+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe springt nicht mehr an


  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard Schwalbe springt nicht mehr an

    Moin Moin,
    Ich bin neu hier und hab gleich mal ein Problem und hoffe das ihr mir helfen könnt.
    Also, ich hab eine Schwalbe (KR 51/2 N), die lief letztes Jahr auch noch super, aber nachdem ich sie über den Winter auseinandergebaut hatte, damit ich die Teile neu lackieren konnte, springt sie jetzt nicht mehr an. Ich habe nichts am Motor oder am Vergaser gemacht, weil ich ja nur die Verkleidung abbauen musste.
    Zündfunke ist auch da und die Kerze ist nass, wenn ich die Schwalbe anschiebe oder ankicke. Also kommt auch Benzin durch. Nur leider ist sie bis jetzt noch nicht wieder angegangen, egal wie lange ich anschiebe. Den Zündzeitpunkt hab ich auch kontrolliert und richtig eingestellt, aber tut sich trotzdem nichts.
    Bis denne
    Käptn

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zieht sie eventuell irgendwo Nebenluft? Vielleicht zu fettes Gemisch?
    Was für eine Zündung ist drin? E-oder Unterbrecherzündung?
    Achte mal darauf, ob sie überhaupt zündet, wenn du sie versuchst anzuschieben bzw. gar kein zündfähiges gemisch entsteht. Merkst du sicher wenn nach ein paar mal kicken rauch aus der Tröte kommt bzw. kein rauch. Allerdings würd ich mal bei nasser zündkerze zum nicht-zünden tendieren.
    Vielleicht beim Zusammenbauen nicht überkreuz/gleichmäßig den Vergaser wieder angeschraubt (falls du ihn demontiert hattest). Überprüf auch mal alles Kontakte, z.b. den Massekontakt. Wenn der irgenwie verdreckt ist, kanns auch sein, das der Funke zu schwach ist.
    Geändert von Tuelle91 (13.05.2010 um 19:35 Uhr)

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Probier einfach mal frisches Benzin.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    Zieht sie eventuell irgendwo Nebenluft? Vielleicht zu fettes Gemisch?
    Was für eine Zündung ist drin? E-oder Unterbrecherzündung?
    Achte mal darauf, ob sie überhaupt zündet, wenn du sie versuchst anzuschieben bzw. gar kein zündfähiges gemisch entsteht. Merkst du sicher wenn nach ein paar mal kicken rauch aus der Tröte kommt bzw. kein rauch. Allerdings würd ich mal bei nasser zündkerze zum nicht-zünden tendieren.
    Vielleicht beim Zusammenbauen nicht überkreuz/gleichmäßig den Vergaser wieder angeschraubt (falls du ihn demontiert hattest). Überprüf auch mal alles Kontakte, z.b. den Massekontakt. Wenn der irgenwie verdreckt ist, kanns auch sein, das der Funke zu schwach ist.
    @tuelle,

    wie schafft man es zwei (!!!!) Muttern über Kreuz anzuziehen?

    qdä

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    @Tuelle91:
    Also es ist eine Unterbrecherzündung und es kommt kein Rauch raus, allerdings hört man ein ganz leises Tuckern, wenn man die ganze Zeit anschiebt, hört sich aber nicht so an, als ob sie gleich anspringen würde.
    Kontakte hab ich überprüft, läuft alles soweit und den Massekontakt hab ich auch sauber gemacht, springt jedoch immer noch nicht an.

    @H.J.:
    Sorry, hatte vergessen zu sagen, dass ich grade neues reingetan hab

    Mit der Elektronik hat die Zündung doch eigentlich nichts zu tun, also ich meine mit der Batterie. Bin nämlich beim zusammenschrauben aus Versehen mit nem Schraubenzieher an die Kontakte der Batterie gekommen, hat ein bißchen gebritzelt, aber daran kann das doch nicht liegen oder?

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von QuacksDerältere Beitrag anzeigen
    @tuelle,

    wie schafft man es zwei (!!!!) Muttern über Kreuz anzuziehen?

    qdä
    Ich weiß schon was du meinst. Ich hatte den Text nachträglich verändert. Vorher hab ich den Zylinderkopf noch dazu geschrieben. Aber das wär ja Unsinn, wenn er nur die Verkleidung demontiert hat

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Stimmt der elektrodenabstand der zündkerze? 0,4mm?
    Vielleicht mal ohne Luftfilter anschieben, bzw Luftfilterpatrone reinigen.

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Käptn Beitrag anzeigen
    @Tuelle91:
    Also es ist eine Unterbrecherzündung und es kommt kein Rauch raus, allerdings hört man ein ganz leises Tuckern, wenn man die ganze Zeit anschiebt, hört sich aber nicht so an, als ob sie gleich anspringen würde.
    Kontakte hab ich überprüft, läuft alles soweit und den Massekontakt hab ich auch sauber gemacht, springt jedoch immer noch nicht an.

    @H.J.:
    Sorry, hatte vergessen zu sagen, dass ich grade neues reingetan hab

    Mit der Elektronik hat die Zündung doch eigentlich nichts zu tun, also ich meine mit der Batterie. Bin nämlich beim zusammenschrauben aus Versehen mit nem Schraubenzieher an die Kontakte der Batterie gekommen, hat ein bißchen gebritzelt, aber daran kann das doch nicht liegen oder?
    Dürfte der Elektronik eigentlich nichts ausgemacht haben. Richtig: Die Batterie hat mit der Zündung nichts zu tun. Die ist lediglich für Parklicht, Blinker u. Hupe.
    Ist der Funke regelmäßig? - könnte ja auch am Unterbrecherliegen, ist ja nicht wartungsfrei

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    Ich hatte vor einem Jahr das gleiche Problem mit meiner 51/2N.
    Damals war bei mir der Kontakt zwischen Zündspule (AKF Automobile Kraftr) und Zündkabel angerostet.
    Also solltest du als erstes mal gucken ob dein Zündfunken stark genug ist.

    Falls nicht, kontrollierst du mal deine Zündspule

  10. #10

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Also, ich hab sie eben nochmal angeschoben und siehe da, sie sprang an.
    Bin dann auch erstmal ne Runde gefahren, aber jetzt das neue Problem:
    Manchmal kommen bei der Fahrt Zündaussetzer oder sowas, jedenfalls hustet der Auspuff wenn man Gas geben will. Vor allem wenn man erst das Gas weglässt und dann wieder anzieht. Manchmal geht der Motor ganz aus, sodass ich sie erst wieder anschieben muss, aber manchmal fährt sie nach diesen Aussetzern auch weiter.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    Wie sah das denn mit der Beschleunigung bzw dem TopSpeed aus?
    Ich würde nämlich immer noch sagen, dass etwas mit dem Zündfunken nicht stimmt... wie in dem Beitrag oben schon.

    Du könntest auch mal deine Zündkerze austauschen, vielleicht liegt es auch einfach daran

  12. #12

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Naja, viel schneller als 50 km/h hab ich nich geschafft, dann kamen halt immer diese Aussetzer, werd mal ne neue Kerze besorgen, ma schaun wie es dann aussieht.

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Vielleicht sitzt der Auspuff zu, nimm mal die Tröte ab und schau rein. Genug Sprit bekommt sie aber oder? Du könntest auch noch einmal den Vergaser sauber machen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt nicht mehr an
    Von jaschab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 17:32
  2. Schwalbe springt nicht mehr an...
    Von Schwalben~Schorsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 22:13
  3. Schwalbe springt nicht mehr an
    Von PrinzValium im Forum Technik und Simson
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 17:24
  4. Schwalbe springt nicht mehr an.
    Von schwalbino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.