+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 35 von 35

Thema: Schwalbe nimmt nach einigen Kilometer kein Gas mehr an


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Bevor Du einen neuen Vergaser kaufst, bau Dir erst einmal einen Hilfstank:
    - ~20ml Spritze aus der Apotheke oder gleich aus dem Krankenhaus, Kolben entfernen
    - ein Stückchen dünnen Plastikschlauch, der über den Stutzen passt, auf den sonst die Kanüle kommt
    - ein Stück Plastikschlauch, der über den Schlauchstutzen am Vergaser passt
    - beide zusammenstecken
    - Spritze kopfüber an der Mopete befestigen
    - Schlauch an Vergaser
    - Spritze mit Sprit füllen
    - kicken
    - kicken
    - kicken
    - ....
    - wird der Sprit immer weniger, dann saugt der Motor Sprit an, er kommt aber nicht "oben" an , möglicherweise sind die Wellendichtringe auf der Kurbelwelle total undicht
    - wird der Sprit nicht weniger, dann ist evtl. das Schwimmernadelventil dicht oder der Schwimmer gibt es nicht frei

    Peter

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    16

    Standard

    Nun ist mein ganzer Text weg, deshalb fasse ich mich beim 2. Versuch etwas kürzer :)

    Warum benötigt man 200 ml pro Minute an Durchfluss? Wenn ich mit der Schwalbe einen angegebenen Verbrauch von ~3 l pro 100km habe komme ich in einer Stunde Volllast mit 60km/h 60km weit. Entspricht ca. 2l Sprit, entspricht in der Minute 33ml was der Motor verbraucht. Also warum dann gleich das 6fache, kann mir das jemand kurz erklären? Ich lese den Wert immer wieder, aber woher kommt er?

  3. #35
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Weil der Verbrauch auf 100 km nix aussagt über den tatsächlichen Spritverbrauch wenn zB beschleunigt wird. Da ist der Momentanverbrauch viel höher, wenn die Kiste einmal bei 60 über die Landstaße rollt mit Vollgas ist der Verbauch deutlich geringer, aber richtig viel Sprit wird beim anfahren gebraucht. 200 ml/Min stellt sicher das der Spritpegel im Vergaser zu jeder Zeit optimal sein kann.

    Außerdem verrät dir ein niedrigerer Wert das irgendwas mit deiner Benzinversorgung nicht stimmt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe nimmt nach 100 Metern kein Gas mehr an ...
    Von andre* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:18
  2. Schwalbe nimmt nach Warmfahren kein Gas mehr an
    Von Die_wilde_13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 10:25
  3. nimmt nach Vollgas kein Gas mehr an
    Von Marco7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 09:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.