+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwalbe KR51/2L sägt und sprint warm nicht mehr an


  1. #1

    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    7

    Standard Schwalbe KR51/2L sägt und sprint warm nicht mehr an

    Hallo, hab mit meiner KR51/2L folgendes Problem: Ich starte sie, sie springt normal an. Sägt im stand, die Drehzahl geht rauf und runter, nach einem Moment hört das auf und ich kann losfahren. Sie fährt normal.....nach ca 5-10km stelle ich sie immer ab. Nun springt sie nicht mehr an bis sie abgekühlt ist. Der Zündfunke ist nach wie vor gut. Kann mir evtl jemand sagen welche Bauteile ich prüfen sollte? Danke schonmal.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Meine Schwalbe (U-Zündung) hatte das Selbe problem.
    neben Unterbrecher und Kondensator waren auch die Wellendichtringe kaputt.

    mfg Jonas

  3. #3

    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Bär
    Meine Schwalbe (U-Zündung) hatte das Selbe problem.
    neben Unterbrecher und Kondensator waren auch die Wellendichtringe kaputt.

    mfg Jonas
    Danke für den Tip. Mache morgen mal den Wedi Zündseitig neu. Die Zündung vermute ich mal nicht da ich ja kalt wie warm einen schönen blauen Funken habe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe sprint nicht mehr an :-( HILFE!!!!
    Von Schwalbefreakbrauchthilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 19:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.