+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Schwalbe KR51/1S verbrauch


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wenn die Karre warm ist, reiß mal im Standgas den Starter auf, sie müsste dann ausgehen.
    Und mach mal nen Nebenlufttest, ist die Ansauganlage vollständig und intakt?
    Aufgrund der Drahtbürstengeschichte kannst du dir für gut 10 € auch einen neuen Düsensatz kaufen. Hast du eigentlich ein Pfütze auf dem Motorblock?

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    Also wenn ich den Starter auf mache geht sie nicht aus, kA warum. Es war eine kleine Pfütze oben ja.

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    oder zu hoher schwimmerstand können ursachen sein. eine pfütze unter dem vergaser auf dem motor ist ein indiz.
    Also wenn ich den Starter auf mache geht sie nicht aus, kA warum. Es war eine kleine Pfütze oben ja.
    Das heißt, dass dein Schwimmer falsch eingestellt ist/ das Schwimmernadelventil nicht schließt und der Vergaser überläuft.
    Geht der warme Motor beim öffnen des Startvergasers im Stand nicht aus, läuft sie zu fett.
    -> Vergaser einstellen
    Wie sieht die Zündkerze aus? Benutzt du beim starten den Startvergaser?

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    Also das mit dem Schwimmer denk ich nicht, weil bei mir der Überlaufschutz durch den Motor nach unten geht und alles rausläuft wenn der schwimmer falsch eingestellt ist. Der fleck ist warscheinlich schon älter weil ich da noch nie trocken gemacht hatte.

    Die Zündkerze ist trocken und "Reh-braun" und beim starten benutz ich den Startvergaser nicht sie springt immer beim 1. - 2. mal an.

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    und alles rausläuft wenn der schwimmer falsch eingestellt ist
    Wie willst du bei einem Überlaufschlauch der neben dem Motor endet wissen, wieviel da raus läuft? Du kannst also nicht wissen , ob der Schwimmer richtig eingestellt ist. Zwei Muttern und vier Schrauben später weißt du bescheid.
    Was hast du eigentlich für einen Vergaser? Der 16N1-5 hat doch gar keinen Überlaufstutzen, der hat nur ne Bohrung.
    Unabhängig davon, dass die Kerze rehbraun ist läuft sie zu fett (geht bei Öffnung des Startvergasers nicht aus, starten ohne Startvergaser).

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich meine der Überlaufschlau geht durch den Motor und wenn da was rauskommt dann läuft es unten am gehäuse lang. Hab noch nie richtig geguckt was das für ein Vergaser ist aufjeden fall ist da auch so ein nippel dran wie beim Benzinschlauch wo der reingeht.

  7. #23
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Der Schlauch geht durch den Motor durch??? Kannst du mal bitte ein Foto machen?
    Und guck mal, was auf dem Vergaser drauf steht und überprüfe den Schwimmerstand und die Schließfunktion mit der Senfglasmethode.

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hoffentlich nicht so wie hier:


    Da war der Schlauch zwischen Deckel und Gehäuse so "schön" eingeklemmt, dass er seine Entlüftungsfunktion nicht wahrnehmen konnte.

    Peter

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wo gehen denn auf dem Bild die Kabel von der Lichtmaschine lang und hin?

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Der 16N1-5 hat doch gar keinen Überlaufstutzen, der hat nur ne Bohrung.
    Schmarrn. Ob ein Überlaufstutzen dran ist, hängt vom Baujahr des Vergasers ab, nicht vom Typ. Der Stutzen kam irgendwann Mitte/Ende der 1970er Jahre.

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Wo gehen denn auf dem Bild die Kabel von der Lichtmaschine lang und hin?
    Beim Moped hat man das so ... da ist der ganze Elektriksaustall ja hinten im Herzkasten.

  12. #28
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Gut, Kaiserschmarn und wieder was gelernt.

    Du meinst, dass das Bild von ner S50 ist? Dann ist dem wirklich so.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Zu hoher verbrauch
    Von MV_Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 15:58
  2. Verbrauch KR51/ Schlechter Durchzug
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 13:04
  3. Verbrauch
    Von hotoyo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 21:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.