+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Schwalbe mit ordentlicher Bremsleistung


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von dervomschloss Beitrag anzeigen
    Ich hätte ja mal gerne sein Gesicht dabei auf dem Video gesehen,als er die Bremsung machte
    Meinst du nicht, das er das schon mal vorher getestet hat?
    Aber wahrscheilich stand die Kammera da nur durch Zufall rum.
    Zitat Zitat von adxalf Beitrag anzeigen
    Stark!
    Aber mach das 10x und du brauchst ein neues Lenkkopflager! Da müsstest du schon auf Kegelrollenlager umbauen, und dann am Besten an einer S51 mit Endurostreben! Bin trotzdem gespannt was der Tüv dazu sagt, denn so eine MZ-Bremse hätte ich trotzdem gern, man muss ja nicht immer wie der letzte Henker bremsen, und hat dafür aber mehr Sicherheit.
    Leute, das war nur zur Demonstration. Er wird sicherlich nicht an jeder Ampel eine solche Bremsung hinlegen.

    Ein ordentlich in Butter liegendes Lenkkopflager hält das aus.
    Ich bin früher halbwegs engagiert Downhill gefahren, zu Zeiten, als sich Steuersätze für Bikes von den heute verwendeten Schwalbe-Steuersätzen allenfalls in den Abmessungen unterschieden. Ich sage dir, ist das Kugellager vernünftig eingestellt und gefettet, hält es das eine ganze Weile aus!
    Also keine Angst um den TO!

    Dein Lenkkopflager war sicherlich schon vorher marode, du hast es bloß nicht auf dem Schirm gehabt!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #18
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Was meiner Erfahrung nach extrem auf das LK-Lager geht ist ne unrunde Bremstrommel vorn.
    Wenn das beim Bremsen stark ruckelt ist man oft am nachziehen ;-)

  3. #19
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Meinst du nicht, das er das schon mal vorher getestet hat?
    Aber wahrscheilich stand die Kammera da nur durch Zufall rum.
    In der Tat war das der erste Stoppie. Ich hatte vorher schon mal mit einem Pneumant probiert, da blockierte das Vorderrad sofort. Dann habe ich einen Heidenau aufgezogen und dabei wurde dann gefilmt. Ich rechnetet eigentlich mit einem blockierenden Vorderrad. Bei den ersten beiden Versuchen blockierte nix, also habe ich beim dritten Versuch dannn mal alles gegeben. Und dabei kam der Stoppie raus. Mit dem hatte ich nicht gerechnet. Und war gleich auf der Speicherkarte.


  4. #20
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    was ist das nur für ne grässliche lampenmaske? wie hast du die vorn so rund bekommen? und was zum teufel ist das für ein scheinwerfer? ^^

    feines bremschen hast du da.

    da landest du bei ner angstbremsung dann nicht mehr auf der motorhaube sondern unterm auto...
    http://www.hoodrider.de

  5. #21
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    was ist das nur für ne grässliche lampenmaske? wie hast du die vorn so rund bekommen?
    Mittels Holzhammer und Sandsack.

    und was zum teufel ist das für ein scheinwerfer?
    Alter Motorradscheinwerfer.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 20:03
  2. Bremsleistung
    Von TommyBoy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 20:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.