+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Schwalbe ruckelt bei Teillast


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard Schwalbe ruckelt bei Teillast

    Seit ein paar Wochen habe ich eine Schwalbe, da ich eingesehen habe, daß es wohl nichts besseres mit diesem Preis/Leistungsverhältnis gibt. Außerdem haben mich die Ostmopeds, seit Kauf meines Berlin Rollers überzeugt.
    Zum Problem: Die Schwalbe ruckelt im Teillastbereich. Beim beschleunigen und bei Volllast muckt sie kein bischen. Ich habe auch das Gefühl, daß sie im warmen Zustand mehr Probleme macht.
    Das einzige, was ich bisher kontrolliert habe, ist die Nadel im Vergaser, die korrekt eingestellt ist. Da ich nicht blind an die Sache ran gehen wollte, suche ich nun auf diesem Weg Hilfe und Tips. Über jegliche Ideen zur Problembehebung bin ich dankbar.
    Grüße aus Hessen, Fox

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Fox,
    welchen Schwalbe-Typ fährst Du ?
    Hast Du das Wiki schon gefunden ?
    Es gibt viele Dinge, die man überprüfen kann. Zum Beispiel: Ist der Spritfluss so wie er sein soll, stimmen die Vergaser- und Zündungseinstellungen, zieht der Motor Nebenluft, sind die Wellendichtringe noch dicht, etc...
    Die Anschaffung des Buches Simson-Roller Schwalbe: Amazon.de: Erhard Werner: B ist sehr zu empfehlen. Nach erfolgter Lektüre ist vieles klarer.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Bevor du in die Details eintauchst, schau erstmal nach, ob der richtige Vergasertyp montiert ist, und ob die Ansaugseite so zusammengebaut ist, wie das werkseitig gehört.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin! Danke erst einmal für die Reaktionen. Schwalbe ist eine KR51/2. Was ist das Wiki? Spritfluß sollte in Ordnung sein, da das Problem gelöst ist, sobald man den Gashahn voll aufdreht. Das mit der Zündeinstellung wollte ich auch angehen, bis ich gemerkt habe, daß ich wohl eine Elektronic gekauft habe ;o) Nebenluft scheint der Vergaser nicht zu ziehen, das habe ich mit Bremsenreiniger getestet. Der passende Vergaser (nach Liste) ist auch montiert und die Nadel ist korrekt montiert. Ob der Motor Nebenluft zieht, weiß ich nicht... Allerdings suppt er ein wenig (!) an der Schalter/Kicker-Welle, da diese Spiel aufweist. Vielleicht finde ich jemanden in meiner Nähe, der mir einen Vergaser leiht... Vielleicht bin ich auf der falschen Fährte?!
    Was kann man auf der Ansaugseite falsch montieren? Passen die Teile auch in beliebiger Reihenfolge? Vom Vergaser aus ist der Ansaugbereich, in dem am Anfang der Filter (gereinigt) sitzt, mit einer Gummitülle verbunden. Aber wie gesagt, der Motor ruckelt nur in Teillast. Macht ein 1104er Bing Sinn? Am besten direkt mit 60ccm Satz? Ich will auch kein Geld zum Fenster raus schmeißen...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Mmhh 60ccm sind für das Forum 10ccm zuviel außerdem auch nicht mit ner gültigen ABE legal zu fahren.
    Punkte Frei in den Mai :)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Ovali1954 Beitrag anzeigen
    Macht ein 1104er Bing Sinn? Am besten direkt mit 60ccm Satz? Ich will auch kein Geld zum Fenster raus schmeißen...
    Ob Du damit Geld zum Fenster rauswirfst ist uns sowas von egal, weil wir dann sofort den Thread sperren. Lies und beachte die Simson Schwalbennest Forum - Nutzungsbedingungen

    Das Wiki findest Du oben.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Mea culpa. Welch eisiger Wind weht mir gegen die Halbschale? Bin leider einer von denen, die sich, wenn sie Schmerzen haben direkt die Aspirin einwefen und nicht erst eine halbe Stunde den Beipack lesen. Habe nun die Nutzungsbedingungen gelesen und hoffe, daß ich das Wort Bing zitieren darf, ohne gesperrt zu werden. Ich will mein Schwälbchen nicht frisieren. Ich will nur ohne Ruckeln von A nach B kommen. Sonst hätte ich auch meine Sportster behalten können. Ich hoffe einfach nur, daß mir hier jemand helfen kann, so daß ich nicht entnervt meine Simson wieder dem Markt zur Verfügung stelle, da ich den Blecheimer mittlerweile lieb gewonnen habe. Also, wenn jemand eine Idee hat, warum der Motor ruckelt....Danke. Gruß aus Hessen, Fox

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wo in Hessen steht dein Moped ?
    Punkte Frei in den Mai :)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Wenn es bei Teillast ruckelt, dann schau mal nach der Teillastnadel.

    Wenn du dich vergasermäßig verbessern möchtest ohne Stress, dann bau den 16N3-1 rein. Der war im letzten Baujahr der KR51/2 werkseitig drin, passt an die vorhandenen Züge und Flansche, und ist als Originalteil auch zulassungsrechtlich bedenkenfrei.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Schwalbe steht in Ginsheim-Gustavsburg. Welche Unterschiede bestehen bei den 16N3-... Vergasern? Gibt ja auch -3 und -4 Sparvergaser. Gehen die auch? Oder ist die Bedüsung eine andere?

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Es geht alles, nur eines geht nicht: "Fingerhandschuhe über Fausthandschuhe!"

    Nee, im Ernst:
    da gibt es Unterschiede im Detail, die der Dummschwätzer mal sehr akribisch zusammengetragen hat: Vergasertabelle

    Wenn man die Vergaser einfach so austauschen könnte, dann hätte es im real existierenden Sozialismus keine unterschiedlichen Typen gegeben.

    Peter

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Peter. Danke für das geballte Wissen. Da fehlt ja nur noch die Blutgruppe des zuständigen Arbeiters, der 1982 den Schwimmer montiert hat. Ich dacht immer Simson ist wie LEGO. Scheinbar gab es das nicht aus dem VEB. Ich besorge mir einfach mal den passenden Vergaser und dann sehen wir weiter. Die Kinder drängeln! Danke bis dahin. Tolles Forum.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Passend: KR51/1 = 16N3-11; KR51/2 = 16N3-1. Für die ganz alte KR51 ohne /x gibt's keinen 16N3.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    16N3-1 ist geordert. Baue auch gleich mal den Tank aus...

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dir ist aber schon klar, daß Zweitakter auch ein Schieberuckeln haben und sich das für Neulinge extrem seltsam und ungewohnt anfühlt?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Die Schwalbe fährt genau so besch..., wie meine Harley, die ich entnervt verkauft habe. Und schließlich wollte ich mich "verbessern". Das Ruckeln nervt. Mein Zündapp R50 Roller (habe ich seit 23 Jahren) läuft sauber und mein IWL Berlin zickt auch nicht. Der Eimer ruckelt so sehr, daß jedem Wackeldackel speiübel werden würde...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe (Getriebebe?) ruckelt
    Von Simsonsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 16:48
  2. schwalbe ruckelt
    Von DerMechaniker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 17:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.