+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Schwalbe schaltet nichtmehr in den 1. Gang


  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    8

    Frage Schwalbe schaltet nichtmehr in den 1. Gang

    Hallo liebe Mitnestler,

    gestern aufm Weg nach Hause fuhr ich Richtung Bahnübergang und musste dann runterschalten, 3 -> 2 = ok , 2 -> 1 = Schwalbe ging aus (normalerweise halt ich gegen das ausgehen immer etwas Gas an, hab ich aber vergessen). Ich schaltete in den Leerlauf und schob sie in Richtung Fußweg. Aufm dem Fußweg wollt ich sie wieder ankicken, aber es ging nicht. Dann versuchte ich anschieben ... 1. Gang rein ... schiebn ... Sprung ... Kupplung los ... nichts ?

    Zum Glück kam 100m weiter ein Berg. Trz nochmal versucht zu kicken, nix. Auf den Berg ... 2. Gang rein ... schieben und bei genug Geschwindigkeit Kupplungs losgelassen. Die Schwalbe ging an und fuhr mich auch bis Heim. Zuhause ging der erste Gang schonwieder nicht rein.

    Also versucht die Schaltung einzustellen ... nix geändert ... Kupplung zieht auch ordentlich.

    Was könnte das Problem sein?

    Ich bedanke mich für eure Hilfe!
    MfG Felix K. / Meine Mopeds : - KR51/1K - S51 B1-4

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Warum ging ankicken nicht? Hast Du ins Leere getreten oder wollte der Motor nur nicht anspringen?
    Zu Schaltung:
    Da könnte sich die Schaltwippe ein wenig auf der Schaltwelle verdreht haben.
    Wenn's das nicht ist, wäre es nützlich zu wissen, ob es eine KR51/1 mit M53-Motor oder eine KR51/2 mit M531-Motor ist.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    8

    Standard

    Steht in meiner sigi :)
    MfG Felix K. / Meine Mopeds : - KR51/1K - S51 B1-4

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Koooloozz Beitrag anzeigen
    Steht in meiner sigi :)
    Erwischt.

  5. #5

    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    8

    Standard

    Weiß keiner Ne Lösung? Die Schaltwippe ist es nicht!

    Wenn der Motor läuft und ich in den zweiten gang schalte dann kratzt es so komisch.
    Werde morgen mal Kupplung einstellen und dann Schaltung.

    Kommt vllt jemand aus dem Landkreis Meißen?
    MfG Felix K. / Meine Mopeds : - KR51/1K - S51 B1-4

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von BigUpGeorge
    Registriert seit
    07.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    43

    Standard

    Mach mal nen Ölwechsel.

    btw: Komme aus dem Landkreis Mittelsachsen, wohne aber ganz woanders! :-)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    schmeiß mal den hobel an und leg ein Gang ein. Dann solltest du mit dem Fuß recht leicht das Hinterrad anhalten können.
    Und was ist mit Zschopowers Fragen? Kein Bock zu beantworten? Klar dass dann auch nicht viele lust haben dir zu helfen

  8. #8

    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    8

    Standard

    Der Kickstarterhebel ist auf die Schaltwippe gekommen beim Kicken, damals. Steht zwar schon in meiner Signatur aber meine Schwalbe ist eine KR51/1 K mit originalem Motor (3 Gang). Die Schwalbe geht nun gut an mit neuer korrekt gebogener Schaltwippe ... bei der Kälte ohne Choke.
    Also ... die Schaltwippe ist nicht verrutscht die sahs bombenfest, hab trotzdem mal das Trittbrett runtergeschraubt und versucht was geht ... aber nix passiert. Komisch ist das das Schaltmuster wie bei jeder andern Schwalbe auch ist, nur fehlt der erste Gang : also ganz unten ist irgendwie leerlauf dann einmal hinten drauf kommt der zweite dann nochmal kommt der dritte, jetzt vorn drauf kommt der zweite nochmal vorn drauf kommt der leerlauf obwohl es zweimal schaltet, hört und spürt man, wie vorher wo der erste gang noch da war.

    habe schaltung schon eingestellt. tat sich nix. kupplungsdeckel runter, ist auch nix auffälliges, mein vorbesitzer hatte mein Mop bei dem großen A schon generalüberholen lassen.

    Jemand ne heiße Spur?
    MfG Felix K. / Meine Mopeds : - KR51/1K - S51 B1-4

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    132

    Standard

    Wenn der erste Gang nicht 'reingeht, hast Du vielleicht an der Schaltung herumgestellt, aber sie eben nicht RICHTIG eingestellt. Wenn ansonsten alles i.O. ist, gehen alle Gänge rein, wenn die Schaltung eingestellt ist. Ich würde empfehlen, da erstmal weiterzumachen. Es kann ein wenig dauern, bis alle Gänge 'reingehen. Nur Geduld!

  10. #10

    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    8

    Standard

    Nagut! Dann mach ich morgen bei Helligkeit in aller Frühe nochmal daran! Danke
    Ich habe nur nie etwas an der Schaltung gemacht. Ich bin gefahren, habe sie abgestellt und dann wollte sie nichtmehr.
    MfG Felix K. / Meine Mopeds : - KR51/1K - S51 B1-4

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Hallo, ich häng mich mal hinten dran, habe das Problem das sie nicht in den ersten Gang schaltet, sondern vom zweiten aus immer in den Leerlauf springt, mehr oder weniger erst seit heute Nachmittag, heute früh war noch alles i.O. hmmmm


    Habe eine KR51/1 S


    Edit:


    so habe nochmal eine Testrunde gedreht, Schwalbe angekickt im Leerlauf, Schaltwippe in den ersten Gang niedergetreten, 1. Gang drinne, beschleunigen, Hochschalten, 2. Gang, wieder beschleunigen Hochschalten 3. Gang drinne, abbremsen runterschalten, 2. Gang, weiter abbremsen fast stehen, Schalten na nu Leerlauf. Im Stand in den 2.ten geschaltet, dann nochmal runter in den ersten, aber die Schaltwippe etwas kräftiger zum Bodenblech, und da isser der 1. Gang....


    nochmal ne Runde gefahren, hochschalten funktioniert, wieder abbremsen, runterschalten, diesmal klappts alle Gänge bis zum 1.


    Nochmal ne runde, hochschalten einwandfrei, runterschalten vom 2.ten zum 1.ten und schwupps der Leerlauf, nochmal im Stand in den 2.ten und mit kräftigen Tritt auf die Wippe runter zum 1. Gang.


    Das war heute früh noch nicht gewesen. da war noch alles normal. Außer das heute früh beim Runterschalten in den 1. Gang sie plötzlich ausging wie abgewürgt, und das ist mir vor 2 Wochen auch passiert 2 mal, aber danach war alles normal. Nur heute nich


    Ist es nur eine Einstellungssache oder ist da doch ein größeres Problem ??


    Grüße
    Tobias
    Geändert von Schwalben-Toby (26.02.2014 um 19:00 Uhr) Grund: Edit eingefügt

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Nachdem ich die Einstellmethode gemacht habe mit den 2 gekonterten Schrauben schaltet sie zwar in den ersten Gang aber nicht mehr in den 2.ten bzw gar nicht in den 3.ten sondern springt vielmehr in den leerlauf beim Versuch hochzuschalten in den 2.ten

    nachdem ich das 2 3 mal durchprbiert habe mit dem Einstellen bin ich schon etwas verzweifelt
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Hallo Toby,

    der Leerlauf befindet sich nun mal zwischen dem 1. und dem 2. Gang.
    Wenn Du beim Drehen an den Einstellschrauben nicht exakt genug eingestellt hast, dann wäre das Verhalten erklärlich.
    Bist Du so vorgegangen, wie DAS BUCH auf Seite 122 rechts oben vorschreibt?
    Probiere mal aus, wie sich eine kleine Veränderung bei der vorderen Einstellschraube auswirkt.

    Peter

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Icon Neutral

    arrrrhggg die Schaltwippe rutschte immer etwas, das erklärt nu auch warum es mal ging und mal nich jenachdem wie sie verrutschte. Leider erst gemerkt als ich die Einstellung der Gänge gemacht habe, nu isse wieder fest aber der dritte Gang is verschwunden, wie finde ich den dritten wieder???
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben-Toby Beitrag anzeigen
    wie finde ich den dritten wieder???
    Vordere Schraube rausdrehen, dann hochschalten und nach Anleitung einstellen.
    Oder hast Du vielleicht die Schaltwippe um ein paar Grad falsch montiert, dass sie auf dem Trittblech aufschlägt?

    Peter

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Hi


    Die Schaltwippe setzt zu keiner Seite auf, der 3. will ab und zu mal nun zufällig reingehen, nu is widda dunkel draußen muss ich mal morgen früh wieder ran. Is das vllt ärgerlich, der 2te geht ab und zu auch wieder raus. vorallem das is ja so fummelig eng da unten und jedesmal diese Gummimuffe da am Vergaser und Luftkasten abzufummeln um halbwegs an die Schrauben zu kommen.


    Und denn die alten Weiber hier in der Siedlung, große Klappe, dat stinkt mach das doch auf der Straße den Lärm ... ja ne is klar ... ick hab Langeweile und bin der Kaiser von Kiew ...
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 4 Gang Schwalbe schaltet nur sehr schwer in den 2. Gang
    Von Tiramisuuu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 18:24
  2. Schwalbe kr51/2 schaltet nicht in 2.gang
    Von BlackWiddow392 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:12
  3. Kr51/2 Schaltet nichtmehr
    Von tsaG im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 09:18
  4. Schwalbe schaltet nur in den ersten Gang....
    Von matzeapa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.