+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe restaurieren, wie weit soll ich gehen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    169

    Standard

    Hi, ich bin gerade dabei meine Schwalbe zu restaurieren und möchte das aber nich unnötig übertreiben.

    Deswegen hier meine Fragen:
    1: Natürlich soll meine Schwalbe eine total neue Lackierung bekommen, damit sie wieder super aussieht. Sollte der Rahmen auch unbeding neu lackiert werden oder würdet ihr (da er ja unter der Verkleidung verschwindet) nur die roststellen ausbessern?

    2: Da mein Motor super läuft, ist es doch nicht nötig irgend etwas daran zu restaurieren, oder? Ein Ölwechsel muss natürlich gemacht werden aber warum sollte ich mich an etwas ran machen was funktioniert?

    So das wars eigentlich schon und ich bin gespannt über eure Antworten!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    Also ich persönlich würde auch den Rahmen neu lackieren, dann freut man sich auch beim abnehmen des Motortunnels über ein 1A-Aussehen, und wenn das Möp sowieso schon mal zerlegt ist. Ist natürlich auch eine Zeit- und Kostenfrage.
    Zum Motor: Da ich selbst noch nicht allzuviel Ahnung habe, würde ich dir zustimmen, wenn du kein Möglichkeiten der Verbesserung mehr siehst, warum auch ein Risiko eingehen? Man könnte natürlich versuchen, den Motor optisch auf Hochglanz zu bringen, afaik gabs hier mal einen Thread, da hat jemand seinen glänzenden Motor präsentiert (vgl. Bild), weiß aber nciht mehr, wie behandelt.

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Sieht wie die von KR51/1 (Oliver) aus.
    Das mit dem Pollieren überlasse ich jedem selbst. Sieht zwar gut aus, aber der Aufwand steht für mich nicht im Verhältnis. Wenn lackieren, dann mache ich das komplet, wenn ich das Möp behalten will. Man will doch sicher lange Freude daran haben und nicht in 2 Jahren wieder anfangen...

    So denn...

    DER
    PATER

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    wieso ist doch auch nicht schlecht son 2 Jahre plan !! :)

    ne mal in ernst wenn man die zeit hat, weil man nen auto oder so hat kann man sehr viel machen, ich bastel nun auch schon 1/2 jahr an meiner Zweiten schwalbe, ich mach immer an den Wochenden was, und dann wenn ich wieder etwas geld für die teile über hab !

    bin jetzt mit dem Rahmen fertig sie fähr nun brauch ich noch 6 teile und dann noch die bleche lacken, dann bin ich fertig :)

    wenn nicht was unferhpftes kommt, denn bis jetzt ist mir sehr viel beim versuch es mit wasser etwas zu reinigen gleich im warsten sinne des wortes zu staub zerfallen !!

    MFG Bastian

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Staubsaugervertreter
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    ERlangen
    Beiträge
    141

    Standard

    Rahmen unbedingt lacken!! Is schließlich das tragende Teil^^.
    wenn er aüßerlich stark korridiert is, dann abschleifen, mit Fertan behandeln & lacken. Entweder nur mit einer Versiegelung, oder
    mit richtigem Lack!
    Wär ja echt ungünstig, wennste dann irgendwann nochma anfangen müsstest, nach ner Teillackierung.
    So long
    Gruß Alex

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    geh mit der fächerscheibe über den rahmen so der rost weg is und dann lass ihn pulverbeschicten, oder besprühe ihn mit hammerrt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wie weit mit einer Tankfüllung
    Von Schwalbenwastl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 12:16
  2. Schwalbe restaurieren, wie weit soll ich gehen?
    Von simking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 07:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.