+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 34 von 34

Thema: Schwalbe springt nur noch mit super schnellem Anlaufen an?!


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Mit 6 oder 12 Volt wird vermutlich die Bordspannung, Bakterie und Glühobst, gemeint sein.
    Bei den Simson-Zündungen ist es tatsächlich so, dass alle U-Zündungen egal welche Bordspannung vorhanden ist, 12 Volt Zündspulen brauchen. Und Bei E-Zündungen sind es dito 6 Volt Zündspulen.

    Peter

  2. #34
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Meinst du das ein unterschied von 3 kOhm bei der Sekundärwicklung den Zündfunken so beeinflussen.
    Ich glaub ich steig beim nächsten Problem mit der U-Zündung auf ne Vape um. Mich nervt das, wenn ich nicht weiß warum und ob und was da nicht stimmt manchmal. Klar, da kann auch was kaputt gehen aber ich denke das ist schon alles zuverlässiger als dieses Unterbrecher gedöns mit Kondensator und schlechten Magneten und so weiter.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Neuer Vergaser -> Super! Springt aber schlecht an!
    Von chrack im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 12:52
  2. Schwalbe springt nur noch durch anschieben widerwillig an...
    Von ebster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 17:46
  3. Schwalbe springt immer noch nicht an ?!Vergaser?!
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.