Man sollte natürlich nicht dem Irrglauben aufsitzen, dass WD-40 ein universelles Zaubermittel für und gegen alles ist. Es gibt Anwendungen, für die es gut geeignet ist und eben auch welche, für die es nicht taugt.