+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe springt nicht mehr an. Hilfe?!


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Jost
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    24

    Standard Schwalbe springt nicht mehr an. Hilfe?!

    Moin. Folgendes Problem:

    Ich habe mir im Dezember eine Schwalbe(KR51/2) gekauft (lief und sprang perfekt an). Ich habe sie mit dem Hänger zu mir nach hause gebrach, funktioierte ohne Probleme. Nach einer Probefahrt nachdem ich ankam, habe ich sie in die Garage gestellt und in dem Winterschlaf gezaubert. Jetzt als es ans anmelden geht und ich sie probestarten will, funktioniert sie nicht. Sie springt nicht an. :(

    Woran kann das liegen? Man kann tausend mal kicken und nichts geht. Auch warten bringt nichts. Für Benzinnachschub und Einfluss ist gesorgt.
    Ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank schonmal im Vorraus.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Jost,

    guckst Du hier: >> Startprobleme KR51/2E - Fehlersuche / Leitfaden

    Wenn Du den Benzinzufluss ausschließen kannst, dann wird es höchstwahrscheinlich ein Zündungsproblem sein...

    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Jost
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    24

    Standard

    Vielen Dank.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Da nix für :wink:

    Hast Du auch schon den Gaser nach der Überwinterung sauber gemacht?
    Manchmal sind es ja die kleinsten Dinge, an die man nicht denkt :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Jost
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    24

    Standard

    Nein. Aber das ist meine nächste Vermutung. Muss ich morgen nach Feierabend mal ran.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Wenn die Schwalbe vorher jahrelang im Schuppen stand und dann nur für den Verkauf 1 Liter Sprit bekommen hat ist das schon klar das der Dreck aus dem Tank nachrutscht. Bedenke bitte, das du auch ein Messingsieb im Tank am Benzinhahn hast.

    Schaue bitte auch nach, ob beim Vergaser die richtigen Düsen drinne sind und ob das Gummiplätchen beim Startvergaserbeipaßchoke (Kenne das genaue Wort momentan nicht - bitte korigieren) nicht porös ist. Der entsprechende Bowdenzug für Starthilfedings muss dementsprechend eingestellt sein.

    Ich empfehle noch sich das passende Buch zu beschaffen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!Schwalbe springt nicht mehr an!
    Von Kayes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 11:44
  2. Hilfe! Meine Schwalbe springt nicht mehr an ...
    Von Sabine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2003, 18:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.