+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe springt nur kurz an


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard Schwalbe springt nur kurz an

    Gestern Abend bin ich tanken gefahren. Als ich zurück wollte murkste sie ein wenig rum (der Motor klang sehr mager). Dann fuhr sie 5km, und seit dem will sie nicht mehr:
    Wenn ich sie anschiebe kommt sie zwar sofort, geht aber nach einer Sekunde wieder aus. Schiebe ich weiter passiert nichts. Erst wenn ich kurz warte (vlt. 10 Sekunden) wiederholt sich der Vorgang (kurze Zündung-AUS).

    Die Kerze ist rehbraun und auf 0,4mm eingestellt.
    Ich habe den Vergaser überprüft, der ist voll.
    Das Zündkabel habe ich am Stecker um 1cm gekürzt (intere Zündspule).
    Nach 8 Stunden Schlaf das gleiche Problem.
    Vor zwei Wochen hab ich das letzte Mal nach Nebenluft geschaut.
    Vor der Tankfahrt hatte ich den Schwimmerstand, die Nadelaufhängung, den Startvergaser und den Zündstecker überprüft-vielleicht ist da der Fehler zu suchen?

    Ich bin erst wieder am Wochenende im Garten (dort steht sie) und mach mir jetzt natürlich Gedanken. Vielleicht kennt ja einer von euch das Problem und kann mir helfen.

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Hauptdüse/Leerlaufdüse verstopft?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Würde die Zündung dann nicht von Mal zu Mal variieren?
    Zuvor lief sie sowohl im Stand, als auch bei der Fahrt, dann müssten beide Düsen auf einmal verstopft sein.

    Mir fällt grad folgendes auf:
    Auf`m Rückweg von der Tanke fuhr sie teilweise nur 45km/h (sonst 55-58km/h). Das hatte ich schon einmal, damals (vor 2 Monaten) war der Auspuff zu. Vielleicht kommt ja eine Zündung und dann säuft sie gleich ab, weil sie zu fett ist? Allerdings hat damals die Leistung stetig und nicht so abrupt nachgelassen.
    Ich hab auch das Gefühl, dass mein Verbrauch zu hoch ist (ich wollte ihn gerade messen). Vielleicht schließt der Startvergaser wieder nicht richtig (Gummi ist allerdings nicht porös).
    Jetzt bin ich erst recht juckig und noch 4 Tage! X(

  4. #4
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    haste diesel getankt? ;-)

    check doch mal die zündung, nich dass die sich verstellt hat.
    oder stell den gaser mal ein.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Sie läuft wieder!

    Trotz starkem Zündfunke habe ich mich mal der Grundplatte (alles sauber gemacht, Unterbrecher und Zündung neu eingestellt) gewidmet. Vielleicht lag es aber auch daran: Der Schwimmer war statt 32,5mm auf 35mm eingestellt, keine Ahnung wie das kam.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Springt nur bei niedriger Drehzahl kurz an
    Von Simsonfan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.