+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: schwalbe schaukelt sich auf!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    28

    Standard schwalbe schaukelt sich auf!

    Hallo!

    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Meine schwalbe "schaukelt" sich bei hoher geschwindigkeit auf. das heißt das vorderrad wackelt extrem nach rechts und links so ass man nicht mehr lenken bzw. fahren kann ( wie wenn man das Vorderrad nicht fest schraubt ). Ich hab schon überall geguckt (ob der Rahmen gebrochen ist ob vorne alle schrauben fest sind usw.) aber daran hat es nicht gelegen. Das Vorderrad hat einen leichten achter aber das dürfte eigentlich auch nicht das Problem sein, denn der achter ist seit dem ich sie fahre nicht grösser geworden. das einzige was ich mir noch denken kann sind die radlager. aber ich hoffe das mir einer von euch helfen kann

    Danke schon mal und eine gute Fahrt

    Andy

  2. #2

    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    6

    Standard

    Du hast das Problem das deine Gummi Lager in der Hinterrad Schwinge Verschlissen sind. Musst die Haube abbauen Rad raus und Schwinge raus Gummis gibs einzeln machen sich nur schwer rein und dann läuft sie wieder ruhiger

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der 8ter kanns schon sein. Alle Schrauben festziehen ... Stoßdämpfergummiaufnahmen nachschauen.

    Und Lenköager fetten / Nachziehen

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    danke schon mal für deine schnelle Antwort !!!
    Das beruhgt mich doch schon mal, da es sich nicht so teuer anhört.
    Wo genau sitzen denn die gummies? Wenn ich die schwinge rausbaue dann direckt an der Schwinge am Rahmen oder irgendwo anders. Weißt du auch wie die Gummies genau heissen damit ich nicht die falschen bestell.

  5. #5

    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    6

    Standard

    Genau an der Verbindung Rahmen Schwinge siehst du nach dem Ausbau keine Ahnung wie die Dinger heißen wirst du schon rausbekommen.Guck mal unter www. simson-mz-vertrieb.de nach

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    An der Vorderschwinge sinds die meistns nicht. Wenn dann an der Hinterschwinge.

    Nein ich mein die Gummis mit Hülsen in den Stoßdämpfern. die leiern auch gerne aus..

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ausgeschlagene Schwingengummis sind relativ selten.
    Vermutlich ist es ein eieriges Vorder- oder auch Hinterrad. Vielleicht sind auch Speichen locker (Klangprobe) oder es fehlt die eine oder andere Speiche. Dann solltest du diese festziehen bzw. ersetzen. Die "Acht" solltest du aber auf jeden Fall rausmachen bzw., wenn du's nicht selber kannst, vom Fachmann machen lassen.
    Manchmal ist auch der Reifen schief aufgezogen worden und hat sich nun so verformt und eiert nun für immer und ewig. Wenn da alte Reifen drauf sind, dann kauf dir am besten gleich zwei neue. (Tipp: Reifentiefpreis.de, da gibts zwei Heidenau-Reifen K36/1 einschließlich der Lieferung für zusammen nur 24,- Euro).

    Ich kenn mich aus!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Außerdem solltest du dir mal die Lenkungslager vornehmen wenn die verschlissen, eingelaufen oder locker sind schaukelt sich die Kiste auch schnell auf.
    Merkst du vor allem wenn du mal einhändig fährst und dabei kurz anbremst (Paß aber auf das du nicht auf die Gusche fällst)

    mfg Gert

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    moin, meine kiste schaukelt sich auch auf, bin auf fehlersuche gegangen und dann bei den hinteren schwingegummis stehngeblieben.
    Die sind porös und zerwichst.

    Bevor ich mir neue bestell frag ich mich aber wie ich die am besten raus- bzw reinbekomme.
    Die sind doch irgendwie eingepresst, oder?

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zum thema aufschaukeln: forensuche mit stichwort lenkerpendeln

    zum thema gummis ein/auspressen: forensuche stichwort schwingenlager/schwingengummis/gummilager jeweil mit *pressen kombinieren.

    viel spaß schonmal dabei, das ist ne scheißarbeit. von mir gabs da auch mal nen thread zu, inkl bildern.

    edit: ich habe meinen alten thread mal wieder aus der versenkung hervorgeholt und aktualisiert. das ist dieser hier
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. nach 150 km schaukelt sich schwalbe wieder auf
    Von antares im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 19:51
  2. Schwalbe schaukelt sich auf bitte helft mir
    Von Marder69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 23:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.