+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schwalbe springt nicht an?


  1. #1

    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    1

    Frage Schwalbe springt nicht an?

    Hallo ich und mein Opa bauen die KR51/2 neu auf und bis vor kurzen lief sie noch nur mein opa hat gesagt die Zündung müsste noch eingestellt werden, das haben wir dann auch gemachtn über die schwungmasse und so einer kleinen Glühbirne haben alles angebaut ein schöner Funke war da sie lief kurz und ging dann aus wir haben eine Neue Zündspule eingebaut und der Funke ist da. aber wenn wir die Kerze wieder rein machen und antreten wollen sprint sie mit oder ohne schock nicht an. neuer kerzenstecker ist auch dran 1000 neue Zündkerzen auch bezin bekommst sie auch hat einer ne Idee von Euch?:)

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Erstens mal: das Ding, das du meinst heißt Choke, den die Schwalbe übrigens nicht hat. In dem Vergaser deiner KR51/2 befindet sich ein Startvergaser (ganz anderes Prinzip).
    Wie genau habt ihr denn die Zündung eingestellt? mit einer kleinen Glühbirne kann das schon mal nichts werden. Was ihr braucht ist eine sogenannte Zündzeitpunktspistole und was noch sehr von Nutzen ist, ist eine Kolbenhubanzeige, das ist so ein Messgerät, dass man in das Zündkerzenloch schraubt, mit dem du ausmessen kannst, wie hoch oder tief dein Kolben gerade steht. Ganz so einfach(zumindest wie du das beschreibst) ist das nicht. Des Weiteren brauchst du Abstandslehren um vernünftig arbeiten zu können. Anleitungen zum Einstellen deiner Zündung gibts im Internet hunderte.

    Denk immer daran: Du fährst keinen Modernen Motorroller. Plug and Play ist eben bei ner Schwalbe nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Schwalbe springt nicht an.
    Von Rico/KR51/1S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.