+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: schwalbe springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard schwalbe springt nicht an

    hallo habe eine schwalbe baujahr 77 bekommen
    sie stand ne ganze weile still soll aber vorher prima gelaufen sein
    ich bekomm sie einfach nicht zum starten
    zündfünke ist da und beim anschieben blubbert sie ja schon, will aber kein gas annehmen. wer kann mir ein klein wenig weiter helfen?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard

    Hallo Friedhelm,

    wie ist es denn mit der Spritzufuhr?
    Ist der Tank verrostet?
    Hast Du den Vergaser gereinigt?

    viele Grüße
    Guido

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Ich tippe auch auf Spritmangel infolge verharzter Düsen oder sonstiger Verstopfungen.

    mfg Gert

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also den Motor komplett neu zu lagern und abzudichten dauert , wenn Er gereinigt
    ist Ca. eine Stunde .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Also den Motor komplett neu zu lagern und abzudichten dauert , wenn Er gereinigt
    ist Ca. eine Stunde .
    Und wozu soll das gut sein?

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na Ralf , das solltest Du aber wissen , Schwalbe Bj. 77 , alter Motor
    stand lange rum , da sind die Wellendichtringe hin , :wink:
    Tja , und wenn der Motor schon auseinander ist , kann Er die Lager
    gleich mitwechseln , oder :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Na Ralf , das solltest Du aber wissen , Schwalbe Bj. 77 , alter Motor stand lange rum , da sind die Wellendichtringe hin , :wink:
    Tja , und wenn der Motor schon auseinander ist , kann Er die Lager gleich mitwechseln , oder :wink:
    Klar kann er das. Weil das ja jeder kann und das so schnell gemacht ist.

    Er könnte sich aber auch wie ein normal denkender Mensch erstmal um die einfacheren (und kostengünstigeren) Sachen kümmern. Vielleicht reicht das ja schon. Wenn die Kiste dann trotzdem nicht läuft, kann er dir sein Geld immer noch hinterherwerfen...

    MfG
    Ralf

    ... und natürlich muss der Auspuff frei sein

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Ralf , Du hast recht , ich ich meine Ruhe ( Normal denkender Mensch ) :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    so meine schwalbe läuft wieder
    lag am vergaser hab ihn gereinigt und wieder eingebaut.




    ab und zu stockt sie noch. soll wohl am tank liegen weil er leicht rostig ist,...

    muss ich mir unbedingt einen neuen kaufen oder gibt es da irgendwelche tricks und tipps???

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du kannst den Tank reinigen und versiegeln , benutze die Suche , da findest Du ne Menge
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    meine schwalbe macht mir immer noch sorgen....
    habe meinen tank entrostet nen neuen benzinhahn eingebaut und den vergaser wieder mal gesäubert...

    erst lief sie wunderbar aber dann nur noch schritttempo
    habe benzin im luftfilter normal ist das doch nicht oder.
    woran könnte das liegen. wäre es besser nen neuen vergaser einzubauen?

    achso noch was....
    mein tacho funktioniert nicht habe die welle vom motor block abgemacht und mal so dran gedreht,so funktioniert er also ist irgentwas da am motorblock defekt kann man das auch so einfach selber reparieren???

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo Friedhelm,
    schau mal ob dein Choke in Ordnung ist, oder ob der Gummi lose ist.
    Das Tachoteil im Limadeckel kannst komplett zerlegen, reinigen und ölen.
    Wie? Steht in der Suchfunktion.
    Gruß Ritschi

  13. #13

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    also am shok liegt es nicht....
    sie soll wohl zu viel sprit bekomen, die nadel ist aber schon im letzten ritzel....

    was kann es denn noch sein?

    ich werd sie morgen erstmal komplett zerlegen und schön sauber machen...
    nen ölwechsel vornehmen usw.

    wenn sie denn noch nicht richtig laufen sollte freu ich mich auf eure hilfe....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Schwalbe springt nicht an.
    Von Rico/KR51/1S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.