+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Schwalbe wird sehr heiß - geht dann aus aber nicht mehr an?!


  1. #1

    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    1

    Standard Schwalbe wird sehr heiß - geht dann aus aber nicht mehr an?!

    Hallo,

    Habe folgendes Problem mit meiner Schwalbe.

    Mein Baby geht an. Läuft dann gute 5 - 10 min. im Standgast. Plötzlich tuckert Sie und geht aus. Nun ist der Motorblock neben der Zündkerze recht heiß. Der Stecker aber auch. Alle Teile also Motorblock, Zündkerze und Zündstecker abgekühlt sind geht das Baby wieder an. Ohne Probleme. Habe schon den Vergaser gereinigt. Alle Dichtigungen überprüft zwecks neben Luft, nichts. Andere Kerze habe ich auch schon hergenommen. Problem bleibt bestehen.

    Um hilfreiche Tipps freue ich mich schon - Danke euch

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    lauter neue heute irgendwie!

    also wilkommen im nest!

    1.als erstes guck mal ob du noch genug motoröl drin hast.
    2. Der Motor wird heiß, das ist nichts ungewöhnliches.
    3.Kommt gut sprit nach?
    4. Vergaser mal saubergemacht und >>Eingestellt?
    5.mal nach dem kerzengesicht gucken. sollte rehbraun sein.
    6.wenn das alles nichts hilft guck mal nach der Zündung.

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    moin ,
    schmeiß den kondensator raus und bau einen neuen ein,
    reinige die kühlrippen und kontrolliere die zündung ,
    du hast eventuell zu viel spätzündung.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    a
    a ist offline
    Tankentroster Avatar von a
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    128

    Standard

    kann auch zu mager sein, in der vergasereinstellung

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Typisches Wäreproblem. Du kannst da entweder das defekte Bauteil tauschen oder die Wärme abschalten was aber bei einem Verbrennungsmotor schlecht möglich ist.

    Also beim Wärmeproblem können folgende Ursachen sein:
    defekte (er):
    Zündkerze
    Kerzenstecker
    Unterbrecher
    Kondensator
    Primärspule

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    Und welche Ursachen kann so ein Wärmeproblem bei einer E-Zündung haben?

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    bei ner e-zündung kann der geber auf der grundplatte defekt sein,
    über die suche findest du ne rep-anleitung dazu.

    mfg
    lebowski

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Dieselben Ursachen, nur das Unterbrecher und Kondensator wegfallen
    dafür kommt das Steuergerät hinzu.

    mfg Gert

  9. #9

    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    Wenn das alles nicht funzt dann kauf dir mal eine Zündkerze mit höherer Hitzebeständigkeit... War auch ein problem bei mir!

    mfg fr0g

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    diese steuereinheit wird aber ja nich heiß, die sitzt ja oben beim beinblech.

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    ...und Lesen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn das alles nichts hilft , kannst du davon ausgehen , das kolben und zylinder defekt ,billige Producktion sind.
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    Kolben und Zylinder is noch original DDR ware!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von ilpadrino
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    neuruppin
    Beiträge
    44

    Standard

    stell mal den vergaser nach bevor du dich totmachst

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    der vergaser ist gut eingestellt. und warum sollte der den geist aufgeben nur weil er warm wird?

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    weil in dr Regel der Sprit bei hohen temperaturen schneller verdampft und somit das gemisch irre zu fett wird.

    Hast du auch schön braf die originale Vergaserflanschdichtung?
    die ist wichtig um die Wärmeentkoplung zu sichern.
    Und die ist wichtig, sonst hätten die Ingeniöre ne andere genommen.


    Viel Erfolg
    Golli

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor wird schnell heiß und Schwalbe geht nicht mehr
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 23:38
  2. "wenn heiß dann aus" Sehr altes Thema aber trotzdem bitte le
    Von silvertone im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2003, 15:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.