+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 79

Thema: Schwalbe springt nicht mehr an und verliert beim kicken Benzin


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard Schwalbe springt nicht mehr an und verliert beim kicken Benzin

    Salut Forum.
    (Verweist mich bitte, falls es den Thread schon gibt- habe aber nichts gefunden).
    Folgendes:
    Bin gestern ne Runde um den Block gefahren und habe dann aber beim abbremsen abgewürgt.(Ist doch eigentlich nichts schlimmes!?) Danach habe ich ein wenig an der Kupplungsschraube rumgedreht (eng gemacht) weil ich beim anfahren fast abgewürgt hab und sie Bocksprünge gemacht hat).
    Seitdem springt die KR 51/2 nicht mehr an. (Auch nicht, als ich die Kupplungsschraube wieder ganz zurück (also "weit weg" gedreht habe)
    Habe ca. 30mal gekickt, und dann eine farbige Larche auf dem Boden entdeckt( das ist Benzin richtig?)
    Beim Kicken leuchten allerdings beide Lampen, sowie Tacho kurz auf aber es tut sich ansonsten nichts.
    Ich weiß, ne Ferndiagnose ist jetzt schwierig aber vllt habt ihr ja ne Idee.
    (Ich bin Anfänger, von Vergaser neu einstellen etc. hab ich noch keine Ahnung).
    Wäre super.

    PS:
    Es ist eine 51/2 N mit nem 4-Gang Motor drin. Sie wurde 2010 komplett restauriert. Also alles neu bis auf Reifen.
    Seitdem ist sie gut 800km gefahren.

    besten Gruß!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Warum hast du an der Kupplungsschrabe gedreht? Wenn man abwürgt beim anfahren macht man den Gang raus und startet nochmal. Wenn Benzin tropft...vielleicht ist einfach der Vergaser undicht...check einfach mal den Weg vom Benzinhahn zum Vergaser, irgendwas wirste da finden. Ist genügend Sprit im Tank, Startvergaser ziehen? Solche Sachen malpürobieren. Ich kenn mich auch nicht groß aus,aber das würde ich machen.
    mfg
    Albi

  3. #3
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    wo läuft das benzin denn raus? entweder ist die dichtung vom vergaser kaputt oder das schwimmernadelventil klemmt und das benzin läuft am überlauf raus.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Clemensus Beitrag anzeigen
    das ist Benzin, richtig?
    um das zu beantworten, bräuchten wir ein bild!

    Glaskugel ist bei einer Reperatur :)

    schau dir mal das hier alles an und teste, ob alles funtioniert...

    Gruß
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von spalte90 Beitrag anzeigen
    wo läuft das benzin denn raus? entweder ist die dichtung vom vergaser kaputt oder das schwimmernadelventil klemmt und das benzin läuft am überlauf raus.
    ich sag doch, andere haben mehr Ahnung als ich...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Danke KP für den Link, und den anderen natürlich auch.
    Wo ist die Zündkerze und woher weiß ich ob die nass oder trocken ist?
    Was/wo ist der Vergaser?
    Hab da mal was von verschiedenen Farben zudem gelesen...
    Ich werde nach der Arbeit alles mal zu prüfen versuchen. (bei dem kack Wetter)
    Melde mich dann
    Clemensus

  7. #7
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    zündkerze muss rehbraun und trocken sein. schraub sie raus und dut wirst sehen ob sie nass oder trocken ist. sie sitz oben auf dem zylinder drauf. der vergaser ist auch am zylinder befestigt.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und wenn wir hier schon anfangen, im Urschleim zu graben, ein bissl Lektüre: FAQ, Wiki, Bedienungs- und Reparaturanleitung (für KR 51/1, aber in den Grundzügen trotzdem zutreffend).

    Ein bissl reinarbeiten musst du dich schon, wenn wir uns hier in der selben Sprache unterhalten und nicht erst das Vokabular festlegen wollen. Vielleicht verrätst du uns auch, woher du kommst. Dann findet sich möglicherweise jemand, der dich ein bissl an die Hand nehmen kann.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Alles klar.
    Werde mich dann in das Material reinarbeiten.
    Komme aus Essen-(Werden).
    Das wär super wenn jemand in der Nähe wohnt, der mich
    ein bissl an die Hand nehmen kann
    .
    Clemensus

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo! Es gibt Neuigkeiten.
    Die Zündkerze konnte ich noch nicht abschrauben, allerdings habe ich einige Fotos gemacht.
    Zum einen von den Stellen an denen Benzin? raustropft (beim kicken und offenem Benzinhahn).
    Des weiteren vom Auspuff, dort habe ich schwarze Flüssigkeit entdeckt (Öl?)
    Und zum dritten, die übrig gebliebenen Teile des Auspuffes.
    Ich hatte ihn vor 1 Woche selbst montiert, allerdings wusste ich nicht wohin mit ein paar Schraube, Klemmen, Ringen etc.?
    Vllt liegt es ja daran, dass sie nicht startet.
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen, ich bin echt traurig, dass sie 2 Wochen nach dem Kauf schon nicht mehr geht











    [

    Lieben Gruß aus Essen,
    Clemensus
    Geändert von Prof (21.07.2011 um 19:55 Uhr) Grund: Beiträge zusammengelegt

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    das schwarze, was aus dem Auspuff kommt, ist nur das Endprodukt der Verbrennung im Zylinder!

    nix besonderes

    da läuft ja wohl eindeutig dein Vergaser über !!!

    wie bereits erwähnt:
    - Nadelventil kaputt und Vergaser läuft über

    oder

    - Schwimmergehäusedichtung undicht (wechseln!)

    in beiden Fällen Vergaser ausbauen und öffnen...

    wenn du den Vergaser ausgebaut hast, kannst du auch gleich die Flanschdichtung wechseln, um ganz sicher zu sein!!!

    sieht aber so aus, das es eher am Vergaser raus kommt und nicht am Übergang
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Ok Vergaser läuft über? Sicher?
    Wenn ich den Benzinhahn zudrehe tropft nichts mehr.
    Nur solange er auf ist.
    Welche technische Disfunktion ist es denn wenn der Vergaser überläuft?
    Wie kann ich das verstehen?
    Also inwieweit stört das das Anspringen der Schwalbe?
    Clemensus

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Stell beim Vergaser erstmal den Schwimmer ein. Wenn das nichts hilft, könnte er auch undicht sein. Wenn das auch nicht der fall ist (ausbauen und schütteln!!), dann könnte das Nadelventil hinne sein.

    Edit: Das stört, weil viel zu viel Sprit im Vergaser ist..
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Schwimmer einstellen... ? Undicht?

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Clemensus Beitrag anzeigen
    Ok Vergaser läuft über? Sicher?
    Wenn ich den Benzinhahn zudrehe tropft nichts mehr.
    Nur solange er auf ist.
    Welche technische Disfunktion ist es denn wenn der Vergaser überläuft?
    Wie kann ich das verstehen?
    Also inwieweit stört das das Anspringen der Schwalbe?
    Clemensus
    Lesen: Vergaser 16N1
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    Standard

    Ganz kurz:
    Nennt man es überlaufenden Vergaser, auch wenn es von unten tropft?
    Hat überlaufen in diesem Sinne nichts mit "von oben rauslaufen zu tun" ?

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe verliert viel Benzin
    Von aronpal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 11:09
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 21:53
  3. Beim Kicken springt sie in den 1. Gang
    Von Elion im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 15:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.