+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe KR51/2E will nicht richtig


  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    1

    Standard Schwalbe KR51/2E will nicht richtig

    Hallo,
    Ich bin , um es gleich klar zustellen, ein Schwalbe Newbie. Über den Winter hinweg, habe ich eine KR51/2E neu lackiert. Jedoch steht dem richtigen Fahrspaß noch der Eigenwille meines Mopeds entgegen.
    Probleme:

    Wenn sie warm wird kann ich den Kickstarter vergessen. Anschieben geht meist in Schrittgeschwindigkeit.
    Kalt: ein kick und sie läuft.

    Magerer kann ich sie auch net machen, denn auf die Gemischraube reagiert sie net richtig. Wenn ich den vergaser einstellen wollte und an der gemischraube drehte um den Punkt zu finden wo sie die höchste Drehzahl im Standgas hat, dreht der Motor nur kurzzeitig hoch und das in bei verschiedenen Stellungen, also nicht nur eine. Vergaser hatte ich auseinander und gesäubert. Schwimmer ist dicht. Nadelscheibe tiefer läuft sie auch nicht richtig rund.

    Desweiteren verliert sie rapide an leistung wenn sie Warm wird.
    Kerze und kerzenstecker neu.

    Auspuff ist noch ein alter, da soll aber ein neuer ran.

    Ich war heut schon bereit auf Verdacht einen neuen Vergaser (16N1/12)zu kaufen, aber Gönnes hatte keinen.

    Gibt es vielleicht jemanden In Nähe Berlin Pankow, der Lust hat sich das Teil mal anzuschauen?
    Ich weiß nicht weiter und will noch was vom Sommer mit der Schwalbe haben. Gelesen habe ich im Forum auch schon aber die Lösung war glaube ich nicht nicht dabei.


    So vielen Dank
    Stefan

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard Re: Schwalbe KR51/2E will nicht richtig

    Willkommen im Nest!

    Zitat Zitat von Stefan1819
    Wenn sie warm wird kann ich den Kickstarter vergessen. Anschieben geht meist in Schrittgeschwindigkeit.
    Kalt: ein kick und sie läuft.

    Gelesen habe ich im Forum auch schon aber die Lösung war glaube ich nicht nicht dabei.


    So vielen Dank
    Stefan
    Diese Aussage kann ich nicht ganz nach vollziehen. Vielleicht hast du zuwenig lesen, oder etwas überlesen.

    Hast du einemal nach "Wärme Problem" gesucht? Nein? Mach das mal und staune :wink: .
    Damit dürften sich alle oder zumindest einige deiner Probleme behoben sein.
    (Wenn du so vorgehst wie es in ca. 12395834 Theards beschrieben wird und die Fehlerquelle beseitigst)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    mich würde interesieren wie du sie anmachst zum einem im kalten und zum anderem im warmen, mit gas ohne gas mit schok oder ohne

  4. #4

    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    Hatte auch das Problem, daß wenn der Motor warm war und aus ging er nicht wieder anspringen wollte ... da half nur warten.
    Dann habe ich eine neue Zündkerze eingebaut und jetzt springt das Teil immer, egal ob kalt oder warm, beim ersten Tritt an.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51 läuft nicht richtig
    Von marcel1378 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 20:07
  2. Schwalbe KR51/2 läuft nicht richtig
    Von Patrick165 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 14:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.