+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe KR51/2 springt nicht an !!!!!!!!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    18

    Standard Schwalbe KR51/2 springt nicht an !!!!!!!!

    Hi Leute

    nachdem ich den Unterbrecherkontakt ausgetauscht habe ( da alter kaputt ) ... und die Zündung neu eingestellt hatte ... sprang meine simme nicht an hatte aber einen Zündfunken ...
    da ich beim zusammenbau einen fehler gemacht hatte und der Halbmond auf der kurbelwelle dabei abbrach ... erneuerte ich auch diesen .... und stellte danach die Zündung nochmals ein ... nun habe ich jedoch keinen Zündfunken mehr ...
    Woran könnte dies liegen ????

    MfG SAR90

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Hast Du schon mal durchs Polrad geschaut, ob nach dem erneuten Zusammenbau der Unterbrecher ordnungsgemäss öffnet und schliesst? Nicht das Du ausversehen mit dem Polrad den Unterbrecher weggedrückt hast. Stimmt der Zündzeitpunkt noch (bei aufgeschraubtem Polrad getestet) ? Ist vielleicht ein Kabel locker? Zündung an (ist mir auch schon passiert)? Ich glaube nicht, dass es an den Spulen oder dem Kondensator liegt.

    Gruss
    Sven

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi ....
    jaa der Kontakt öffnet und schließt richtig ... und die Zündung hatte ich auch an ;-) .... kabel sitzt auch fest !!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Stell den Unterbrecher auf 0,35 oder 0,3mm ein, dann solltest du auch wieder einen Funken haben.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi ....
    ja ich habe heute schon mal überlegt ... ein kumpel von mir hat die auf 0,4 eingestellt ... also wie die KR51/1 ... gibt es bei der 2er Zündung einen Unterschied ? ...
    MfG

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nö aber die Moppeds sin schon ein paar Tage älter , oft liegt es daran , das der Unterbrecher angepasst werden muss.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe KR51/2 springt nicht an
    Von Gueaxel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 13:24
  2. schwalbe Kr51/2 springt absolut nicht an
    Von to_be_low im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:21
  3. Schwalbe Kr51/1 springt nicht an
    Von tnitze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 16:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.