+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe KR51 /1 bei Vollgas aus Welche Zündspule?


  1. #1

    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    2

    Standard Schwalbe KR51 /1 bei Vollgas aus Welche Zündspule?

    Hallo,

    Ich bin neu hier und wollte gleich mein Problem los haben. Ich habe schon seit guten 3 Jahren das Problem das meine Simson bei Vollgas ausgeht, ich habe dan notdürftig für eine weile den Schock festgestellt (da ging sie dan ohne Probleme). Nun nach ca 2 verstaubten Jahren kramte ich sie gestern wieder hervor um das Problem mal in Angriff zu nehmen. Wie gesagt in Leerlauf läuft sie ohne Probleme aber wenn es zb Bergauf geht dann muss man ganz schön mit den Gas spielen das sie nicht ausgeht. Da ich mich schon informiert hab was es alles sein könnte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, das ich einen neuen Kondensator , Zündspule, und neue Zündkerze einbaue. Zündkerze und Kodensator hab ich mir schon rausgesucht.

    1 Z
    Kondensator 9042 f

    nur wie siehts mit der Zündspule aus ? welche Brauche ich da ? da gibt es ja zig verschiedene, davon habe ich leider keine ahnung. Wäre echt super wenn das Jemand wüsste denn ich kenn mich da garnicht aus, und was falsches will ich auch nicht kaufen .

    Mfg
    Tobi

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du kaufst schon was falsches, wenn du bei einem offensichtlichen Vergaserproblem Zündungsteile wechseln willst...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    nja ich hab meinen problem gesucht , und unter anderem wurde auch gesagt das es an der Zündung liegen kann. Du sagst Vergaserproblem ? welches denn ?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das musst du schon selbst herausfinden. Aber wenn du sagst, dass das Problem nach Festlegen des Startvergasers (deine Schwalbe hat keinen Choke und nen Schock schon gar nicht) weg war, wird's wohl eher nicht an der Zündung liegen, oder?

    Als erstes mal Vergaser reinigen, einstellen, Startvergaser überprüfen, Nebenluft suchen... Das Übliche eben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Kr51/1K Zündspule wechseln?
    Von Ingo1975 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 22:21
  2. Schwalbe Kr51/2 springt nicht mehr an. Zündspule?
    Von SRosmus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 11:09
  3. Welche interne Zündspule für KR51/1S
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 15:29
  4. welche zündspule für die /2L ??
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 17:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.