+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalbe ohne Typenschild identifizieren


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    17

    Standard Schwalbe ohne Typenschild identifizieren

    Nabend erstmal...

    Bin neu hier und hab dann auch gleich mal ne Anfängerfrage denk ich mal.

    Ich habe das Problem das mein Neuerwerb keine Papiere sowie kein Typenschild mehr hat. Gestohlen ist sie schonmal nicht und die Rahmennummer identifiziert sie als Baujahr 1986. Um die Papiere neu zu besorgen übers KBA muß ich ja einiges an Daten angeben. Nun stellt sich mir die Frage was da korrekt wäre... Sollte doch eine KR51/2 sein oder nicht? Sie hat einen 3 Gang Motor ohne Zwangskühlung also auch neueres Baujahr sowie die neuere Zündanlage mit separater Zündspule hinterm Scheinwerfer.




    Wie man ja sieht habe ich eine Großbaustelle gekauft+ einiges an Teilen. Ich bin zwar blutiger Anfänger was 2 Räder anbelangt aber dafür bin ich als KFZ-Mechatroniker zumindest technisch versiert ;-)

    Mein Plan ist halt das gute Stück komplett zu überholen und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.
    Bei welchen Teilen sollte ich zwingend Original kaufen und wo gehen Zubehörteile wie sie bspw. bei AKF angeboten werden? Ich hab mich schon n bissl durchs Forum gelesen aber mir fehlt halt n bissl das Grundwissen. Das man bei der Tachowelle besser original kauft hab ich schon entdeckt.

    Welche Dämpfer sind denn zu empfehlen?

    Ich werde wie gesagt das Teil komplett überholen,also Motor raus,zerlegen,abdichten,neu lagern,usw Bremsen prüfen evtl. ersetzen,neue Dämpfer,Bowdenzüge,Schrauben,Gummilager/buchsen.usw,usw,usw...

    Ich mach mir da im Moment eine ellenlange Teilesliste und wollte dann demnächst ne Großbestellung aufgeben.

    Ich bin für alle Tips dankbar und werde bestimmt auch noch diverse Male mit Fragen nerven ;-)

    Gruß Benny

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo im Forum.

    Das sieht nach Arbeit aus...
    Aber alles machbar. KR51/2 ist richtig. Bei Originalteilen sollte man sofern zu bekommen immer bleiben. Das liefert z. B. die Simsonklinik Da habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, die haben auch einiges auf dem Kasten. Der MZA-Auspuff rostet schon vor dem Anbau, da lieber nen gebrauchten nehmen, meine Erfahrung und die vieler aus dem Nest.
    Na dann viel Erfolg mit dem Restaurieren. Wenn du willst schau mal auf meine Seite, da steht auch einiges über die Restauration der /2 drin.

    Reemt

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke erstmal für die Links und deine Tips.

    Ja zum Zustand braucht man nicht viel sagen das sieht man ja...aber mein Gedanke war halt das ich lieber einmal ne Großbaustelle kaufe und zurecht mache als irgendein übergemaltes überteuertes Teil wo ich trotzdem nicht weiß woran ich bin.

    Da zerleg ich die Schwalbe lieber selber und weiß was ich habe und wie´s gemacht ist. Ich bin insgesamt sehr pingelig bis leicht perfektionistisch veranlagt.Und nach Jahren der Autoschrauberei hab ich eh an Werkzeug usw alles da. Die Strahlkabine freut sich schon auf die 1. rostigen Teile ;-)

    Die Gute hat bspw. auch eine Plaste Motorabdeckung was ja mal überhaupt nicht geht in meinen Augen! Da muß Metall dran!!!

    Wie man auf den Fotos ja sieht hab ich noch 2 Rahmen sowie die Verkleidungen dazu bekommen und kann daher in aller Ruhe einen Satz komplett bearbeiten+lackieren...

    Hast du noch n Stoßdämpfertip für mich?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    mein Gedanke war halt das ich lieber einmal ne Großbaustelle kaufe und zurecht mache als irgendein übergemaltes überteuertes Teil wo ich trotzdem nicht weiß woran ich bin
    Das find ich gut, so seh ich das auch. wenn man die Mühe nicht scheut und Freude dran hat, ist das ok.

    Ich bin insgesamt sehr pingelig bis leicht perfektionistisch veranlagt
    Mir gehts da genauso und ich finde auch, dass da Plastik fehl am Platze ist. Metall!!

    Wegen den Stoßdämpfern: Die hydraulischen sind von der Federung einiges besser (selbst meine Verlobte fährt lieber auf der Schwalbe mit als auf dem Motorrad) Frag doch mal bei der Simsonklinik an, die sind echt klasse.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Hab mir gerade das Bild etwas genauer angeschaut: Dein Rücklicht ist ja auch eckig. Das war bei meiner /2 auch so. M 541, Auspuff rechts, aber eckiges Rücklicht. Gab es das kurze Zeit mal so gebaut? Vielleicht kann da noch jemand anderes was zu sagen? Die Bohrungen bei mir waren bei mir für beide Lichter passend. Vielleicht hat nur jemand das Eckige toller gefunden und geändert.

    Allerdings hast du auch einige Teile für die /1 da liegen, z. B. das rechte Beinschild...

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja,das ganze Mopped sieht mir eh bissl gestückelt aus...

    Die beiden einzelnen Rahmen sind auch älter,einer 1971 mein ich und einer 1978 oder so.

    Na mal gucken was sich da jetzt alles so auftut.

    Gruß Benny

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Toolo
    Wie man auf den Fotos ja sieht hab ich noch 2 Rahmen sowie die Verkleidungen dazu bekommen und kann daher in aller Ruhe einen Satz komplett bearbeiten+lackieren...

    Hast du noch n Stoßdämpfertip für mich?
    Die beiden Rahmen die du da hast, sind aber für die /1er Schwalbe und nicht geeignet für deinen Motor. Ich würde aber direkt deine da stehende Schwalbe herrichten, denn da weißt du auch dass alles zusammen passt.

    edit: dämpfer gibts z.B. hier, aber auch in den anderen Simson shopswww.stossdaempfer-schwarz.de/laden/index.html

    Was mir noch so aufgefallen ist: 2Blinker brauchst du, Scheinwerferring, Hupe, 2neue Reifen, am besten die originalen Stossdämpfer...

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja wollte und werde ich auch... Den ganzen Haufen gab´s komplett ,der Vorbesitzer hat halt ausgemistet.

    Hupen stecken noch in den anderen Verkleidungen. Ich bin wie gesagt immernoch mit der Bestandsaufnahme beschäftigt und am Teileliste schreiben.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von pathfinder
    Auspuff rechts, aber eckiges Rücklicht. Gab es das kurze Zeit mal so gebaut? Vielleicht kann da noch jemand anderes was zu sagen?
    nein gab es nicht, genauso wenig gab es dieses pastellweiß bei einer KR51/2. Es sieht so aus, als wäre das komplette Blechkleid von einer KR51/1, deshalb auch das eckige Rücklicht.

    Sicher, dass es eine KR51/2-L ist? in der Arcor-Galerie sehe ich auf dem einen Foto mit abgenommenen Nachbaudeckel :cry: ein schwarzes Polrad und einen Unterbrecher, sieht stark nach einer SLPZ-Zündung aus, also KR51/2-E

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    [quote="eltrash"]
    Zitat Zitat von pathfinder
    Sicher, dass es eine KR51/2-L ist? in der Arcor-Galerie sehe ich auf dem einen Foto mit abgenommenen Nachbaudeckel :cry: ein schwarzes Polrad und einen Unterbrecher, sieht stark nach einer SLPZ-Zündung aus, also KR51/2-E
    Das es eine /2 ist, waren sich bis dato ja alle einig. Da aber von einem Dreigangmotor die Rede ist, kommt meines Erachtens nur die /2N in Frage...

  11. #11
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    hast recht, 3-Gang = N

    Hier wird ja noch fleißig diskutiert, um welche Zündung es sich handelt.

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Toolo
    Die Gute hat bspw. auch eine Plaste Motorabdeckung was ja mal überhaupt nicht geht in meinen Augen! Da muß Metall dran!!!
    Welche Motorabdeckung meinst du? Plaste? Den Motortunnel wirst du ja nicht meinen, der sieht original aus.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    guck mal hier, da gibt's die gesamte Foto-Galerie. Er meint den Lichtmaschinendeckel, der bei ihm aus Plaste ist

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Prima, sowas hab ich noch nie gesehen oder davon gehört. Pfui.....

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die weiße Schwalbe hat hinten vordere Stoßdämpfer drin.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ABE ohne Typenschild
    Von hellfire12 im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 19:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:18
  3. ohne typenschild und nummer.....
    Von T.I._King im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.