+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 48

Thema: Schwalbe/Simson kaufen, oder lassen?!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    41

    Standard Schwalbe/Simson kaufen, oder lassen?!

    Hi@all,

    ich bin seit längerem am überlegen eine Schwalbe oder eine Simson s50 zuzulegen. Nun musste ich zu meinem leidwesen feststellen dass es wahrscheinlich an meinem budget scheitern wird.

    Ich bin ein Student, habe max. 500€ zu verfügung. Dabei muss die Schwalbe nicht hübsch aussehen. Wenn sie funktioniert reichts eigentlich. Habe ich eine Chance, oder kann ichs vergessen?

    mfg

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo mfg,

    das kommt wie so oft darauf an:
    - wo Du suchst
    - wie Du suchst
    - wieviel Glück Du hast

    Lies mal im Wiki die Kaufberatung

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    41

    Standard

    Was ist denn ein realistischer Preis, wenn die Maschiene Technisch im guten Zustand ist, dass soll heissen dass die Schwalbe fahrtüchtig ist und keine der Macken sofort behoben werden muss. Aussehen ist erstmal zweitrangig.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von tobias_r_w Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein realistischer Preis,
    Hallo mfg,

    das kommt wie so oft darauf an:
    - wo Du suchst
    - wie Du suchst
    - wieviel Glück Du hast

    Konkret: alles zwischen geschonken gekrochen und 1000€

    Peter

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    vergiss es....
    500 euro sind inzwischen unterstes Mittelfeld. du brauchst schon sehr sehr viel glück um da was langfristig fahrbereites zu finden. und wenn du dann dein ganzes Budget schon für die Anschaffung ausgegeben hast, bleibt nix mehr für den erhalt der Fahrbereitschaft über
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ligurio
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    30

    Standard

    mit etwas glück findet man auch was um die 500^^
    Bei mir hieß es hauptsache motor läuft
    (also motor lief, musste weng am vergaser drehen, rest war halt mit 2cm schlamm und dreck belegt) für runtergehandelte 300 örö . Hatte hier sehr sehr viel glück.
    auf ebay kleinanzeigen finde ich in meiner umgegbung (bis 100km) vll alle 2 monate ma was fahrbereites um die 450 euro (gerade steht wieder eine drinne)

    Glück ist natürlich ein sehr großer faktor
    außerdem kann ma beim kauf nicht immer sicher sein wo macken sind und die wirkliche langzeitige fahrtauglichkeit sehen.

    @Tobias
    bin selber student hatte das selbe budget. letztendlich habe ich aber insgesamt 700 euro ausgegeben was für den Zustand jetzt glaube ich immer noch recht günstig war. es fallen halt immer kleine dinge an die man noch verbessern will / kann / muss (sicherheit).

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    41

    Standard

    vielen Dank für deine ausführliche antwort :)

    ich habe nun eine s50 für 550 gefunden. Laut Verkäufer im tadelossen Zustand. Äusserlich sieht sie auf den Bildern auch sehr gut aus. Jetzt bin ich nurnoch am wanken ob ich mir diese s50 hole oder doch warte bis dass nachfolgemodell der Schwalbe(sr50) mal günstig zu bekommen ist.

    was meint ihr?

    mfg

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ich werfe mal ein, dass der Anschaffungspreis nicht das volle Budget betragen sollte, du solltest dir locker nochmal 2-300€ in der Hinterhand haben.

    Mal Grob in den Raum geworfen:

    -2x neue Reifen mit Schläuchen, Felgenband und co, sind wieder 75€ weg.
    -2x Wartung: Ölwechsel, Kleinkram, hier eine Dichtung, eine neue Batterie auch wieder locker 50€
    -Elektrik? Zündung? Kabelbaum? (ein guter Kabelbaum kostet auch 50€)

    Da ist noch nix am Motor gemacht, wenn der gescheit regeneriert werden muss sind das auch schon schnell 150€ Material zzgl Lohn.

    Und da ist noch keine Schönheitskosmetik drin, da ist nur die Spitze des Eisberges. Wenn man damit irgendwann mal komplett durch ist, ist das ein gutes und zuverlässiges Moped.

    Eine S50 für 550€, was für ein Motor ist denn da verbaut? Ein alter 3-Gang, dann stell dich drauf ein, dass da ggf bald die Simmeringe fällig werden, dann muss der Motor komplett auseinander.


    Das mag jetzt das Horrorszenario sein, aber das sind realistische Erfahrungen.

    Die Zeiten sind vorbei, wo es eine Simson für eine Kiste Bier gab.

    MfG

    Tobias

  9. #9

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Die Bilder vom S51 sehen ganz gut aus.
    Für den Zustand (wie versprochen) ein akzeptabler Preis.

    Welche Vorzüge versprichst Du dir von einem SR50?
    ..Beinschild und ne Menge Plastik!?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Die Bilder vom S51 sehen ganz gut aus.
    Für den Zustand (wie versprochen) ein akzeptabler Preis.

    Welche Vorzüge versprichst Du dir von einem SR50?
    ..Beinschild und ne Menge Plastik!?

    LG Kai d:)
    wo ist den am Sr50 mehr Plastik?

    Die S51 sieht gar nichtmal schlecht aus, trotzdem wird sie mit Pech erstmal zum Groschengrab. Wie alt sind die Reifen, Batterie, Wartung etc. Siehe mein Beitrag oben. Aber als Basis finde ich die gar nicht schlecht, die ist wenig verbastelt.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    wo ist den am Sr50 mehr Plastik?
    MfG

    Tobias
    Maske, Cockpit, Tunnelabdeckung, Schutz"bleche"..
    Aber das weißt Du doch, bei Dir steht doch einer.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Maske, Cockpit, Tunnelabdeckung, Schutz"bleche"..
    Aber das weißt Du doch, bei Dir steht doch einer.
    Arg, ja natürlich habe ich sowas. Aber das ist im Vergleich zu einem modernen Plastkkroller immer noch wenig bis null.

    Übrings ist das Schutzblech vorne aus Metall, wenn man es genau nimmt und die meisten Teile sind Simsonbaukasten.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Aber das ist im Vergleich zu einem modernen Plastikroller immer noch wenig bis null.

    MfG
    Tobias
    Da haste natürlich auch wieder Recht. :)
    Ich habe da, wie sollte es auch anders sein, mit der Schwalbe verglichen.

    Das SR50 Schutzblech aus Metall ist doch aber eher selten, oder?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Das SR50 Schutzblech aus Metall ist doch aber eher selten, oder?
    Das vordere ist vom Werk aus immer Metall, nur hinten ist Plastik.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Aha, wieder was gelernt.
    Danke Tobias.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe Pulvern lassen oder doch Nasslackieren lassen?
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 16:57
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 14:44
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.