+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe richtig zusammenbauen !?!


  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    25335 Elmshorn
    Beiträge
    2

    Standard Schwalbe richtig zusammenbauen !?!

    Hallo!

    Bin grade dabei meine Schwalbe von grund auf neu zu machen.

    Wollte jetzt die Schwinge vorne und hinten wieder montieren, weiss aber nicht genau wo was ran und zwischen kommt....(Unterlegscheiben,Gummiringe,Abstandshalt er und so )

    Habe auch nue Hülsen und Gummimuffen für die Schwingen aber die Gummimuffen sind nicht so lang wie das stück Rohr wo die rein kommen...oder kommen 2 Gummis da rein und die Metallhülse durch beide durch?

    Vielleicht kann mir ja einer weiter helfen :)

    gruß Ben

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    88

    Standard

    füll doch mal dein profil aus... schreib rein, welches modell du hast und wo du oder dein möp wohnst...

    evtl ist ja ganz in deiner nähe jemand, der dir weiterhelfen kann.

    ansonsten kann ichs ja gerne mal per fernsteuerung probieren, wenns nicht anders geht. hab das auch grad hinter mir bzw bin mitten drin... vorher fotos mit der digicam machen hilft übrigens prima...

    also. profil ausfüllen, dann problem genauer beschreiben, evtl bilder machen, dann geht das schon...

  3. #3

    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    25335 Elmshorn
    Beiträge
    2

    Standard

    also hab ein Schwalbe KR51/1

    Wie wird die Hinterradschwinge richtig montiert? Also Mutter-scheibe-winkel-scheibe-schwinge-rahmen-schwinge-scheibe-winkel-scheibe-mutter ?? Oder wie muss das?

    und genau das Problem hab ich vorne an der schwinge auch...

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Hallo,

    Vordere Schwinge: Lagerbolzen, Scheibe für Schwingenlagerung, Schwinge, Zahnscheibe A10, Mutter

    Hintere Schwinge: Lagerbolzen, Haubenbefestigungswinkel, Schwinge, Zahnscheibe A10, Mutter

    mfg Niklas

  5. #5

    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Leute bin neu hier, Hab mal ne schnell zu beantwortende Frage. Bin gerade an meiner kr51/1 bei den schwingen. Die neuen Hülsen und Gummis sind gekommen. Ich habe auch schon sämtliche Beiträge zu der "zusammenbauproblematik" gelesen. Allerdings würde ich gerne wissen warum die Gummis der neuen Hülsen im vergleich zu den alten nur halb so groß sind? Das kann nach meinem technischen Verständnis irgendwie nicht richtig sein.

    Danke schon mal!!
    jetzt muss ich erst mal mein Profil fertig stellen

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Weil die neuen noch nicht so gequetscht sind. Die kriegen ihre Form beim einpressen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie Vergasernadel richtig zusammenbauen!
    Von Hilde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 14:20
  2. Motor richtig zusammenbauen. Problem beim antreten!
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.