+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 90

Thema: schwalbe nimmt sich keinen sprit


  1. #49
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Ob man zum Wechseln der Wellendichtringe auf der Kurbelwelle den Motor spalten muss oder nicht, hängt vom Motortyp ab:
    M53, M54 (KR51/1): man muss
    M531, M541 (KR51/2): man muss nicht.

    Peter

  2. #50
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    morl
    Beiträge
    37

    Standard

    klare ansage...danke

    man sagte mir, es wäre ne 51/1. werde morgen mal auf die suche gehen, um zu sehen, ob es eine ist, oder ne 51/2.
    muss echt zugeben, das ich darauf noch keine sekunde genau geachtet habe. aber wieder was gelernt, den richtigen typ zu wissen, macht mehr als sinn....

  3. #51
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Falls du ne 1er hast wirst du es ohne passendes Werkzeug und Kenntnisse wohl kaum hinbekommen die WeDis selbst zu wechseln.

    2er Schwalben sind übrigends viel toller als 1er NEEEEIN keine Diskussion - ich wollte nur was provokatives in die Runde schmeißen.

    Wenn dein Auspuff auf der linken Seite ist, ist es sehr wahrscheinlich ne KR51/1 und bei dem Auspuff rechts eine KR51/2. 100%ig wirst du es aber nur über dein Typenschild oder die Papiere erfahren.
    KR51/2E - Paderborn

  4. #52
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Sportfischer Beitrag anzeigen
    Wenn dein Auspuff auf der linken Seite ist, ist es sehr wahrscheinlich ne KR51/1 und bei dem Auspuff rechts eine KR51/2. 100%ig wirst du es aber nur über dein Typenschild oder die Papiere erfahren.
    Auf dem Typenschild oder in den Papieren kann viel stehen. Relevant für den Wechsel der Wellendichtringe ist allein der Motor. Da kann der Auspuff sonstwo hängen oder das zugehörige Stück Papier noch so gut lesbar sein - wenn da ein M 53 werkelt, muss er auseinander genommen werden. Und wenn jemand nen M 501 in die /1er Schwalbe gepfuscht hat, kann man zwar den Rahmen wegschmeissen, aber dafür ganz simpel die Dichtringe wechseln.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #53
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Danke Ralf, für diese präzise Sachverhaltsanalyse
    KR51/2E - Paderborn

  6. #54
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Sportfischer Beitrag anzeigen
    Danke Ralf, für diese präzise Sachverhaltsanalyse
    Einer muss es ja machen, bevor hier noch jeder Unsinn geglaubt wird.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #55
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    morl
    Beiträge
    37

    Standard

    Moin...

    ...ihr macht mir schon wieder Hoffnung, auf Typenschild steht ne 1, auspuff ist Links, komplettes dichtungspaket bestellt, alles was sich an motorzeichnungen finden lässt, wurde schon gedruckt und abgeheftet.

    und nun diese Aussage, woran erkenne ich den genauen motortyp ??? steht das noch wo anders ???

  8. #56
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Mach mal nen Foto vom Motor und lad es hier hoch :)

    Oder wirf einfach mal nen Blick hierhin Bilder der Motoren und vergleich ihn mit dem M53 KFR oder M53/1
    KR51/2E - Paderborn

  9. #57
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das komplette Dichtungspaket ist mal mit 50% Wahrscheinlichkeit das falsche. Vom Motor der /1 gibt es zwei Gehäusevarianten, die große Mitteldichtung ist dementsprechend unterschiedlich. Da muss man VORHER schauen, ob der Motor hinten eine gummigelagerte Aufhängung hat oder eine harte.

    Außerdem wirst du auch den kompletten Satz Kugellager brauchen, denn man baut natürlich nicht die uralten wieder ein, die drin waren. Zusätzlich empfiehlt es sich, über eine neue Kickstarterwelle nachzudenken, und ein Fläschchen Getriebeöl brauchst du zu guter Letzt dann auch noch.

  10. #58
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und zu allerletzt das nötige Fachwissen, denn den M 53 rupft man als Laie nicht mal eben auseinander.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #59
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    morl
    Beiträge
    37

    Standard

    ich habe nen lagerdichtset bei mopedstore.de gekauft, da gab es für die 51/1 nur einen komlpettsatz. habe auch Bilder der motortrenneinrichtung gefunden, und dieses zum nachbauen in Auftrag gegeben.

    wenn ihr sagt, es gibt verschiedene motoren für die 1, muss ich einen Shop suchen, wo mehr Auswahl ist....

  12. #60
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... oder einfach wissen, wonach man sucht - dann überwindet man auch irreführende Beschreibungen in Shops, wo das geschriebene Wort nicht so sehr Teil der Kunst ist.

    Lager-Dichtsatz Kr51/1 SET-053
    Lager-Dichtsatz S50 SET-051

    Da hast du deine beiden Gehäusevarianten, jeweils im Kompletpaket (sic!).

    Hier mal zum Vergleich der vollständige Satz, mit Bild und Teileliste.

    http://www.dumcke.de/product_info.ph...rterwelle.html
    http://www.dumcke.de/product_info.ph...rterwelle.html

  13. #61
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Du musst erst einmal richtig lesen!
    Es gibt zwei verschiedene Mitteldichtungen für den /1 Motor, weil es M53-Motore mit zwei hinteren Motorbefestigungsschrauben und Motore mit nur einer gibt.
    Alles andere ist identisch.

    Schau mal bei Zweirad-Schubert.de, Ihr Partner fr Zweirad Simson,MZ,Simson Ersatzteile,MZ Ersatzteile, Moped Reifen,Moped,Heidenau;moped Zubehr,Simson Zubehr, MZ Zubehr,Simson Tuning, MZ Tuning,Tuning,Simson Bekleidung,Mz Bekleidung,Moped Bekleidung,Bekleidung,Sim.

    Peter

  14. #62
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    morl
    Beiträge
    37

    Standard

    IMG_0144.jpg


    reicht das pic....???

  15. #63
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nein. Hintere Motoraufhängung bitte - von oben zwischen Benzinhahn und Geräuschdämpfer-Muffe hineinfotografieren dorthin, wo die lange Schraube quer durch den Motorträger läuft.

  16. #64
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    morl
    Beiträge
    37

    Standard

    IMG_0145.jpg

    das dichtungsset kam heute an, ist das set 53, aber wie mein freund schwarzer peter schon feststellte, bestimmt das falsche....

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe bekommt keinen Sprit
    Von CBF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 13:36
  2. Schwalbe verschluckt sich bzw. nimmt kein Gas an
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 16:50
  3. Neue Schwalbe kriegt zeitweise keinen Sprit
    Von spitzmaus0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 11:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.