+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schwalbe neu, n paar kl. problemchen


  1. #1

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi,

    wollte erstmal sagen, dass ich die Seite hier echt gut finde. Sie Hat mir schon vor dem Kauf meiner Schwalbe einige Grundkenntnisse im Bezug zur Schwalbe erbracht.

    Zu meiner Schwalbe: Habe sie am Wochenende gekauft mit dem Hinweis, dass sie ausgeht wenn sie warmgefahren ist und danach erst nach Abkühlung wieder anspringt. Sonst war von Mängeln nicht die Rede.
    Bin eigentlich auch ganz zufrieden, da sie aus Familienbesitz kommt und erst 16000km gelaufen hat, angeblich war der Tacho nämlich noch nie kaputt. Ausserdem ist der Lack [ leider nicht original ]ganz gut und von der Elektrik her funktioniert auch alles. Für 150Euro denke ich, ist das doch ein sehr guter Kauf oder?

    Das Problem mit dem Ausgehen habe ich schon beseitigt, es war nämlich in der Spritleitung ein zusätzlicher Spritfilter verbaut. Den Habe ich entfernt und seitdem läuft die Schwalbe ohne auszugehen.

    Zu meinen anderen Problemen: erstens trennt die Kupplung bei kaltem Motor nicht richtig, wenn der Motor warm ist, ist das Problem nicht vorhanden. Gegen das schlechte Trennen hilft übrigens auch keine Justierung der Kupplung.. Liegt das vielleicht an zu altem Getriebeöl? Das Fahrgeräusch klingt nämlich auch sehr metallisch.

    zweitens läuft meine Schwalbe auf gerader Strecke 50, obwohl sie sehr gut Kompression hat und ich schon das Gemisch in alle Richtungen verändert habe - fett bis mager. Naja, sie stand ja auch ein Jahr lang unbenutzt in der Garage vom Vorbesitzer und muss u.U erstmal wieder eingefahren werden. Aber vielleicht hat ja jemand ne Idee, was man da noch machen kann.

    drittens bekomme ich Fehlzündungen wenn ich bergab fahre und bergab fährt sie auch nur ein bischen über 60 und fängt dann an zu stottern, so als ob sie einen Drehzahlbegrenzer hätte, den sie natürlich nicht hat.

    Und zu guter letzt springt sie, wenn sie länger als 2-3Stunden stand nicht durch antreten an, aber mit anschieben gehts dann einwandfrei.

    Hoffe ihr könnt mir bei einigen Problemchen weiterhelfen.

    MfG

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    hast du mal nach der kerze geschaut ?

    isolator spezial HW 240 oder 260 je nach typ

    wie ist den das kerzenbild ?

    vielleicht mal die zündung einstellen


    der preis ist ganz ok so


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neue Schwalbe - ein paar Probleme
    Von schwalbenluka17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 22:05
  2. Neue Schwalbe, ein paar Probleme
    Von zimmerleut im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 00:20
  3. Meine Schwalbe und ihre problemchen....
    Von Tr@FFniX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 20:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.