+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe läuft nur auf Standgas rund!


  1. #1

    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Sandkrug
    Beiträge
    2

    Standard Schwalbe läuft nur auf Standgas rund!

    Im Juni habe ich mir eine Schwalbe KR 51/2 E gekauft (meine erste Viergang) BJ 1980).

    Anfang Juni lief sie sehr gut und locker ihre 70 Sachen.

    DOch bereits Mitte Juni fing sie an mich zu ärgern
    Die Schwalbe brauchte immer ihre 5-10 Minuten bis sie richtig in Tritt kam, vorher röhrte sie Immer wieder beim Gasgeben auf Hubbelte und ging aus. Doch sobald sie warm war lief sie wieder wunderbar.

    Inzwischen ist sie kaum noch fahrbar.
    Sie springt gut an und läuft auf standgas schön ruhig und rund. Solange ich nur wenig Gas geben beschwert sie sich auch nicht, doch sobald ich etwas mehr am Gashahn ziehe röhrt sie laut aus dem Luftfilter auf und droht auszugehen.
    Ich habe daraufhin vermutet das der Vergaser dicht sitzt und sie daher zu wenig Sprit bekommt.
    Ein Blick in den Tank lies mich erkennen, das der Vorbesitzer den Tank mit samt schraubverschluss lackiert hatte und lackteile in den Tank gefallen waren. Ich vermutete daher eine Verstopfung des Tanks durch Lackteile.

    Also habe ich das Gemisch (1:50) abgelassen, den Tank ausgespühlt, den Bezinfilter gereinigt ( er wies lackteile auf), den Vergaser auseinander geschraubt und ihn gereinigt auch eine neue Isolator habe ich eingeschraubt und eine Bezinfilter zwischengesetzt.
    Doch nichts hats geholfen.

    Immernoch das gleiche Problem, Standgas läuft sie super, gebe ich Gas röhrt sie laut aus dem Luftfilter auf und droht auszugehen/fällt ab.

    Die Bezinnadel habe ich bereits auf mehreren Kerben Probiert!
    Nun weis sich nicht mehr weiter, was denkt ihr denn? woran mangelt es wenn es aus dem Luftfilter röhrt? an Luft? oder ist doch zu wenig Sprit das Problem?

    Bitte helft mir ich möchte noch den September zum fahren nutzen

    Liebe Grüße und viele Dank
    "Die Imperialisten schwimmen in einem Meer von Triumphalismus und reden wie die Herren der Welt. Die Herren der Welt können sie aber nicht sein, denn zumindest unsere Herren sind sie nicht."

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Hast Du denn mal nachgeschaut ob die richtigen Düsen im Vergaser sind, und ob der Schwimmerstand stimmt.
    Dann solltest Du auch mal die Zündeinstellung kontrollieren und gegebenfalls den Unterbrecher und Kondensator wechseln.
    Den Kerzenstecker auf richtigen Sitz prüfen. Luftfilter mit benzin reinigen und wieder etwas mit 2T Öl einölen.
    Seid bereit, immer bereit!

  3. #3

    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Sandkrug
    Beiträge
    2

    Standard

    Die richtigen Düsen sollte drin sein, da die Schwalbe ja vorher auch wunderbar mit diesen lief, den Schwimmenstand werde ich nochmals prüfen, mh an den Kondensator habe ich in der Tat noch nicht gedachte.
    "Die Imperialisten schwimmen in einem Meer von Triumphalismus und reden wie die Herren der Welt. Die Herren der Welt können sie aber nicht sein, denn zumindest unsere Herren sind sie nicht."

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kondensator oder auch Simmerringe...

  5. #5

    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    remscheid
    Beiträge
    7

    Standard

    hallo zusammen das selbe prob habe ich auch und die schwalbe steht mittlerweile schon ein jahr und jetzt bin ich am ende meines lateins also ich wollte weg fahren bin ca 200m gekommen und dann ging sie einfach aus (lief aber vorher richtig gut) auf jeden fall wollte ich sie dann anschieben hat aber auch nichts gebracht also stand sie 2 tage dann versuchte ich es nochmal sie sprang an aber lief bis jetzt nur im standgas folgenes ist jetzt neu zylinder,kolben,vergaser,unterbr... kondensator,zündspule,zündkerze alles wurde richtig eingestellt. So und nun meine frage was kann das sein vielendank auch schonmal im vorraus für eure antworten

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Bei 200m würde ich auf die Benzinversorgung tippen --> Wiki kiki

    Peter
    P.S. ein paar mehr Satzzeichen und Grossbuchstaben an den richtigen Stellen würden die Lesbarkeit von Deinem Buchstabensalat deutlich verbessern.

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    remscheid
    Beiträge
    7

    Standard

    nein das ist es auch nicht kommen 200ml raus was kann es dann sein?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe kr 51/2 läuft nicht rund
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 13:21
  2. Schwalbe 51/2 läuft nich rund
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 16:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.