+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalbe läuft nicht, was tun?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard Schwalbe läuft nicht, was tun?

    Hey there!

    Sorry das ich noch nen threat zu dem thema auf mache.
    Meine Schwalbe zündet immernoch nicht.
    Zündfunke ist da, eingestellt hab ich sie so ungefähr.
    Den unterbrecher hab ich mit ner fühlerlehre eingestellt wo man die zahlen nichtmehr drauf lesen konnte deshalb hab ich die mal mit nem messschieber nachgemessen das hat also ne tolleranz von 0,5mm.
    Beim Zündzeitpunkt ists ähnlich. Weil die schraubenzieher-und-edding-methode natürlich auch nicht genau ist.
    Hab sie dann versucht mit start pilot zum zünden zu überreden aber da kam absolut null.
    Was soll ich jetzt weiterhin machen?
    Vergaser kontrollieren? - Soweit ich weiß lief die schwalbe mit der einstellung aber sicher ist das nicht
    KW dichtringe? - Wie kommt man da dran?
    Wirklich genau einstellen? - Wie kann ich den ZZP ohne Messuhr ordentlich einstellen

    Bin leider ein wenig ratlos und hoffe auf eure hilfe.

  2. #2
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    hast du denn überhaupt einen funken an der kerze???

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard

    Ja, zündfunken ist da.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    ist der funkenabstand der Kerze auch auf 0,4mm?
    kann sein das sonst der funke zu schwach ist.

    Gruß
    Golli

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard

    Meinst du den abstand vom unterbrecher?

    Also der ist auf ungefähr 0,4mm. Wie genau muss ich das einstellen?

    Weil man auf der fühlerlehre nichts mehr lesen konnte hab ich die mit dem messschieber nachgemessen was ja schon ungenauer ist (ca 0,5mm tolleranz) und ob ich wirklich den höchsten nockenpunkt getroffen hab ist auch nicht so sicher weil ja das polrad "im weg" ist.

    Reicht das damit die schwalbe mal hustet oder muss das noch genauer werden?

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Nein nicht der Unterbrecher(wobei der auch auf 0,4mm stehen muss) aber wichtig sind auch die 0,4mm bei der Zündkerze!! Da muss der Abstand auch 0,4 sein

    gruss aus hessen vom Schwalbenbob

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard

    Werds bei gelegenheit mal kontrollieren.

    Die kerze ist blitzblank und sieht nagelneu aus, deshalb hab ich die bisher ausgeschlossen.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Maniac
    Werds bei gelegenheit mal kontrollieren.

    Die kerze ist blitzblank und sieht nagelneu aus, deshalb hab ich die bisher ausgeschlossen.
    Gut ,aber nicht alle zündkerzen sind nicht von vornherein auf 04 eingestellt. deshalb wäre es wichtig das mal zu checken.

    mfg
    der schwalbenbob

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    hallo , wechsel den kondensator ,
    und ne neue kerze sollte rein ,
    stelle den kontackt zum testen etwas enger , 0,35
    damit sollte sie auf jedenfall anspringen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von Maniac
    Meinst du den abstand vom unterbrecher?

    Also der ist auf ungefähr 0,4mm. Wie genau muss ich das einstellen?
    Hi, was bedeutet jedes mal das ungefähr...?!? Das muss genau passen! Beim Unterbrecher und bei der Zündkerze kommt es wirklich auf die zentel Millimeter drauf an! Und die Zündung ungefähr eingestellt.... die muss auch passen! Und wenn all diese Facktoren nur ungefähr passen, dann passte es am Ende nich mehr und sie springt nicht an!

    MfG Tommi
    Gruß aus dem wunderschönen Vogtland

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Liegt daran dass sich kein anfänger eine abstansdlehre besorgt.

    Wenns denn unbedingt so sein soll, dann messt mit ner Schublehre den abstand von Blechfolien und dann damit die 0,4mm.....

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich hab mit dem Messschieber oder schieblehre oder schublehre oder wei man sie nennen will die fühlerlehre nachgemessen.
    So ein messschieber hat allerdings eine maximale genauigkeit von 0,05mm ne fühlerlehre oder abstandslehre ist da wesentlich genauer.

    Und der ZZP ist nach augenmaß eingestellt.
    Hab nicht erwartet das sie damit läuft, mir würds reichen wenn sie wenigstens mal "husten" würde.

    @Deutz soweit ich weiß hat meine schwalbe keinen kondensator.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin,
    bei dir im profil steht kr 1 -1
    und die hat ein kondensator erlich ,
    es sei denn du hast die zündung umgebaut ,
    vape oder so,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    kerpen
    Beiträge
    13

    Standard

    Also ich hab nix umgebaut, aber der vorbesitzer vielleicht.

    Hab jedenfalls keinen kondensator gefunden aber das muss ja nix heißen*g*

    Baujahr ist 1979 laut typenschild, müsste doch ne KR51/1 sein oder nich?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe läuft nicht!!
    Von Simax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 13:33
  2. Schwalbe läuft nicht
    Von larsi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 19:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.