+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: wer seine Schwalbe liebt- der schiebt :-(


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    170

    Standard

    ... wie gerade eben auch mal wieder.
    Mir ist schon wieder der Gasdrehgriff rausgerutscht.
    Hatte natürlich kein Werkzeug dabei. Und dann stehste
    da mitten inner Pampa und weit und breit- NIX !
    Was kann ich machen um den richtig zu fixieren daß er mir
    nicht ständig rausrutscht wenn ich aus Versehen mal ein
    wenig zu fest drehe ?

    Ich habe auch festgestellt daß meine Schwalbe überhaupt
    kein Vollgas mag... Da bruddelt sie komisch und dann hurtig
    zurückschalten und Gas weg sonst is sie aus.
    Sie mag aber auch keinen Leerlauf. Da geht sie auch aus.
    Will nich mehr laufen müssen...
    Mareike

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    vielleicht zu fett eingestellt und falsch eingestellter Zündzeitpunkt, würde ich so meinen

    MfG
    Schitzu

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    170

    Standard

    die hat einen neuen Kolben bekommen, der noch keine 100 km gelaufen ist. Der Vorbesitzer hat gemeint ich sollte sie fetter laufen lassen als sonst. Kann sein daß das zu fett ist..
    Das eigentlich wäre auch nich so schlimm. Ziehen tut sie trotzdem ziemlich arg.
    Nur das mit dem GASGRIFF

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo mareike,
    hast du denn den gasgriff inzwischen schonmal abgehabt ? was genau rutscht denn da raus ?
    und das eventuelle problem mit der kolbenschieberanschlagschraube gelöst ?
    klingt so, also müßte der vergaser erstmal saubergemacht und evt. der schwimmerstand und danach bei warmem motor der leerlauf neu eingestellt werden...

    theresa

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    ..habs gerade erst gelesen.wenn der kolben noch keine 100km gelaufen ist, solltest du es mit vollgas sowieso erstmal lassen.der kolben muß erstmal mind. 500km lang eingefahren werden.dazu sollte der vergaser und alles andere gut eingestellt sein.

    thesoph

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    da nimmst du oder und klemmst einen Kork-Korken rein. hab ich auch so gemacht und läuft aller bestens!

    Mit fetter fahren hat der Vorbesitzer gemeint, du sollst 1:33 und nicht 1:50 fahren, nicht den Vergaser fetter stellen.

    MfG
    Schitzu

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Schitzu:
    ...und klemmst einen Kork-Korken rein. hab ich auch so gemacht und läuft aller bestens!
    Und wo hast du die Blinker?

    MfG
    Ralf

    P.S.: Bei korrekt befestigtem Blinker rutscht auch der Gasgriff nich ab.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    170

    Standard

    ok, innen in dem Gasgriff ist doch wie so eine Art kleine Klappe.
    Die rutscht immer aus ihrer Verankerung raus.
    Der Griff insgesamt ist fest montiert. Mir rutscht der Gasdrehgriff
    dann immer über die Befestigungsschraube des Blinkers drüber.
    Das is so nervig. Hab das letzte Mal ne Stunde dran rumgeschraubt.
    Wegen dem neuen Kolben. Ich fahre sie 1:33. Am Vergaser selbst habe
    ich nichts gemacht. Laut meinem Freund war der Vergaser auch echt sauber und alles. Sie nimmt Vollgas garnicht an sondern blubbert dann
    direkt ab.
    Mit der Vergaserschraube, das is auch geklärt.. Is nix gewesen.
    Ich habe entschieden daß ich das Vögelchen zum checken die Tage mal zu einem Zweirad Menschen bringe. Was darf sowas maximal kosten ? (habe nämlich gerade erst 300 Euro in die "technisch einwandfreie" Schwalbe gesteckt) und davor nochmals 150 Euro in eine ebenfalls fahrbereite Schwalbe. Und was is ??? Die erste war total Schrott. Bei der zweiten kommen jetzt noch die vollen Kosten

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo mareike.
    zum gasgriff: ich kann mir nicht genau vorstellen, was du mit 'kleiner klappe' genau meinst. - im gasgriff selbst ist eine spiralförmige führung und wenn man den griff abbaut ist am lenker das sogenannte widerlager durch das der seilzug läuft und der schieber, in den das seilzugende eingehangen ist...damit der griff nicht seitlich vom lenker rutscht ist zwischen griff und blinker ein plastezwischenring oder eben ein rückspiegel montiert.
    wenn die schwalbe im standgas ausgeht, muß der vergaser neu eingestellt werden.das ist, wenn man weiß wie es geht, eine sache von 5 minuten.wie das geht und wie du dein moped in der einfahrzeit behandeln solltest steht auch in der FAQ.
    auch das vollgasproblem liegt möglicherweise am vergaser.
    ich hatte dir schonmal zu der anschaffung eines buches geraten - das eine oder andere kleine problem kann immer mal wieder auftreten.
    das moped deswegen für meist zuviel geld jedesmal in die werkstatt zu bringen, muß eigentlich nicht sein...
    kann dir auch nicht sagen, was es kosten sollte aber ich würde zusehen, das du vielleicht dabei sein kannst, wenn repariert wird.

  10. #10
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Hast du diesen Distanzhalter wie in Schitzu im 2. Bild gepostet hat dazwischen? ohne den gehts nicht! Du musst den gasgriff draufstecken, das distanzstück dannach dann den blinker, alles schön fest in position rücken und dann die schraube in dem Gewindeblättchen des Blinkers durch den Gasgriff (vorgefertigtes loch) durch festschrauben und dann iss das ding erledigt!

    Wegen deinem Vergaserproblem, stelle den vergaser magerer ein, nat. nur wenn die kerzenfarbe NICHT Rehbraun ist! Achja und wechsle den Chokegummi!

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    @Prof
    ich habe keine Blinker, da keine Batterie, da kein Geld. Als ich sie bekommen habe waren ja auch keine dran, und solange ich das schöne KBA-Schreiben über die bbH von 60 km/h habe, können die mir nüschtz. Außerdem machen die das Töff langsamer, hab ich das gefühl.

    @Mareike
    überprüf mal den Schwimmer. das kommt auch öfters vor, dass der nich richtig das Ventil schließt und der Spritt dann direkt in den Motor läuft.

    MfG
    Schitzu

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Schitzu:
    @Prof
    ich habe keine Blinker, da keine Batterie, da kein Geld. Als ich sie bekommen habe waren ja auch keine dran, und solange ich das schöne KBA-Schreiben über die bbH von 60 km/h habe, können wie mir nüschtz. Außerdem machen die das Töff langsamer, hab ich das gefühl.
    Was is denn das fürn Scheiss? Seit wann bringen die 60km/h bbH eine Befreiung von der Blinkerpflicht mit sich? Dich hätten die Grünlinge mal statt der Neon-Schwalbe anhalten sollen...

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    ach was, solange die grünen nicht wissen, dass da ab Werk blinker dran sind, und solange die nicht die StVZo und StVO der DDR im Auto durch die gegend kutschieren, kann ich denen einen vom Pferd erzählen und gut is!

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Original von Schitzu:

    Außerdem machen die das Töff langsamer, hab ich das gefühl.

    Tstststs.....

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    bau am besten auch den Gepäckträger runter, der übt zuviel druck aufs Hinterrad aus, das macht bestimmt 5 - 10 km/h aus!

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    Gute Idee...
    Aber es gibt mehr Stabilität beim Bremsen, weil das Hinterrad dadurch weniger zum Blockieren neigt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer sein Moped liebt, ....!!
    Von kadus32 im Forum Smalltalk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 12:32
  2. Wie schiebt man richtig an??
    Von Florian im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 17:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.