+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe KR51/2 L geht sofort wieder aus


  1. #1
    Avatar von Juli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8

    Standard Schwalbe KR51/2 L geht sofort wieder aus

    Hallo Forum.

    Ich bekomme meine Schwalbe nicht wieder zum laufen.
    Folgendes Video zeigt das Problem.
    https://www.dropbox.com/s/k2t4mx1cbk...70636.mp4?dl=0
    Folgende dinge haben das Problem nicht beheben können:
    Vergaser wechsel
    Zylinder & Kolben wechsel
    Luftfilter wechsel
    Elektronik Bauteil wechsel
    Dichtigkeit Luftzufuhr überprüft
    Auspuf ab / ausgeklopft / durchgepustet
    Kabel überprüft
    Zyndkerze neu
    Benzinzufuhr geprüft

    Hat jemand vielleicht noch einen Tipp wo der Fehler liegen könnte?

    Ich bin mit meiner Schwalbe dank großem Auto im Raum Hamburg mobil falls jemand eine Herausforderung sucht. Allein komme ich nicht weiter.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Juli

    Klingt als wollte sie kommen, tuts dann aber nicht!?

    Hast Du nen kräftigen Funken?
    Mal nen anderen Kerzenstecker probiert?
    Wird die Kerze beim Kicken feucht, nass oder bleibt sie trocken?
    Mal Starterspray/Bremsenreiniger ins Kerzenloch gegeben und probiert?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Avatar von Juli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8

    Standard

    Moin Kai,

    danke für deine Tipps.

    Hast Du nen kräftigen Funken?
    -Ja ich habe einen zuverlässigen kräftigen Funken

    Mal nen anderen Kerzenstecker probiert?
    - hab ich noch nicht probiert. Aber kanns daran liegen? muss mal schauen ob ich noch einen legen habe.

    Wird die Kerze beim Kicken feucht, nass oder bleibt sie trocken?
    - die Kerze bleibt trocken. Nur wenn ich durchgehend den choke ziehe wird sie feucht. Hab auch schon alles mögliche am Vergaser verstellt.

    Mal Starterspray/Bremsenreiniger ins Kerzenloch gegeben und probiert?
    - nein, was soll das bewirken? Sie springt ja an wie auf dem Video zu sehen, nur geht sie mal nach 1 mal nach 10 sec wieder aus.

    Gibts noch weitere Tipps?
    Danke!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Die Kerze bleibt also beim kicken trocken!?
    Dann kriegt das Motörchen keinen Sprit.
    -Was für ein Vergaser ist da jetzt drauf? Ist der neu?
    -Ist der Versager gereinigt und auf Grundstellung, stimmt der Pegel?

    Wenn die Kerze mit geöffnetem Kaltstartvergaser feucht wird,
    stimmt vermutlich was mit dem Leerlaufgemisch nicht.
    So die Richtung zuviel Luft oder zuwenig Sprit...
    Die Leerlaufdüse ist übrigens so winzig,
    das die sehr leicht zugesetzt sein kann.

    Zu Grundstellung und Schwimmer-Pegel
    guck mal hier: Kategorie:Vergaser
    Speziell Datenblatt und Senfglasmethode.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 13:56
  2. Schwalbe KR51/1 geht sofort wieder aus
    Von fcnb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 14:27
  3. Simson Schwalbe springt manchmal kurz an und geht dann sofort wieder aus
    Von TheWhiteBeast im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:37
  4. Schwalbe geht sofort wieder aus!!!!
    Von monti25de im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 23:35
  5. S51 geht sofort wieder aus
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 21:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.