+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 44 von 44

Thema: Meine Schwalbe KR51/2 springt nicht an


  1. #33
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Dann schau' halt mal in den Zylinder.

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin Hellersdorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von TO
    Dann schau' halt mal in den Zylinder.
    Der Kolben und der Zylinder sind beide komplett neu... kann es sein das irgendwelche simmerringe am motor defeckt sind?

  3. #35
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Gueaxel
    Ich habe gestern einen anderen motor eingebaut. Und jetzt läuft sie wie eine Biene.. Was kann an den anderen motor defeckt sein, das er nicht funktioniert? Es kommt mir so vor, als hätte er keine richtige kompression.
    Welche Komponenten sind denn bei beiden Motoren die selben?
    - Vergaser?
    - Zündung?

    Kompression kann man messen.

    Wird Sprit angesaugt?
    Wird die kalte Kerze dabei feucht?
    Ist der Zündfunke kräftig?
    Hast Du den Zündzeitpunkt mit einem Stroboskop überprüft?

    Peter

  4. #36
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Gueaxel
    Ich habe gestern einen anderen motor eingebaut. Und jetzt läuft sie wie eine Biene.. Was kann an den anderen motor defeckt sein, das er nicht funktioniert? Es kommt mir so vor, als hätte er keine richtige kompression.
    Welche Komponenten sind denn bei beiden Motoren die selben?
    - Vergaser?
    - Zündung?

    Kompression kann man messen.

    Wird Sprit angesaugt?
    Wird die kalte Kerze dabei feucht?
    Ist der Zündfunke kräftig?
    Hast Du den Zündzeitpunkt mit einem Stroboskop überprüft?

    Peter
    Ich sach nu mal Nichts
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #37
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin Hellersdorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Gueaxel
    Ich habe gestern einen anderen motor eingebaut. Und jetzt läuft sie wie eine Biene.. Was kann an den anderen motor defeckt sein, das er nicht funktioniert? Es kommt mir so vor, als hätte er keine richtige kompression.
    Welche Komponenten sind denn bei beiden Motoren die selben?
    - Vergaser?
    - Zündung?

    Kompression kann man messen.

    Wird Sprit angesaugt?
    Wird die kalte Kerze dabei feucht?
    Ist der Zündfunke kräftig?
    Hast Du den Zündzeitpunkt mit einem Stroboskop überprüft?

    Ich habe Zündung korrekt eingestellt, Vergaser komplett gereinigt und überprüft. sie hatte funken und bekam auch spritt. Zylinder und Kolben sind neu. Aber sie sprang nur beim anschieben an und ging auch kurz danach wieder aus. Nun hab ich gestern ein anderen motor angebaut und seit dem läuft sie wie eine biene.. Mir kam es so vor, als würde der alte Motor beim antreten mehr nachlaufen als der jetziege motor den ich eingebaut habe.

    Peter

  6. #38
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich sach nu mal Nichts
    Ich zähle fünf (in Worten 5) Worte, die Du nix gesacht hast. :wink:

    Peter

  7. #39
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Gueaxel
    Mir kam es so vor, als würde der alte Motor beim antreten mehr nachlaufen als der jetziege motor den ich eingebaut habe.
    Leider hast Du auf etliche konkrete Fragen nicht konkret geantwortet :cry:

    Dann bleibt noch die nach dem Wärmeproblem meist genannte Standardfehlerursache:
    es könnten wohl evtl. auch vielleicht die Simmeringe im Popo sein.

    Peter

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin Hellersdorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich sach nu mal Nichts
    Ich zähle fünf (in Worten 5) Worte, die Du nix gesacht hast. :wink:

    Peter
    Wir hatten alles ausprobiert und getan beim alten motor. Sie wollte nicht. Und mit den neuen motor läuft sie wie eine Biene. Dabei habe ich auch die gleiche Zündplatte und den gleichen Vergaser eingebaut.... Es ist also nur ein anderer motor.

  9. #41
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Gueaxel
    Dabei habe ich auch die gleiche Zündplatte und den gleichen Vergaser eingebaut.... Es ist also nur ein anderer motor.
    Also vermutlich die selbe Grundplatte und der selbe Vergaser.

    Unterschied:

    den gleichen gibt es tausende Mal, der selbe ist absolut einmalig.


    --> Simmeringe kontrollieren.

    Peter

  10. #42
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin Hellersdorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Gueaxel
    Dabei habe ich auch die gleiche Zündplatte und den gleichen Vergaser eingebaut.... Es ist also nur ein anderer motor.
    Also vermutlich die selbe Grundplatte und der selbe Vergaser.

    Unterschied:

    den gleichen gibt es tausende Mal, der selbe ist absolut einmalig.


    --> Simmeringe kontrollieren.

    Peter
    Welche Simmeringe meinst du denn?

  11. #43
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Wellendichtringe der Kurbelwelle
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #44
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clockwood
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    68

    Standard

    Wenn du keine Kompression hast, ...
    Die Zündkerze dichtet ja auch ab, ohne die haste auch keine Kompression, ist da evtl. irgendwas undicht?

    LG

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Meine Simson KR51/2 springt nicht an!
    Von NilsNewe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 21:30
  2. Meine KR51 1K springt nicht an...
    Von fritschn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:52
  3. Meine Schwalbe springt nicht an!!!!!!!!1
    Von quattro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 17:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.