link oben wert?
    Die Kompression ist wohl vollkommen i.O. nur der Hebel für die Kupplung ist abgebrochen.

    Evtl. kaufe ich mir vom Erlös doch einen 2. Gebläsemotor und bringe den auf Vordermann.

    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorumbau bei KR51/2
    Von strassi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 23:09
  2. Motorumbau auf KR51/2 e-Zündung will nicht
    Von simpadic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 18:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.