+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Schwalbe Neuaufbau 6v auf 12v


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard Schwalbe Neuaufbau 6v auf 12v

    Hallo Leute!

    Ich bin gerade dabei meine alte Schwalbe KR51/1K in eine neuere Version umzubauen.
    Grundlegend musste ein neuer Rahmen für den 4-Gang-Motor (aus einer S51N) her.
    Es empfahl sich ein Rahmen aus einer KR51/1S, eine der Letzen /1, da sie schon nicht mehr den Gebläsemotor mit dem Auspuff links hatten. Die Blechteile wurden sandgestrahlt und müssen jetzt lackiert werden. Außerdem soll sie eine 12 Volt Zündanlage mit Halogen (35W) bekommen. Hupe, Blinkgeber und Glühbirnen hab ich schon für 12 Volt besorgt.
    Nun fehlt mir noch die passende Ladeanlage für die Batterie und eine 12 Volt Batterie passend für die Schwalbe. Ich habe mich schon nach einer umgeschaut, aber leider nichts passendes gefunden.

    Könnt ihr mir helfen?

    P.S.: Das ist sie
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00787.JPG
Hits:	89
Größe:	25,3 KB
ID:	18412

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn du weder die Zündanlage noch den Rest der Elektrik hast (12V verwendet elektronische Lade- und Spannungsregler sowie Blinkgeber), kauf dir einen VAPE-Komplettsatz. Die alten Simson-Teile kommen dir teurer, und du hast hinterher immer noch die alte Zündanlage und nur 35W am Scheinwerfer.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Und nicht vergessen, der Einbau eines M5x1-motors in einen Rahmen der KR51/1 gehört nicht zu den zulässigen Umbauten.

    Peter

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Es empfahl sich ein Rahmen aus einer KR51/1S, eine der Letzen /1, da sie schon nicht mehr den Gebläsemotor mit dem Auspuff links hatten.
    Das wäre mir neu. KR51/1S hatte natürlich den Gebläsemotor.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja, das ist schon im Ansatz Schmarrn. Die Rahmen von /1K und /1S unterscheiden sich von der normalen /1 nur bei den hinteren Federbeinen; die Motoraufhängung - und bis auf die Kupplungsmechanik der ganze Motor - unterscheiden sich nicht.

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    @ TO
    Nein, da war mal ein alter dreigang drinne und der hatte schon nicht mehr die dritte motoraufhängung oben am rahmen

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das geht auch technisch nicht. Der KR51/1(S) Rahmen hat ja die vordere Aufhängung für den Zylinderkopf und hinten nur eine Bohrung. Der M541 aus der S51 hat 2 Schraubbefestigungen hinten.

    Was zusätzlich ein Problem darstellt ist das Bremsgestänge. KR51/1 hat Seilzugbremse mit Befestigung am Motorblock und /2 hat Bremsgestänge.

    Was allerdings geht, ist der S50(N) Motor, also der M53/2 mit der starren Aufhängug. Da muss bloss der Zylinder Vogelseriezylinder aufgebaut werden und Seitendeckel getauscht werden.

    DAS war in den SPÄTEN KR51/1 Schwalben vom Werk so montiert, aber nie ein M541 aus S51.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    bei den letzten schwalben der /1 nämlich der kr51/1S ist vorn oben am zylinderkopf keine aufhängung. es hat mich damals wo wir ihn gekauft haben auch verwundert.

    das war der alte rahmen
    bild14.jpgbild9.jpg

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du redest Blödsinn - und deine Bilder zeigen das auch noch. Die vordere Motoraufhängung ist auf beiden Bildern deutlich zu sehen, der neuere Motortyp passt in diesen Rahmen nicht hinein.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Du redest Blödsinn - und deine Bilder zeigen das auch noch. Die vordere Motoraufhängung ist auf beiden Bildern deutlich zu sehen, der neuere Motortyp passt in diesen Rahmen nicht hinein.
    Das ist doch der alte Rahmen! ;-)
    Warum er den abgebildet hat erschliesst sich mir auch nicht. Gespannt sein darf man auf die Fotos des "neuen" Rahmens.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24
    Geändert von Prof (17.02.2011 um 22:58 Uhr) Grund: Doppelpost

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Der Rahmen, der laut Typenschild von 1976 ist, soll also einer der letzten /1S-Rahmen sein? Alles klar.

    Such mal lieber nach Schleifspuren, wo die obere Motorhalterung sein sollte.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Prof, beim /1-Rahmen sieht die hintere Motoraufhängung anders aus.

    Das ist ein /2 Rahmen, und mit dem Typenschild hat dich einer verarscht. Am Ende ist die Rahmennummer noch gefälscht - mach mal ein Foto vom linken Sitzbank-Arm.

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    Die Rahmennummer auf dem Typenschild stimmt mit der auf dem linken Sitzbankarm überein.
    Wenn ihr mir nicht glauben wollt mach ich gerne nochmal Fotos.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Dann suchen wir als nächstes nach Schweissnähten am Sitzbankträger.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Lucas W. Beitrag anzeigen
    Die Rahmennummer auf dem Typenschild stimmt mit der auf dem linken Sitzbankarm überein.
    Wenn ihr mir nicht glauben wollt mach ich gerne nochmal Fotos.
    Kleiner, das ist keine Glaubensfrage. Das ist kein KR51/1-Rahmen, und nein, die /1S hatten bezüglich der Motoraufnahme keinen anderen Rahmen als die anderen /1, weder 1976 noch 1968 noch 1980, als "die letzten" gebaut wurden.

    Du hast dir von einem Großschwätzer Blödsinn andrehen lassen, wahrscheinlich sogar geklauten, und bis dein Hirn das auch akzeptiert, darfst du gerne weiter fotografieren.

    Hier kannst du sehen, wie der Motor der KR51/1S aussieht - man beachte das Befestigungsauge vorne oben am Zylinderkopf.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Komplettmotor DUO, KR51/1 Halbautomatik 505193

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Neuaufbau
    Von ladaholger im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:34
  2. Schwalbe Neuaufbau
    Von 6646Andreas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:09
  3. Neuaufbau Schwalbe
    Von Schwelli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 21:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.