+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: schwalbe raucht und stottert (mit Video)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    10

    Standard schwalbe raucht und stottert (mit Video)

    ich habe für einen freund seine Schwalbe KR51/1K überholt mit neuen Lagern, Dichtungen, Simmerringen etc. (Alles Marke) dazu kam ein neuer BVF-Vergaser von MZA. Nun raucht das Ding sehr stark und nach ein paar Kilometern stottert sie nur noch beim Gasgeben und kommt nicht gleich auf Drehzahl. Dazu hat sie Fehlzündungen. Der Tank ist neu. Woran kanns liegen? Tips?

    Video dazu: http://de.youtube.com/watch?v=QQGZjOb6-6U

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    N´abend,

    habt ihr die zündung denn bei der montage auch wieder eingestellt?
    die sollte als erstes richtig laufen,...

    dann kann man mal gucken warum es stark qualmt!
    der neue vergaser muss auch bestimmt erst mal eingestellt werden.

    was für ne benzinmischung habt ihr denn grade drin? zwecks einfahren?

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    ja den kontakt und dann die zündung habe ich wieder eingestellt. 1,5mm v. OT. heute mittag lief sie auch wieder ganz ok. heute abend wieder nicht. es ist ein kleiner spritfilter zwischen tank und hahn verbraut. da ist etwas luft drin. kann es daran liegen??
    1:50 hat das fahrzeug gerade drin. das meiste frischer sprit. es war nur noch etwas altes gemisch dabei.
    den vergaser hatte ich heute auch nochmal auseinander. die düsen stimmen alle. und die leerlaufgemischschraube habe ich schon passend eingestellt.
    ich habe auch schonmal am getriebeöl gerochen, ob dieses nach sprit riecht, aber nichts gerochen, wegen einem defekten simmerring.
    hat schon jemand erfahrungen mit den nachbauvergasern?so toll verarbeitet fand ich den nicht...

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    im video läuft die gute ja schon arg unrund, klingt fast nach ner verstellten zündung,....

    aber nimm den zusatzfilter mal raus, der hindert das benzin am fliessen.
    zieh mal den benzin schlauch am gaser ab und lass es laufen. das muss richtig
    laufen nicht nur tröpfeln. tankentlüftung ist auch frei?

    mfg
    Lebowski

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    das seltsame ist, dass sie gestern plötzlich wieder gut lief und dann später wieder nicht.
    ich werde heute den kraftstofffilter nochmal rausnehmen und evtl. einen alten vergaser testen.
    dazu werde ich dann auch nochmal den zündzeitpunkt kontrollieren.

    Danke Lebowski!

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Sie hat ja mehr Fehlzündungen wie Zündungen. Klingt für mich auch nach Zündungsproblem. Überprüf nochmals alles von Zündschloß bis Kerze.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    werd ich machen. zündkabel von der externen Zündspule und Zündstecker sind schon neu. hmmm.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    prüf doch auch mal den kabelstrang der vom motor kommt und die spulen der zündung. kann auch sein das da ein kabel oder ne verlötung gebrochen ist. sonst eventuell auch mal noch nach nebenluftquellen guggen.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    so. ich hab die zündung nochmal eingestellt und abgeblitzt. zusätzlich dann auch nochmal auf früh und spät gestellt. keine änderung. der filter ist raus und der sprit läuft gut.
    ich weiss nicht mehr weiter. mal sehen

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Für mich ist das so:
    Auspuff versifft , Kaltstartvergaser nicht geschlossen ,
    wenn nicht :
    Vergaser hat zu hohen Schwimmerstand ,
    oder Unterbrecher ist zu eng.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    oder aber der leerlauf ist einfach zu fett eingestellt. sie läuft dann zwar im leerlauf aber innerhalb kürzester zeit schmockert es die kerze zu, was dann zu solchem laufverhalten führt. fahr ma ne runde, müsste wenn das der fall ist nach ein paar hundert qualvollen metern von selbst freibrennen. hatte ich neulich auch. vergaser zum reinigen auseinander gehabt, erst mal grob eingestellt, gefahren. leerlauf nicht prächtig aber geht so. kurz an der ampel gewartet, schon erste verschmodderungsanzeichen. hinterher vor der auffahrt angehalten und eben ein paar worte mit dem nachbarn gewechselt, bei laufendem motor. dadurch starke verschmodderung. vor der nächsten ausfahrt kerze eben geputzt und wieder rein gedreht, aber der rest des brennraums war wohl auch so stark verschmoddert, das sie anfangs auch noch geknallt hat als wäre die zündung total verstellt. keine gnade, straße im 2. mit vollgas runter, riiiiiiesen wolke hinter mir, und dann war se frei und flatterte wieder fröhlich.
    ..shift happens

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    hi,
    hab auch ne /1er schwalbe die auch stark raucht und nicht wirklich leistung hat, zudem bei höheren drehzahlen (im 2. gang zwischen 30-35) anfängt zu stottern...
    kann das ne vergaser einstellungssache sien? und wenn das qualmen von nem undichten simmerring kommt, kann ich das auch selbst reparieren? oder ist es vielleicht die zündung? wenn ja, wo bekomme ich son ding zum zzp messen her? und was kostet das? (und wie heisst das ding konkret??)
    fragen über fragen aber ich hoffe mir kann jemand helfen ^^

  13. #13
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Hm. Läuft viel zu fett. Entweder Vergasereinstellung oder Getriebeöl durch defekte Wellendichtringe.

    Viel Erfolg

    Theo

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Voight
    --- wo bekomme ich son ding zum zzp messen her? und was kostet das? (und wie heisst das ding konkret??)
    Das Ding heißt Zündpunkteinstellgerät und das bekommst du z.B. bei Ebay. Das geht aber auch genauso gut und hinreichend genau mit einem ganz gewöhnlichen Meßschieber.


  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und mittelteuer, dafür weniger fummlig als freihändig mit dem Messchieber geht's hiermit:

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...nktsucher.html

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    ok vergaser is jetzt richtig eingestellt und auspuff sauber, der starke qualm ist weg (aber auch schon vor der vergasereinstellung) aber das ruckeln ist immernoch da. aber das ist so unstetig, manchmal kann ich den 2. gang einwandfrei bis 40 ziehen und manchmal ruckelt sie schon bei 30 rum und wird immer langsamer, bis sie aus geht. und ich hab vorhin mal son "knallen" gehört (klang wie ne mineralwasserflasche die zu schnell aufgemacht wurde... war kein richtiges knallen... ) kann doch dann nur zzp sein oder? (bitte sagt ja bitte sagt ja ^^)

    PS: auf moser-bs.de stand unter "zündung einstellen für dummies" ^^ dass ich nur ein durchgangsprüfer (oder ohm-meter) brauch... vonner schiebelehre stand da nichts...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe raucht und ist sau laut
    Von Foul-Pfiff-Schwalbe! im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 23:20
  2. Schwalbe stottert, raucht trotz warmen Motors
    Von Schwalbekalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 08:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.