+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe Kr51/1F Qualmt ohne ende, Öl läuft aus krümmer!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard Schwalbe Kr51/1F Qualmt ohne ende, Öl läuft aus krümmer!

    Hallo!

    Bei meiner Simmer kommt das öl aus dem krümer gelaufen und spritzt sogar ans vodere schutzblech!
    Außerdem qualmt sie wie sonst noch was.

    Ich hab die Ölkontrollschraube gelöst da ich mir sicher wer das zu viel öl drinne war, aber ganz im gegenteil! es scheint sogar zu wenig drin zu sein denn selbst in leichter schräglage ist nichts von öl zu sehen!

    Jetzt meine Frage: Warum Qualmt sie so und das öl läuft aus am krümer und am kickstarter?

    Danke schon mal für eure antworten, Felix

  2. #2

    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    alles Getriebeölverlust und starkes Qualmen lässt sich zusammen nur mit einem defekten Simmerring kupplungsseitig erklären.

    Wann hast du denn das letzte mal das Getriebeöl gewechselt? Evtl. kommt auch eine falsche Vergasereinstellung oder zu viel Öl im Benzin in Betracht.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wie sieht denn deine Auspufffahne aus? Wenn sie weißlich ist, wird Getriebeöl mitverbrannt, dann ist der Simmerring zur Kurbelwelle auf der Kupplungsseite defekt. Kann auch sein, dass du zu viel Öl im Sprit hast und da die Fahne herrührt, dass musst du aber wissen ob deine Spritmischung stimmt.
    Das Lecken der Kickerwelle ist eine Krankheit der /1, da es dort keinen Dichtring gibt, der kam erst mit dem "neuen" Motor. Soweit ich mich erinnere hilft nur ein Tausch der Welle...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.10.2008
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    92

    Standard

    Also der sprit is devinitiv 1:50 das passt genau das tanke ich fertig an der Tankstelle.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Da ist eher großzügig Öl drin ... misch mal selber.

    Wenn's aus dem Krümmer saut, ist das ein Problem an sich - mach das mal dicht, dann läuft sie sowieso gleich besser.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    aber denk drann: Zum Abdichten des Krümmers brauchst Du zwei Dichtringe. Einer wird auf den Krümmer gesteckt bevor Du die Krümmermutter draufziehst und ein Dichtring liegt in der krümmermutter und dichtet die Verbindung zum Auslaß ab.

    Gruß
    OLLIPA


    www.go4cassens.wg.am
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Bei der 51/1 war original nur ein Ring ... aber diese Verbesserung kann man übernehmen.

    Auch wichtig: Den/die alten Dichtringe abmachen vorher Wenn man nach Kupferringen sucht und noch der originale Aluring drin ist, soll das ja schon vorgekommen sein ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe raucht ohne Ende
    Von keepcool im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 14:35
  2. 69er Schwalbe fürn hunni geschossen, fragen ohne ende
    Von mops im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.