+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe ruckelt/bremst


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    23

    Standard Schwalbe ruckelt/bremst

    Hallo,

    weiß nich nach was ich suchen soll, deshalb mal hier:

    Bei der letzten Fahrt ist meine 51/2L erstmal sehr lange nicht angesprungen, dann war sie an, ruckelte und bremste aber immer wieder ein kleines bisschen ab, als würde man kurz auf die Bremse tippen.
    Mir scheint das ganze drehzahlabhängig zu sein, bin mir aber nicht so sicher.
    Im vierten Gang ist es von ~50-55km/h ziemlich schlimm, bergab kommt man dann drüber raus und es geht wieder.
    Die Gute hat jetzt bisschen über 20.000km runter, es wurde meines Wissens nach noch nichts an Getriebe oder Motor überholt oder ersetzt.
    Das wird jetzt kommen...

    Weiß jemand was das Ruckeln/Bremsen sein könnte?
    Hatte das schonmal jemand und kann mir helfen/sagen wo ich mal forschen soll?

    Danke schon mal,

    Luke

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mache doch mal die normale Wartung.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    23

    Standard

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass das irgendwas kleines ist.
    Wo soll denn deiner Meinung nach das Problem liegen?

    Gruß

    Luke

  4. #4
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    Servus,
    hast de vieleicht en bissl am vergaser insbesondere teillastnadel rumgespielt?
    mfg votan

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Klingt mir nach Zündungsaussetzern.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    na aber hat de 51/2L nicht eigentlich ne e zündung oder irre ich da?
    und da kommt das eigentlich eher selten vor
    mfg votan

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von votan
    na aber hat de 51/2L nicht eigentlich ne e zündung oder irre ich da?
    und da kommt das eigentlich eher selten vor
    mfg votan
    Sowas kann ne E-Zündung genauso verursachen....

    Würde mir den Gaser anschauen und korrekt einstellen, den Sprit-Fluß checken, soll heißen, Benzinhahn in allen Teilen säubern, Zündung kontrollieren, Luftfilter bzw. komplette Ansauganlage säubern, mal ne neue Kerze spendieren, eben wie schon gesagt, ne "normale Wartung"....

    Dann lufft se auch wieder.....

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.09.2007
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    23

    Standard

    Die Art Ruckeln wie sie es tut bei nem dreckigen Gaser kenn ich ja, ist aber noch viel kürzer, nur ein kleines "hoppeln".
    Blöd zu beschreiben, der Gaser wurde vor zwei Monaten komplett neu bedüst, die Nadel hängt wie im Schwalbebuch empfohlen.
    Wie schon bemerkt hat die /2L ja 'ne E-Zündung, wie kommts da zu den Zündaussetzern, was soll ich da kontrollieren, ob die Striche unterm Polrad alle schön in einer Reihe stehen?
    Außerdem kam das ja plötzlich und hat sich nicht irgendwie herbeigeschlichen...
    Gruß,

    Luke

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Ripley
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Endeholz
    Beiträge
    158

    Standard

    Eben deswegen ja mal Zündkerze kontrollieren/ erneuern, kaputte Zündkabel und gammelnde Verbindungen hat auch die "Luxus"-Schwalbe mit ihrer tollen e-zündung hin und wieder mal.

    Grüße

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von PilsKalle
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22

    Standard

    würd ich glatt mein Arsch auf die Zündung verwetten, denn jenau ditt gleiche hat ick och mit meine /L.
    Kiek dir alle Massekabel an, werf nen Auge auf die Grundplatte und Polrad (ggf. angeknackster Geber, hatte ick), und fuzzel die Striche schön zusammen, denn drei Stoßgebete zum Allerheiligsten und ditt looft hoffentlich wieder.

    Viel Glück!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe bremst schlecht
    Von Polo_16v im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 20:41
  2. Schwalbe KR51/2 bremst
    Von Polo_16v im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 19:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.