+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe schaltet nich mehr


  1. #1

    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    Halli hallo erstmal bin neu hier und erst seit wenigen wochen besitzer einer schwalbe KR51/1 Bj.:1968 die nun leider schon ihre ersten zicken macht. heut morgen wollt ich zur arbeit fahren und hatte sie nicht im leerlauf übernacht stehen setze mich drauf mach ganz niormal den leerlauf reim un zu starten. Sie sprang wie jeden morgen problemlos an.
    Soweit alles ok dann auf in den ersten gan dachte ich mir und vesuche ihn reinzumachen aber es ging garnix ich konnte den schalthebel der fussschaltun nacjh forn und hinten durchtreten und es tat sich garnix der hebel wir von einer feder in den ausgangspunkt zurückgezogen und läuft frei bis zu den anschlägen aber kein wiederstand garnix und kein gang geht mehr rein was kann ich tun ???

    und wass ich noch gen wissen möchte welches buch ihr mir empfehlt um möglichst viel sebst zu machen ??

    bseten dank schomal im vorraus
    Sebastian

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Kann sein das Dir die Hohlschaltwelle gebrochen ist. Abeer sicher wäre ich erst, wenn das Öl abgelassen und der linke Seitendeckel abgenommen ist. Die 51/2 hat auch eine ähnliche und die war mir am Ende des Rohrstückes vom angeschweißten Schaltblech abgerissen. Die Welle drehte sich - aber weiter innen war alles ab.

    Schau mal nach - viel Glück - kannste gleich das Öl erneuern und nach den Kupplungsbelägen(Dicke) schauen.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    also woran es liegen kann, kann ich gerade garnicht sagen da ich den motor nicht so vor augen hab. aber als tip zum suchen, laß das getriebeöl ab, bau kickstarter und schaltwippe ab und nimm den großen deckel vom motor ab, dannach baust du die schaltwippen wieder dran und siehst ja was sich da wie bewegt, oder eben auch nicht mehr bewegt

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Icehand:
    Kann sein das Dir die Hohlschaltwelle gebrochen ist.
    Die gab es Bj 1968 noch nicht.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Moin.

    Prüf erstmal, ob die Schaltwippe richtig fest ist !

    Ansonsten muß wohl echt mal der Kupplungsdeckel ab.
    Ich lege die Schwalbe jedoch immer in einem steilen Winkel an einen Baum oder so, dann kann man sich eigentlich sogar das Oelablassen sparen.

    Dann einfach mal reinschauen.

    Einen Buchtip habe ich nicht. Doch im www finden sich diverse original Anleitungen. Die Kohle kannste sparen !

    verfolge mal den link : Eastbikes United

    Da wirst Du bestimmt fündig ! Ausdrucken und in Klarsichthüllen und alles ist paletti !

    Viel Erfolg und 2 taktigen Gruß
    Vize

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Hallo, Schwalbenflieger !

    Ich kann auch nur raten: Kickstarter, Wippe und Kupplungsdeckel ab.
    VORHER NATÜRLICH ÖL RAUS !
    Die Wippe dann wieder fest auf die Hohlwelle schrauben,
    und schauen, was sich bewegt. Neben der gebrochenen Hohlwelle kommt
    nämlich auch noch eine gebrochene Biegefeder in Betracht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe schaltet nicht mehr
    Von hansen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 18:00
  2. Schwalbe KR 51/2 schaltet nicht mehr...HILFE!
    Von Flyingoeschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 07:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.