+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schwalbe lackieren - Originalfarbton? + Drossel?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    35

    Standard Schwalbe lackieren - Originalfarbton? + Drossel?

    Hi Leute,

    hab mir Mittwoch ne 3-Gang Schwalbe (Bj74, schwarz) geholt :)
    Hatte jetzt vor die ein wenig aufzufrischen. Daher dachte ich den vorhandenen Lack per Sandstrahlen zu entfernen und die dann Gelb pulvern zu lassen.

    Was meint ihr? Hab nämlich gehört, dass das einige nicht gut finden, wenn man die "Originalfarbe" bzw. den Orignalfarbton ändert. Kennt ihr da was?

    Achja, btw: Laut Wikipedia hat meine Baureihe eine Drossel im 3. Gang ("Die Drosselung erfolgte über eine Änderung der Übersetzung im 3. Gang"). Kann man die irgendwie umgehen. Würd gern bisschen schneller als 60 fahrn - ca. 65/70km/h.


    Danke & Greetz

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Hallo friesen.

    Du kannst deine Schwalbe natürlich so lackieren oder pulvern wie es dir gefällt!
    Es gibt Leute, die finden die originalen Farbtöne schön (Ich zum Bleistift ) und andere die die abgedrehtesten Farben nehmen. Reine Geschmackssache.

    Drossel hast du nicht. Und alles was du an deinem Vogel veränderst wird (abgesehen davon, das Tuning in diesem Forum tabu ist!) dazu führen, das deine ABE ungültig wird und du ohne Führerschein und ohne Versicherungsschutz unterwegs bist.

    Ansonsten viel Spaß mit deinem Vogel!

    Gruß Benny

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: Schwalbe lackieren - Originalfarbton? + Drossel?

    Zitat Zitat von friesen
    Achja, btw: Laut Wikipedia hat meine Baureihe eine Drossel im 3. Gang ("Die Drosselung erfolgte über eine Änderung der Übersetzung im 3. Gang"). Kann man die irgendwie umgehen. Würd gern bisschen schneller als 60 fahrn - ca. 65/70km/h.
    Wikipedia ist an diesr Stelle ein bissl unpräzise (soll ja häufiger vorkommen). Diese "Drosselung" würd ich eher als Änderung der Konstruktion angesichts der Gesetzeslage bezeichnen; grad in Anbetracht der Tatsache, dass die - laut eben jener Wikipedia - noch vor Serienstart passierte.

    Aber mach dir da mal keine Gedanken drüber... ein wenig über 60 laufen sie eigentlich alle... :wink:

    Und was den Lack angeht: Wem solls denn gefallen? Dir oder deinen Mitmenschen?

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard Re: Schwalbe lackieren - Originalfarbton? + Drossel?

    Zitat Zitat von Prof
    Wikipedia ist an diesr Stelle ein bissl unpräzise (soll ja häufiger vorkommen).
    Der Absatz bei Wikipedia kommt von mir.

    "Ursprünglich (Lastenheft 1962) war der Typ KR 51 als Kleinkraftrad ohne Geschwindigkeitsbegrenzung konzipiert und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 68 km/h ausgelegt. Damit sollte - dem damaligen Weltstandsvergleich folgend - ein auch im Westen konkurrenzfähiges Kleinkraftrad geschaffen werden. Nach Verhandlungen mit den zuständigen Ministerien wurde die Geschwindigkeit jedoch 1963 auf 60 km/h begrenzt. Die Drosselung erfolgte über eine Änderung der Übersetzung im 3. Gang."

    Die "Drosselung" ist natürlich keine Drossel wie in den neumodischen Fahrzeugen, sondern eine konstruktive Änderung.

    Gruss von Frank

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Hallo,

    das mit der Drosselung wurde dir ja bereits erklärt.
    Zum Lack: da musst du wissen was dir besser gefällt. Es gibt halt welche denen gefällt neuer metallic Lack besser und anderen gefällt der orginale Lack besser, ist halt geschmackssache. Ich persönlich finde den orginal Lack schön, finde aber das es auch schöne "neu" lackierte Schwalben gibt.

    LG Fabi =)

  6. #6
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @friesen,

    Schwalbe - schwarz - original? Irgendwas stimmt da meiner Meinung nach nicht.

    Qdä

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Birdman
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    Um die `Drosselung´ zu entfernen brauchst du also nur den 3. Gang verlängern.
    Sprich die Übersetzung ändern. Einfacher gehts natürlich an anderer Stelle.
    Ein größeres Ritzel gibt auch mehr Endgeschwindigkeit.
    Allerdings auf Kosten der Beschleunigung.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Birdman
    Allerdings auf Kosten der Beschleunigung.
    Und der Betriebserlaubnis. Solche "Tipps" lassen wir hier bitte...

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Birdman
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    Wieso?
    Es wurde gefragt was man machen kann um schneller zu fahren.
    Niemand hat nach der Rechtslage gefragt.
    Dies ist ja auch das `Technik´ Forum.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Aber ein spezielles Boardregeln lesen. Wir sind prinzipiell gegen Tuning aller Art.....

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Wir sind hier ein Tuning freies Forum, da wird so etwas nicht einmal in Erwägung gezogen. :wink:
    Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.
    LG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. drossel für schwalbe
    Von leue im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 09:43
  2. Drossel Schwalbe
    Von ScreamingDeamon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.