+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalbe springt nicht mehr an - Zündkerze nass


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    10

    Standard Schwalbe springt nicht mehr an - Zündkerze nass

    Hallo,

    meine Schwalbe ist, bis vor ein paar Tagen, noch super gelaufen.
    Jetzt springt sie allerdings überhaupt nicht mehr an.

    Funken hab ich, is auch gleichmäßig.
    Zündzeitpunkt passt auch.
    Vergaser wäre eig auch eingestellt.
    Nadel hängt auf der 2. Kerbe (von oben).
    Schwimmereinstellung hab ich auch nochmal geprüft.

    Außerdem funktioniert die Schaltung nicht mehr richtig.
    D.h., ich krieg den 1. Gang FAST bis GAR NICHT mehr rein.

    Brauche dringend Hilfe!

    Vielen Dank!!

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Achja... die Zündkerze is immer nass!!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Günstig ist immer, wenn man in seinem Profil einträgt, wie sich das Gefährt unterm Bobbes nennt.
    Das untere Teil des Plättchens gehört normalerweise in die 3. Kerbe der Nadel.
    Wenn zusätzlich zu Deinen Angaben ( Vergaser korrekt eingestellt, Zündungseinstellung auch in Ornung ) der Auspuff frei und der Luftansaugweg auch nicht in irgendeiner Form behindert ist, hat sich Deine Fragestellung prinzipiell erübrigt, denn dann müsste Deine Schwalbe auch anspringen.

    Grüße an die Freunde der Nacht

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo Haberland,

    genau das gleiche Problem habe ich auch mit einer KR51/1 K. Bin mal auf die Antworten gespannt.

    Lieber Gruß

    der Basti
    absoluter Anfänger

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wenn die Kerze nass ist, dann mach sie trocken. Besser noch nimm eine neue.
    Man sollte immer eine ausprobierte zweite Zündkerze dabei haben.
    Schraubär-Tip: Zündkerzenbox

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Okay, die Schaltung hab ich jetzt hinbekommen.

    Aber die Zündkerze is immer noch nass. Nach jedem Kick.
    Was kann ich dagegen tun??

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von haberland17 Beitrag anzeigen
    Was kann ich dagegen tun??
    Ohne Sprit versuchen!

    Nee, im Ernst:
    es könnte sein, dass der Motor bei Deinen Versuchen total abgesoffen ist.
    Mach die Zündkerze raus und kicke mal kräftig. Wenn jetzt Sprit rausgeschossen kommt, dann leg einen Gang ein und schieb die Simme drei Mal "um die Häuser".
    Anschliesend lässt Du sie ohne Kerze ein paar Tage im Trockenen stehen, damit die Reste noch verdunsten können.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Das werde ich dann mal machen!

    Danke! :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt nicht mehr an - Zündkerze feucht/schwarz
    Von micheldoerr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 18:13
  2. Zündkerze ölig - Schwalbe springt nicht mehr an.
    Von Sportfischer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 12:15
  3. Srpingt nicht an, Zündkerze nass
    Von Tschump im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.