+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: schwalbe kr51/2 lässt sich schwer schalten


  1. #1

    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    ahaus
    Beiträge
    5

    Standard schwalbe kr51/2 lässt sich schwer schalten

    hallo bin neu hier auf der seite!! hoffe ihr könnt mir helfen:-)
    ich habe eine schwalbe kr 51/2 bj 82
    die schaltung lässt sich schwer schalten und der dritte gang geht garnicht rein..
    ich habe den kupplungsdeckel abgeschraubt und festgestellt das da schonmal einer ein teil instandgesetzt hat das nennt sich glaubich hohlschaltwelle...
    habe versucht die schaltung einzustellen was aber nicht klappt, ich kann diese einstellschraube von rechts nach links drehen und es ändert sich nichts... habe mir einen bolzen gemacht der genau in dem loch hinter der tachowelle geht und 46,6mm lang ist aber ebal as ich mache es bleibt immer bei 48mm!!
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Willkommen im Nest!


    Entweder drehst du am falschen Teil (nicht an der Schlitzmutter), oder es ist etwas defekt. Dies kann durchaus die Hohlschaltwelle sein, aber auch der Schwenkhebel kann auf seinem Sitz lose geworden und der Schweißpunkt gebrochen sein. Stell doch mal ein Bild vom Schaltmechanismus ein, unsere Glaskugeln sind gerade zum kalibrieren am Blocksberg
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3

    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    ahaus
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo danke für die antwort!! Habe schon an der schlitzmutter gedreht habe mir das werkzeug selbst aus eine 8mm langnuss gebaut... kann sie von rechts nach links drehen und der schweißpunkt an der anderen seite ist auch noch fest!! Ich probiere jetzt mal n bild hochzuladen

  4. #4

    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    ahaus
    Beiträge
    5

    Standard

    Screenshot_2014-04-18-16-35-29.jpgn anderes bild hab ich gerade nicht zur hand reicht das?

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die 46,6mm sind ein Richtwert, das kann durchaus auch mal daneben liegen. Hast du nach dem drehen der Schlitzmutter auch die Mutter außen am Gehäuse wieder festgeschraubt? Schaltest du eigentlich bei stehendem Motor, oder drehst du wenigstens das Hinterrad dabei? Wenn nicht, kann das schon dein Problem lösen. Auf dem Bild sieht alles ok aus.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/2n lässt sich nicht in den 2 schalten
    Von jusman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:25
  2. ziehkeilwelle lässt sich schwer ziehen? KR51/2
    Von nelSon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:17
  3. kr51/2 lässt sich nicht mehr schalten.
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 00:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.