+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalbe springt nicht an


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    169

    Standard

    Hallo zusammen, hab mal wieder ein Problem (genauer gesagt hat das Problem mein Kumpel)

    Die schwalbe von meinem Kumpel springt nicht an, obwohl ein schöner Zündfunke kommt. Den Vergaser hab ich schon gesäubert und auch die Düsen sind in der richtigen Größe. Der Luftfilter is auch i.O. Das Kuriose ist, das sie nicht einmal mit Starterpilot anspringt. Haben auch schon mal nen spritzer Benzin in den Zylinder gegeben aber NICHTS is!

    Bitte dringend um eure Hilfe!!!!!!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Richtige Zündkerze und Abstand?

    ciao isga

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    169

    Standard

    Ja, is ne neue Isolator Spezial. Hab immernoch das Gefühl das, dass Problem Vergaserseitig liegt, das der Zündfunke ja da is

  4. #4
    Tankentroster Avatar von qwadrat
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    182

    Standard

    kommt denn überhaupt Sprit an die Kerze, also ist sie nass nach mehreren malen Kicken? Hast du mal den Schwimmertand überprüft (siehe FAQ)? Ist der choke im geschlossenen Zustand auch sicher dicht?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @simking,

    Zündzeitpunkt verstellt oder Polradkeil abgeschert?

    Quacks der ältere

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    169

    Standard

    @ qwadrat:
    die Zündkerze erscheint mir zu trocken aber der Vergaser ist gereinigt und neu eingestellt wurden. Die Düsen sind neu.

    @ Quacks:
    Ich bezweifle das die Ursache auf der Seite der Zündung liegt, da die Schwalbe vor kurzem noch lief. Das der Keil von der Schwungscheibe abgeschoren ist glaube ich nicht, da ein ordentlicher Zündfunke ja da ist.

    vielen Dank aber trotzdem schonmal für eure Hilfe aber das hab ich leider alles schon ausprobiert.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @simking,

    zwei Dinge vielleicht zum Nachdenken:

    1. Der Keil wird meist plötzlich abgeschert!

    2. Ein Zündfunke vorhanden heißt noch lange nicht, daß er auch zur richtigen Zeit kommt.

    Quacks der ältere

    /Ironie ein

    PS: Wenn Du wirklich schon alles ausprobiert hast, ist es am Besten mir das Fahrzeug zu überlassen!

    /Ironie wieder aus

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Kolbenringe futsch ?

    ciao isga

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Schwalbe springt nicht an.
    Von Rico/KR51/1S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.