+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe nimmt im 2. + 3. Gang kein Vollgas an


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard Schwalbe nimmt im 2. + 3. Gang kein Vollgas an

    Hi,

    möchte heute auf ein Treffen, und habe noch bis gestern an der Schwalbe rumgeschraubt, um sie zum Laufen zu überreden.
    Momentaner Stand der Dinge: geht mit etwas Gasgeben an, und tourt im ersten Gang auch echt hoch, um 2ten und dritten hingegen nicht mehr.
    Vergaser ist gereinigt, und hat gestern neue Düsen bekommen.

    Oder doch noch schnell Zündung neu einstellen? Habe ich eigentlich gemacht (Striche sind übereinander, Unterbrecher auf 0.4mm eingestellt)

    Oder hat sie dann doch Früh oder Spätzündung? In welche Richtung müsste ich die Grundplatte dann drehen?

    Vielen Dank, ich hoffe, ich schaffe es bis um 10.00 Uhr zum Treffen, Ozzy

  2. #2
    Tankentroster Avatar von fragman
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    228

    Standard

    moinsen

    das hört sich ja nicht gerade gut an...
    wenn sie im ersten gang problemlos läuft, kann es ja eigentlich nicht an der zündung liegen... dann müsste sie da ja auch schon probleme machen...
    mal ins blaue geschossen: ich hatte solche symptome das letzte mal als die wedis durch waren...

    gruss fragman

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Leistungsverlust.
    Dies kann verschiedene Ursachen haben. Bzw. alles was an so einer Simme drann ist.
    Vergaser i.O.? Dann Zündung -> nicht auf die Striche verlassen
    Kolbenringe verschlissen (Berg ab sollte sie annähern normal laufen)
    Und bevor H.J. und Deutz hier auftauchen -> schau mal in den Auspuff.

    Richte dich nach dem Standartprogramm der allge. Simsonfehlersuche.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mann Airhead , das wollte ich doch sagen
    Auch mal den Nebenlufttest machen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Öhäh...ähhh.. Ja, genau.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard

    Hi,

    so, seit eben läuft meine Schwalbe wieder (natürlich eine Woche zu spät...). Der Grund: die Teillastnadel!!! Ich hatte früher eine Nadel von was weiß ich wo. Damit fuhr sie eigentlich auch ganz gut. Naja, bsi wir sie "kaputt repariert" haben (eigentlich nur Zündung falsch eingestellt... Dann habe ich alles ausgetauscht, was nur ging, u.a. auch die Nadel. Danach dem heutigen Zündung neu einstellen (diesmal mit Totpunktsucher und Multimeter) lief sie immer noch nicht richtig, und ich glaube extakter als jetzt kann man die Zündung nicht einstellen! Das einzige, was mir noch einfiel, war die alte Nadel. Also schnell wieder rausgekramt, gewechselt, und ab dafür!!! So super wie jetzt lief sie noch nie! Nimmt Gas super an, und man kann die Gänge schön ausfahren. ENDLICH!!!!!!

    Trotzdem noch einmal vielen Dank für Eure Hilfe, Ozzy

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe nimmt ab dem 2ten Gang kein Gas mehr an / säuft ab
    Von Livej im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 15:06
  2. Schwalbe nimmt kein Vollgas an.
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.