+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 50

Thema: Schwalbe kr51/2n stottert nach4-5 km


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Tja, da meinte der Dumcke, das ihm vom Großhändler die billigen Kondensatoren untergejubelt wurden. Da er, wie er sagt, ausschließlich die besseren (schwereren) Kondensatoren verkauft.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #18
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ich verbaue folienkondensatoren mit 22 microfarrath ( oder so :-)))
    die regenerieren sich selber , und man hat ruhe .
    an einen kontakt die kabel an den anderen ein kabel und auf masse legen .
    mit silikon ins loch kleben . fertig .
    Angehängte Grafiken

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kannst hier ja mal lesen.
    Der Kondensatoren-Thread....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #20
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Na hättest du das nicht mal im Kondensatoren Fred posten können dann hätte ich mir die Vape gespart ;o) Nee im ernst das hört sich definitiv nach ner besseren Alternative als die gängingen Nachbauten an.

  5. #21
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    Steht alles schön bei Wikipedia drin:

    Selbstheilung von metallisierten Kunststoff-Folienkondensatoren

    Metallisierte Kunststoff-Folienkondensatoren sind selbstheilend, d. h., bei einem punktuellen Kurzschluss zwischen den metallisierten Elektroden verdampft infolge hoher Lichtbogentemperatur sowohl das Dielektrikum in der Durchschlagstelle als auch die metallischen Folienbeläge, die nur eine Stärke von etwa 0,02 bis 0,05 μm haben, in der Umgebung der Durchschlagsstelle. Die Kurzschlussursache wird förmlich weggebrannt, wobei der entstehende Dampfdruck den Lichtbogen des Kurzschlusses auch noch ausbläst. Die Eigenschaft der Selbstheilung gestattet ein einlagiges Wickeln der metallisierten Folien ohne zusätzlichen Schutz gegen Fehlstellen und führt dadurch zur Verringerung des benötigten Bauvolumens.

    Die Fähigkeit metallisierter Kunststofffolien zur Selbstheilung wird während des Herstellprozesses dieser Kondensatoren mehrfach ausgenutzt. So werden nach dem Zuschneiden der metallisierten Folien auf die gewünschte Breite eventuell entstandene Fehlstellen durch Anlegen einer geeigneten Spannung schon vor dem Wickeln ausgebrannt (geheilt) und auch nach dem Schoopieren werden eventuell entstandene Fehlstellen im Kondensator mit der gleichen Methode ausgeheilt.

    Die durch die Selbstheilung entstandenen „Löcher“ in der Metallisierung mindern die Kapazität des Kondensators. Die Größenordnung dieser Minderung ist allerdings recht gering, selbst bei einigen Tausend ausgebrannten Fehlstellen wird diese Minderung meist deutlich kleiner als 1 % der Gesamtkapazität sein.

    Exklusiv bei Wima kommen auch Folien mit Textur in der Bedampfungungsschicht zum Einsatz. Der Ausheilvorgang findet hier nur an speziell dafür in der Textur eingebrachten Schmelzsicherungen statt und ist somit definierbar. Kleine vom Kurzschluss betroffene Abschnitte werden quasi kontrolliert ohne die beim Ausheilen übliche Explosion abgeschaltet. Daher sind diese Kondensatoren nur durch extreme Überspannung zu zerstören, was insbesondere in der Hochleistungselektronik in der Größenordnung von Windkraftwerken sehr teure elektronische Bauteile länger schützt.

    Quelle:

  6. #22
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ich kannte den kondensator tread nicht :
    aber die dinger funktionieren , hier in der eifel fahren bestimmt 25 zündapps und simmen rum die den drin haben und seit dem keine sorgen mehr hatten mit dem ding .

    gibts bei konrad

    ist allerdings was gefummel und gelöte .

  7. #23
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    aber mit Sicherheit günstiger als ne komplette Zündanlagen Umrüstung, denn für mich war zu fast 100% der Kondensator der Grund für die Umrüstung. Da ich bei beiden Mopeds dieselben Probleme damit hatte.

  8. #24
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ja 10 stk. keine 3 euro :-)

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    Geh jetzt wieder dabei und guck ob vielleicht der Kondensator das Problem ist oder vielleicht liegst ja auch nur an der Zündkerze (das wäre zu einfach). Mal gucken melde mich nachher nochmal.
    Danke an alle

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    Habe 3 Bilder für euch. sind alle ein bisschen bearbeitet damit man was sehn kann.

    So sieht keine Spule aus.
    spule1.jpg

    Zum vergleich.
    spule2.jpg

    Könnte das auch schon ein Grund sein?

    Das Teil(Zündkontak?) im Feld hat gefunkt, als ich den Motor laufen lassen habe.
    Oder ist das normal?
    was ist das.jpg

    Ich bitte um eine schnelle Antwort.

    Gruß plagsim
    PS: darf man auch alles klein schreiben? Habe kein Bock auf die Rechtschreibung zu achten. :)

  11. #27
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    was soll man den daraus erkennen .??

    der kontakt funkt immer ein wenig , wenns kräftig hell blau funkt ist der kondensator im arsch .

    du musst aber auch halt erst warmfahren bis es stottert und dann schauen ????
    dann siehst du den unterschied wenn ers dann ist .

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    Ok. Gucke gleich mal wenn ich gefahren bin. Aber zu spule, das ist doch nicht richtig?

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    hast du nen bezinfilter drine
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    34

    Standard

    ja habe ich.

  15. #31
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    mach den mal wech und probiers dann
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    hast den benzinfluss mal gemesen
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe kr51/1 stottert...
    Von brettle86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:50
  2. Schwalbe KR51/1S stottert
    Von Antrax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 17:08
  3. Schwalbe KR51/1 stottert und geht aus!
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 01:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.