+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe läuft nicht mehr...


  1. #1

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard Schwalbe läuft nicht mehr...

    hallo leute!
    hab n neues problem und zwar, dass meine Schwalbe nicht mehr richtig zündet...
    das fing harmlos an, sodass ich ab und zu mal nen kleinen zündaussetzer hatte und wurde dann immer schlimmer
    jetzt fährt sie eigentlich gar nicht mehr und ist nur am rumbocken und hat fehlzündungen...
    die schwalbe nimmt meistens gar kein gas mehr an und im nächsten moment schmiert sie mir fast ab...
    so kann das nicht weitergehn...
    wollt jz gern von euch wissen ob das sein kann dass sich die zündung einfach so verstellt hat und wie genau man das behebt...
    an der zündkerze selbst liegts schonmal nicht, die hab ich schon ausgetauscht, allerdings ohne erfolg...
    hoffe ihr könnt mir helfen, gerade jetzt wo die sonne wieder ab und zu rauskommt
    lg
    Schwalbe1993

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo,
    was hast Du denn für eine Zündung ? Unterbrecher ?

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Kerzenstecker schon getauscht?

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wenn Kontaktzündung: Eventuell Kondensator. Mal nachsehen, ob am Kontakt bei laufendem Motor (Besonders bei Aussetzern) Funkenfeuerwerk entsteht.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Wenn du bei der Zünkerze angefangen hast, ist das doch schonmal ganz gut. Dann gehts jetzt wie folgt weiter:
    - Kerzenstecker
    - Leitung von kerzenstecker zur Zündspule (ist die auch noch Fest?)
    - bei Außenligender Zündspule, diese überprüfen
    - Leitung zur außenliegenden Zündpule
    - Kontakte auf der Grundplatte, Kondensator und Unterbrecher ggf. tauschen (Kondensator würde ich bei deinem Problem auf jeden fall wechseln. Kosten: max 5€, Unterbrecher nur bei starkem abbrand und verschleiß)

    Wurde alles schon oft ausführlich besprochen und findet sich glaube ich auch in der FAQ und in der suche.
    MfG,
    Maxe
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich hatte an meiner Schwalbe auch kurze Zündaussetzer die immer nur wenige Meter lang waren .Nach wenigen Metern lief die wieder wie der leibhaftige Teufel bis eines Tages der Zündfunke verschollen war .Bei mir waren dann an der Lichtmaschine die Kabel ab . Dann angelötet und der Funke war da .Bei mir fing das mit kleinen Aussetzern an

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe läuft nicht mehr
    Von Schraubär im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 10:46
  2. SChwalbe läuft nicht mehr
    Von matzekr51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 20:18
  3. Bei warmgelaufenen Motor läuft die Schwalbe nicht mehr gut
    Von yameh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.